David Burnie

 4,4 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor*in von Tiere, Faszination Tierwelt und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Der Zoologe David Burnie arbeitete als Ranger, bevor er anfing Bücher für Kinder und Erwachsene zu schreiben. Neben dem DK Bestseller „Tiere“ war er an mehr als 100 Buchprojekten beteiligt, von denen zahlreiche Bücher Preise erhielten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von David Burnie

Cover des Buches Tiere (ISBN: 9783831048489)

Tiere

 (16)
Erscheint am 30.09.2024
Cover des Buches Ozeane (ISBN: 9783831047208)

Ozeane

 (7)
Erschienen am 28.08.2023
Cover des Buches Dinosaurier - Mein erster Bildatlas (ISBN: 9783821234274)

Dinosaurier - Mein erster Bildatlas

 (2)
Erschienen am 29.09.2009
Cover des Buches Die Natur in über 5000 Fotos (ISBN: 9783831042777)

Die Natur in über 5000 Fotos

 (1)
Erschienen am 09.09.2021
Cover des Buches Licht (ISBN: 9783806748000)

Licht

 (1)
Cover des Buches Mikroorganismen (ISBN: 9783806748277)

Mikroorganismen

 (1)
Erschienen am 01.01.2009
Cover des Buches Unsere Welt in 1000 Bildern. Tiere (ISBN: 9783831026982)

Unsere Welt in 1000 Bildern. Tiere

 (1)
Erschienen am 26.01.2015

Neue Rezensionen zu David Burnie

Cover des Buches Ozeane (ISBN: 9783831047208)
Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Ozeane" von Kim Dennis-Bryan

Ich bin schlagbegeistert!
Gwhynwhyfarvor 8 Monaten

Alles über die Weltmeere in einem bildgewaltigen Band – ein Schwergewicht. Ich bin schlagbegeistert! Ein von Team Tiefseeforscher*innen, Paläontolog*innen und Geograf*innen hat diese Bild-Enzyklopädie zusammengesetzt. Geschichtliche Fakten, Erkenntnisse aus der Meeresforschung – von der Entstehung der Ozeane über das tierische Leben unter Wasser bis zur Verschmutzung der Weltmeere. Welcher Ozean ist der größte? Wie viele Weltmeere gibt es? Ein umfassender Kartenteil ergänzt dieses gewaltige Nachschlagewerk.


Das Buch beginnt zunächst mit eindrucksvollen Fotos und setzt dann mit der chemischen Eigenschaft des Wassers an. Und das hat etwas mit der Urgeschichte der Welt zu tun – ebenso der Temperatur- und Salzgehalt. Und nun geht es zur Entstehung der Erde, der Evolution der Ozeane. Interessant: circa 1,34 Milliarden Kubikkilometer Wasser fassen unsere Ozeane, in denen etwa 48 Billiarden Tonnen Salze gelöst sind. Die nächsten Kapitel beschäftigen sich mit der Zirkulation und dem Klima, wobei Meeresverschmutzung, die Entwicklung des Klimas, El Niño, Hurrikane und Taifune erklärt werden, sowie Wellen und Gezeiten. Dann geht es hinaus in die Lebensräume, beginnend mit Küsten und Stränden, vom Polarmeer bis zum Pazifischen Ozean.


Die Weltmeere bedecken rund 70 Prozent der Erdoberfläche – kein Wunder, dass es in den Ozeanen einiges zu entdecken gibt! Mit mehr als 2000 Fotografien und fundiertem Wissen aus der Meeresforschung widmet sich dieser außergewöhnliche Bildband dem größten Lebensraum der Welt. Die zweite Hälfte des Buchs befasst sich mit dem Leben im Meer: von Bakterien über Algen und Moose bis zu Fischen und Säugetieren, die systematisch beschrieben, mit fantastischen Aufnahmen vorgestellt werden. Beginnend mit der biologischen Systematik werden auch Lebens- und Energiekreisläufe erklärt und die Geschichte des Lebens. Bakterienarten, Pflanzen, Pilze, die Vielfalt der Meerestiere. Dies Buch geht folgerichtig nach der biologischen Gattung vor, und wir entdecken eine Menge Lebewesen, die wir bisher vielleicht noch gar nicht kannten. Irgendwann sind wir bei den Fischen angelangt, wobei auch das Thema Fischfang angesprochen wird. Schildkröten, Reptilien, Vögel, Säugetiere, sie alle gehören zum Meeresbereich. Im letzten Kapitel geht es um die Geografie der Ozeane. Eine Menge Kartenmaterial (Satellitenaufnahmen) und Kurzbeschreibungen der Regionen vervollständigen das Sachbuch. Klar, am Ende der Enzyklopädie gibt es ein Schlagwortregister.


