David Day Tolkiens Welt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tolkiens Welt“ von David Day

Normalerweise spricht man beim Herrn der Ringe von einem Fantasy-Roman. Tolkien selbst allerdings sah ihn als eine mythologische Erzählung, wahr im Kern und nicht erfunden. Mit Mittelerde schuf Tolkien keine imaginäre Welt, sondern die imaginäre Geschichte unserer eigenen Welt. Dieses Buch nun zeigt die Analogien auf, die den Herrn der Ringe zu einem zeitlosen Epos unserer modernen Zeit machen. Tolkiens Welt ist eine umfassende Darstellung aller Einflüsse der realen Welt, die sich hinter den Göttern und Halbgöttern, den Menschenrassen, Elben und Zwergen, den Zauberern und Hobbits, den Untieren und Monstern, den Städten, Landschaften, Schlachten und Ereignissen in der Geschichte Mittelerdes verbergen.

Stöbern in Fantasy

Grünes Gold

Spannender, überraschender und sehr gelungener Abschluss der Dark Fantasy-Reihe!

NicoleGozdek

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

3,5 Sterne für einen wirklich super Sprachstil und eine Geschichte, bei der es noch Luft nach oben gibt.

Lila-Buecherwelten

Karma Girl

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Superhelden-Feeling

Lielan

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Ich liebe die Spinoffreihe und der 2. Teil ist genausogut wie der erste. Wilkommen zurück in der Familie <3

Michi_93

Die 11 Gezeichneten: Das dritte Buch der Sterne (Die Bücher der Sterne 3)

Eine magische Geschichte, die einen nur mitreißen kann.

BooksofFantasy

Schwert & Flamme

Toller Abschluss

LisaliebtBuecherde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tolkiens Welt" von David Day

    Tolkiens Welt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. May 2009 um 15:19

    Es ist interessant, zu lesen, wo die mythologischen Ursprünge des "Herrn der Ringe" liegen. David Day, der auch das Buch über die Hobbits geschrieben hat, stellt diese Ursprünge plausibel und leicht verständlich dar. Die zusätzlichen Zeichnungen und Bilder von verschiedenen Fantasy-Künstlern runden dieses Buch ab.