David Bowker Der letzte Sexist.

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der letzte Sexist.“ von David Bowker

Aufjedenfall lesenswert!

— Toolkat
Toolkat
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frauenversteher

    Der letzte Sexist.
    Toolkat

    Toolkat

    10. October 2013 um 18:10

    Kurz: ich liebe dieses Buch! Es gefällt mir sehr wie humorvoll und unverblümt dieser Roman geschrieben wurde. Jeder offene Gedanke der den Leser eigentlich dazu treibt den Protagonisten zu hassen und doch fühlt man mit ihm mit. Guy ist ein Frauenversteher mit der Liebe seines Lebens an der Seite...und deren Schwester. Dieses Zusammenleben führt soweit, dass man mit der Zeit Angst und Mitleid um Guy's Frau empfindet.  Seine "neue Mann" Art treibt ein Keil zwischen ihn und sein Leben, welches sich zum Ende des Buches hin immer weiter auflöst. Sehr empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Der letzte Sexist." von David Bowker

    Der letzte Sexist.
    BRB-Jörg

    BRB-Jörg

    27. December 2009 um 15:15

    Guy B. Lockheart, Protagonist dieses Buches, ist ein Mann, wie ihn sich manche Frau nur wünschen kann. Mit viel Sinn für die Frau im Mann veröffentlicht er in der Zeitschrift "Woman of today" Kolumnen wie "Warum Männer nicht öffentlich weinen können" oder "Männer die im Bett ihre Socken anlassen", und hat damit Erfolg. Ja, Guy B. Lockheart ist ein wirklich sensibler und anständiger Frauenversteher. Zumindest in der Theorie, wenn da nur nicht seine Schwägerin Natalie oder die Freundin seines besten Freundes wären... David Bowker schrieb hier ein wirklich witziges Buch. Sicherlich, mit wirklich grenzwertigem und stellenweise auch flachem Humor. Aber es unterhält gut, und viel mehr will es auch nicht. Keine Weltliteratur mit Tiefgang, aber auf alle Fälle eine Veröffentlichung, die Spaß macht und die das Wesen der Um-Jeden-Preis-Frauen-Versteher gehörig aufs Korn nimmt.

    Mehr