Ein umfassendes Nachschlagewerk mit fantastischer Bilddokumentation zeigt Informationsbreite und in tiefer Sachkenntnis neuste wissenschaftliche Erkenntnisse. Ein Schwergewicht, wortwörtlich, sowie auch inhaltlich. Ein Sachbuch zum Thema Ozeane und Meere, das mich beeindruckt hat mit seinen Fotos und auch in seiner informativen Bandbreite. Komplexes Wissen für Laien aufgearbeitet, ein Buch für die gesamte Familie! Kinder sind fasziniert von den Aufnahmen, na ja, nicht nur die. Hier kann jeder seinen Teil an Wissen ziehen, je nachdem welches Kapitel ihn interessiert, wie tief er sich ins Thema einlesen mag. Für Kinder gilt: Das Buch wächst mit ihnen mit … Ein klasse Geschenk für alle, die das Meer lieben. Ich liebe das Meer und dieses Buch!


Cover des Buches Insider Wissen plus - Bäume und Wälder (ISBN: 9783789184673)
mabuereles avatar

Rezension zu "Insider Wissen plus - Bäume und Wälder" von David Burnie

Schönes Sachbuch für Kinder
mabuerelevor 7 Jahren

Beim Aufklappen der ersten Umschlagseite öffnet sich ein großer Kreis. Er enthält die Bilder von sechs Bäumen mit ihren Früchten.

Nach dem Inhaltsverzeichnis widmet sich jede Doppelseite einem bestimmten Thema. Zuerst geht es um die Frage „Was ist ein Baum?“. Danach folgen die Betrachtungen von Wurzeln, Stamm, Zweigen und Knospen, Blättern, Bestäubung und Samen. Die Vielfalt der Formen schließt diesen Teil ab. Die Doppelseiten können im Querformat und im Hochformat beschriftet sein. Der grundsätzliche Aufbau ist der gleiche. In etwa 10 kurzen Zeilen wird das Wesentliche erläutert. Dann gibt es verschiedene Bilder, die in kleinerer Schriftart beschrieben werden. Braun unterlegte Texte dienen für zusätzliche Informationen.

Nach den ersten Themen folgt ein sehr persönliche Erzählung über einen Familienbaum.

Dann werden Bäume in ihren Lebensraum dargestellt, die Schätze der Bäume erläutert und die Holzernte beschrieben. Wie Holz als Baumaterial verwendet wird, wird dargelegt, bevor in einer Weltkarte die Bäume der Erde veranschaulicht werden.

Die Bedrohung der Wälder, Mythen und Legenden, die Aufzählung einiger Fakten und ein Glossar beschließen das Buch.

Die Bilder ist realistisch, naturgetreu und anschaulich. Die Texte sind kurz gehalten, leicht verständlich und auf das Wesentliche beschränkt. Es gibt zwei persönlich gehaltene Berichte, die teilweise nostalgisch aufgemacht sind und handschriftliche Zitate enthalten.

Auf vielen Seiten gibt es ausklappbare Karten, manchmal sogar ganze Ausklappseiten, die zur Vergrößerung der Bilder dienen.

Die Ausstattung und die Papierqualität ist hochwertig.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es sehr viel bietet und sehr anschaulich ist. Es stammt aus der Reihe „insider wissen plus“ und ist durchaus als Nachschlagewerk ab zweiten Schuljahr geeignet.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 2 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks