David C. Weiss Sabrina, total verhext!

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sabrina, total verhext!“ von David C. Weiss

"Ich bin sechzehn. Ich bin eine Hexe. Und ich muss trotzdem noch zur Schule gehe?!"§Zum Beispiel wegen Harvey. Er ist ein Typ, auf den die Mädchen fliegen. Auch Sabrina findet ihn etwas ganz Besonderes und möchte ihn in ihren Bann ziehen. Immerhin kann sie tote Frösche wiederbeleben. Doch wie steht es mit ihren Hexenkünsten in Sachen Liebe?

Stöbern in Jugendbücher

Spiegelherz

Unterhaltsame Hexenmystery vor Harzer Kulisse

ConnyKathsBooks

Iron Flowers

Spannende Fantasy a lá Panem. Go Girls!!!

ELSHA

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit

Großartiges Finale der Reihe!

naitomia

Izara - Das ewige Feuer

AWWW! Wunderbare Geschichte, inhaltlich echt mal was Neues... und die Protas sind echt spitze... Band 2 ist ein MUSS!

Annette_Fischer

Turtles All the Way Down

Es war ganz okay, nicht sein bestes Buch, aber in Ordnung. :)

juleisreading

Der Himmel in deinen Worten

Eines der besten einfühlsamsten und bewegendsten Bücher die ich bisher gelesen habe. Muss man lesen!

Sternchenschnuppe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sabrina total verhext

    Sabrina, total verhext!

    GothicQueen

    20. August 2017 um 15:56

    "Sabrina total verhext" von David Cody Weiss und Bobbi JG Weiss ist der erste Teil der Reihe um die Sabrina - total verhext Bücher, die parallel zur Sendung herauskamen. In diesem Band erfährt Sabrina an ihrem 16. Geburtstag, dass sie eine Hexe ist. Noch dazu muss sie bei ihren Tanten leben und der Kater kann auch noch sprechen. Und als ob das nicht genug wäre, muss sie auch weiterhin zur Schule gehen. Schnell kommen erste Fragen auf, wie: Gibt es Liebeszauber? Denn Sabrina hat eine unheimliche Schwäche für Harvey. Und Libby würde sie auch nur zu gern loswerden. Der Zauberspruch geht allerdings schief und Libby wird eine Ananas. Dieser Teil hält sich sehr an die erste Folge der Serie. Geschrieben ist es ganz gut. Nur ich würde im Nachhinein eher sagen: Lieber die Serie gucken. Denn das Buch ist genau so. Ich wollte als Sabrina-Fan damals die Bücher nur in meiner Sammlung haben. Ich würde sie heute vermutlich nicht mehr lesen und kann sie auch nur denen empfehlen, die Sabrina total verhext mögen. Ansonsten sind die Bücher der Serie eher uninteressant. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks