David Burnie

 4,6 Sterne bei 27 Bewertungen

Lebenslauf von David Burnie

Der Zoologe David Burnie arbeitete als Ranger, bevor er anfing Bücher für Kinder und Erwachsene zu schreiben. Neben dem DK Bestseller „Tiere“ war er an mehr als 100 Buchprojekten beteiligt, von denen zahlreiche Bücher Preise erhielten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von David Burnie

Cover des Buches Die Natur in über 5000 Fotos (ISBN: 9783831042777)

Die Natur in über 5000 Fotos

 (1)
Erschienen am 09.09.2021
Cover des Buches Licht (ISBN: 9783806748000)

Licht

 (1)
Cover des Buches Mikroorganismen (ISBN: 9783806748277)

Mikroorganismen

 (1)
Erschienen am 01.01.2009
Cover des Buches Dinosaurier - Mein erster Bildatlas (ISBN: 9783821234274)

Dinosaurier - Mein erster Bildatlas

 (1)
Erschienen am 29.09.2009
Cover des Buches Die Erde, der bedrohte Planet (ISBN: 9783401063454)

Die Erde, der bedrohte Planet

 (0)
Erschienen am 26.01.2009
Cover des Buches Die größten Naturwunder (ISBN: 9783831011469)

Die größten Naturwunder

 (0)
Erschienen am 25.01.2008
Cover des Buches memo Wissen entdecken. Pflanzen (ISBN: 9783831018970)

memo Wissen entdecken. Pflanzen

 (0)
Erschienen am 01.09.2011

Neue Rezensionen zu David Burnie

Cover des Buches Insider Wissen plus - Bäume und Wälder (ISBN: 9783789184673)mabuereles avatar

Rezension zu "Insider Wissen plus - Bäume und Wälder" von David Burnie

Schönes Sachbuch für Kinder
mabuerelevor 5 Jahren

Beim Aufklappen der ersten Umschlagseite öffnet sich ein großer Kreis. Er enthält die Bilder von sechs Bäumen mit ihren Früchten.

Nach dem Inhaltsverzeichnis widmet sich jede Doppelseite einem bestimmten Thema. Zuerst geht es um die Frage „Was ist ein Baum?“. Danach folgen die Betrachtungen von Wurzeln, Stamm, Zweigen und Knospen, Blättern, Bestäubung und Samen. Die Vielfalt der Formen schließt diesen Teil ab. Die Doppelseiten können im Querformat und im Hochformat beschriftet sein. Der grundsätzliche Aufbau ist der gleiche. In etwa 10 kurzen Zeilen wird das Wesentliche erläutert. Dann gibt es verschiedene Bilder, die in kleinerer Schriftart beschrieben werden. Braun unterlegte Texte dienen für zusätzliche Informationen.

Nach den ersten Themen folgt ein sehr persönliche Erzählung über einen Familienbaum.

Dann werden Bäume in ihren Lebensraum dargestellt, die Schätze der Bäume erläutert und die Holzernte beschrieben. Wie Holz als Baumaterial verwendet wird, wird dargelegt, bevor in einer Weltkarte die Bäume der Erde veranschaulicht werden.

Die Bedrohung der Wälder, Mythen und Legenden, die Aufzählung einiger Fakten und ein Glossar beschließen das Buch.

Die Bilder ist realistisch, naturgetreu und anschaulich. Die Texte sind kurz gehalten, leicht verständlich und auf das Wesentliche beschränkt. Es gibt zwei persönlich gehaltene Berichte, die teilweise nostalgisch aufgemacht sind und handschriftliche Zitate enthalten.

Auf vielen Seiten gibt es ausklappbare Karten, manchmal sogar ganze Ausklappseiten, die zur Vergrößerung der Bilder dienen.

Die Ausstattung und die Papierqualität ist hochwertig.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es sehr viel bietet und sehr anschaulich ist. Es stammt aus der Reihe „insider wissen plus“ und ist durchaus als Nachschlagewerk ab zweiten Schuljahr geeignet.

Kommentare: 5
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks