David Brin

(96)

Lovelybooks Bewertung

  • 170 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 4 Leser
  • 23 Rezensionen
(16)
(40)
(27)
(9)
(4)

Lebenslauf von David Brin

David Brin, 1950 im amerikanischen Glendale geboren, studierte Astronomie und Physik und arbeitete lange Jahre als Wissenschaftler und Dozent, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Mittlerweile gehört er zu den bedeutendsten amerikanischen SF-Autoren der Gegenwart. Seine Romane landen regelmäßig auf der US-Bestsellerliste. David Brin lebt in Südkalifornien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Brin ja, Copy nein

    Copy

    Chorchill

    23. November 2017 um 17:13 Rezension zu "Copy" von David Brin

    Also ich lese alles von Brin und finde es blind richtig gut. Ausnahme ist leider "Copy", es liefert einfach nicht ab. Man kann sich die Story sparen und sich stattdessen auf die Uplift Saga stürzen!

  • Brin ja, Copy nein

    Copy

    Chorchill

    23. November 2017 um 17:13 Rezension zu "Copy" von David Brin

    Also ich lese alles von Brin und finde es blind richtig gut. Ausnahme ist leider "Copy", es liefert einfach nicht ab. Man kann sich die Story sparen und sich stattdessen auf die Uplift Saga stürzen!

  • Auf ins physikalische Abenteuer

    Der Übungseffekt

    dominona

    04. August 2017 um 14:38 Rezension zu "Der Übungseffekt" von David Brin

    Eine Welt in der die Dinge besser werden, nur weil man sie benutzt ist an sich schon eine ausgefallene Idee, aber die einzelnen Charaktere machen das Ganze noch abgedrehter. Es liest sich wirklich wie ein Abenteuer, inkklusive Prinzessin, Superroboter und kleinen wundersamen Kreaturen. Ich hatte zwar etwas Wissenschaftlicheres erwartet, aber bin mit dem Ergebnis auch sehr zufrieden.

  • Der Übungseffekt

    Der Übungseffekt

    einz1975

    03. August 2017 um 07:10 Rezension zu "Der Übungseffekt" von David Brin

    Wer hätte gedacht, dass man Physik auch mal völlig anders erleben kann und damit ein ganzes Abenteuer? Genau das passiert Physiker Dennis Nuel. Wir befinden uns in einer nicht all zu fernen Zukunft. Irgendwann haben sich einige Wissenschaftler zusammengetan und das sogenannte Zievatron entwickelt. Damit ist es möglich durch Raum und Zeit zu reisen – so zumindest die Theorie. Nachdem man aber auf der anderen Seite keine Meldung mehr bekommt, muss jemand hindurch und nachschauen was dort drüben passiert ist. Dennis nimmt sich ...

    Mehr
  • Einzigartige Idee

    Der Übungseffekt

    Dorfwolf

    02. February 2017 um 20:51 Rezension zu "Der Übungseffekt" von David Brin

    Im Buch "Der Übungseffekt" geht es um einen Wissenschaftler, welcher durch eine futuristische Erfindung in eine neue Welt kommt, welche der unseren sehr ähnlich ist, jedoch einen physikalischen Unterschied aufweist. Diese Idee auf welche das Buch basiert ist einmalig und wirklich gut ausgereift, was mich positiv überraschte. Auch die Geschichte selbst ist nett, zwar nichts besonderes aber nett. Positiv hierbei ist, das der Übungseffekt nicht das Kernthema des Buches ist, sonder vielmehr ein Werkzeug, welches die Protagonisten ...

    Mehr
  • Gut aber lang

    Copy

    P_Gandalf

    12. August 2016 um 14:27 Rezension zu "Copy" von David Brin

    Brin schafft hier eine gute und über lange Strecken stimmige Welt, in der die realen Menschen nur noch ihren Interessen nachgehen und alle Arbeit ihren tönernen Kopien überlassen, die nach nur 24 Stunden zerfallen. Die Grundstory um den Privatdetektiv Morris ist gut angelegt und die Schilderung aus der Perspektive unterschiedlicher Kopien ist wirklich klasse.Zum Ende hin verliert das Buch allerdings seine Kraft und die Story entgleitet in ein Hollywood Spektakel.Trotzdem eine Leseempfehlung. 

  • Ein schwarzes Loch droht die Erde zu verschlingen!

    Erde

    Isa1996

    23. May 2016 um 09:58 Rezension zu "Erde" von David Brin

    Die Geschichte spielt in der Zukunft, genauer: im Jahr 2038. Durch ein Missgeschick eines Wissenschaftlers ist ein winzig kleines Schwarzes Loch in den Erdkern vorgedrungen. Die Gefahr besteht, dass es die Erde in den nächsten zwei Jahren vollständig verschlungen haben wird. Die Wissenschaftler sind  sich uneinig darüber, ob ein Rettungsversuch der Erde unternommen werden soll, oder ob die Menschheit ausgelöscht werden sollte, um dem Universum eine neue Chance zu geben. Auch sonst geht es der Erde nicht gut. Der Treibhauseffekt ...

    Mehr
  • Geniales Buch - ideal auf für Genre-Neulinge

    Der Übungseffekt

    reading-books

    27. July 2015 um 13:12 Rezension zu "Der Übungseffekt" von David Brin

    “Der Übungseffekt” von David Brin aus dem Heyne Verlag verspricht eine faszinierende Grundidee. Werkzeug werden hier nicht mit jedem Gebrauch schlechter, ganz im Gegenteil, sie werden besser. Aus einem einfachen Steinwerkzeug kann so bei regelmäßigem Gebrauch eines der besten Werkzeuge werden. Die Grundidee ist einfach wie faszinierend und ermöglicht dem Autor zahlreiche Wege in der Gestaltung. Schon beim Lesen des Klappentextes war ich einmal mehr überrascht, welche Wirkung allein mit einer banalen Änderung erzielt werden kann. ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Kleine und große grüne Männchen, sprechende Bäume und ein Ritt auf der Sonnenoberfläche

    Sonnentaucher: Roman

    Diagoras

    16. April 2015 um 21:47 Rezension zu "Sonnentaucher: Roman" von David Brin

    David Brin wirft den Leser anfangs in eine recht skurrile Welt, in der man sich aber schnell zurecht findet. Die Geschichte nimmt schnell an Fahrt auf und neben interessanten Charakteren in einem faszinierenden Universum war ich erstaunt, wie viel Politik Brin in diesem Buch verpacken konnte, ohne dass es jemals trocken würde. Die Problematik, die sonst im Umgang mit dem Kontakt zu Außerirdischen gepflegt wird, wird hier auf den Kopf gedreht - nicht die Außerirdischen sind die, die gefährlich für die Menschen sein könnten, nein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.