Das Räderwerk der Freiheit

Cover des Buches Das Räderwerk der Freiheit (ISBN: 9783939562481)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Räderwerk der Freiheit"

Immer mehr erweist sich der Staat als unfähig, die Probleme, zu deren Lösung er angeblich angetreten ist, annähernd in den Griff zu bekommen – sei es die Fürsorge für die Armen, die innere und äußere Sicherheit, Bildung, Rechtsprechung oder medizinische Versorgung. Stattdessen greift er immer schwerwiegender in die individuellen Rechte seiner Bürger ein, immer mehr werden sie enteignet, bevormundet und überwacht. Immer mehr Menschen erkennen dies, dennoch setzen die meisten weiterhin auf staatliche Lösungen – denn ganz ohne Staat geht es ja nun mal nicht, oder? David D. Friedman hat in „The Machinery of Freedom“ im Jahre 1973 gezeigt, wie es gehen kann: Immer orientiert an der praktischen Umsetzbarkeit, geht er auch schwierige Fragen wie den Aufbau einer nichtstaatlichen Gerichtsbarkeit und Landesverteidigung an und zeigt überraschende Lösungen auf. Friedmans Klassiker wurde damit zum Kult für die Bewegung der Anarchokapitalisten. Das Buch wurde 2014 für die dritte Auflage von Friedman überarbeitet und ergänzt. Diese aktualisierte Fassung liegt dieser zweiten deutschen Übersetzung zugrunde.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783939562481
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:460 Seiten
Verlag:Lichtschlag Medien und Werbung
Erscheinungsdatum:03.05.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks