David Cordingly Unter schwarzer Flagge

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unter schwarzer Flagge“ von David Cordingly

Aus dem Englischen von Reiner Pfleiderer und Wolfram Ströle Mit 24 Abbildungen Verwegene Gestalten mit schwarzer Augenklappe, Holzbein und furchterregendem Entermesser, einen grobe Flüche und Anzüglichkeiten krächzenden Papagei auf der Schulter ... Ein solches oder ähnliches Bild haben wir von Piraten. Literatur und Film haben dieseVorstellung geprägt, Dichtung und Legendenbildung über das Freibeutertum sind im Lauf der Zeit so einflußreich geworden, daß hinter all den abenteuerlichen Geschichten und heroischen Gestalten die historischen Gegebenheiten nahezu verschwunden sind. David Cordingly holt sie aus der Vergessenheit und erzählt die wahre Geschichte vom Leben der Piraten des 17. und 18. Jahrhunderts, zeichnet lebendige Porträts der Berühmten und Berüchtigten, schildert das beschwerliche Leben auf See und entwirft ein detailliertes Panorama dieser Blütezeit der Seeräuberei, in der man als Freibeuter im Auftrag des Königs mit Mord und Plünderung zu Reichtum und Ansehen gelangen oder aber als gemeiner Verbrecher gehenkt werden konnte.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen