David Clement-Davies Wolfsaugen

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wolfsaugen“ von David Clement-Davies

Huttser und sein Rudel wurden aus ihrem angestammten Gebiet vertrieben und suchen nun einen sicheren und warmen Platz für Palla, Huttsers Gefährtin, wo sie ihre Jungen zur Welt bringen kann. Aber auch eine warme und dunkle Höhle kann sie nicht vor der Gefahr schützen, die draußen lauert - das Schicksal droht ...§In einer dunklen Nacht wittert das Rudel Gefahr in dem eisigen Wind: Morgra, die einsame Wölfin. In ihren Augen birgt sie ein tödliches Geheimnis. Sie hat die Gabe - eine mystische Kraft, die Angst in den Seelen der Wölfe erweckt. Morgras Herz ist von Bitternis zerfressen. Ihre einmalige Kraft bringt sie dazu, schreckliche Rache an ihrer eigenen Art zu nehmen. Und nur eine Familie kann sie aufhalten ...

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wolfsaugen" von David Clement-Davies

    Wolfsaugen
    Monika Jary

    Monika Jary

    21. June 2011 um 13:53

    Hier könnte man meinen, dass Huttser und sein Rudel durchaus Menschen sein könnten. Ein wunderbares Buch mit sehr viel Gefühl geschrieben. Nicht nur für Wolfsliebhaber empfehlenswert. Huttser und sein Rudel wurden aus ihrem angestammten Gebiet vertrieben und suchen nun einen sicheren und warmen Platz für Palla, Huttsers Gefährtin, wo sie ihre Jungen zur Welt bringen kann. Aber auch eine warme und dunkle Höhle kann sie nicht vor der Gefahr schützen, die draußen lauert - das Schicksal droht ...§In einer dunklen Nacht wittert das Rudel Gefahr in dem eisigen Wind: Morgra, die einsame Wölfin. In ihren Augen birgt sie ein tödliches Geheimnis. Sie hat die Gabe - eine mystische Kraft, die Angst in den Seelen der Wölfe erweckt. Morgras Herz ist von Bitternis zerfressen.

    Mehr