David Eddings Herren des Westens

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(20)
(22)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herren des Westens“ von David Eddings

Der erste Band eines neuen Fantasy-Zyklus um den Kampf des Zauberers Belgrath gegen dunkle Schicksalsmächte.

Absolutes Kultbuch !!

— nona_simakis
nona_simakis

Stöbern in Fantasy

Grünes Gold

Spannender, überraschender und sehr gelungener Abschluss der Dark Fantasy-Reihe!

NicoleGozdek

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

3,5 Sterne für einen wirklich super Sprachstil und eine Geschichte, bei der es noch Luft nach oben gibt.

Lila-Buecherwelten

Karma Girl

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Superhelden-Feeling

Lielan

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Ich liebe die Spinoffreihe und der 2. Teil ist genausogut wie der erste. Wilkommen zurück in der Familie <3

Michi_93

Die 11 Gezeichneten: Das dritte Buch der Sterne (Die Bücher der Sterne 3)

Eine magische Geschichte, die einen nur mitreißen kann.

BooksofFantasy

Schwert & Flamme

Toller Abschluss

LisaliebtBuecherde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Herren des Westens" von David Eddings

    Herren des Westens
    Bini1005

    Bini1005

    13. August 2010 um 17:49

    HELDEN IN "VOLKSNÄHE"
    Ehekrach im Königshaus und Helden mit kleinen Macken! Das macht die Figuren wunderbar lebensecht. Eddings zu lesen ist wie ein kleines Familientreffen, und man fühlt sich irgendwie mitten drin.

  • Rezension zu "Herren des Westens" von David Eddings

    Herren des Westens
    BurningChilla

    BurningChilla

    21. January 2010 um 15:27

    Der erste Teil der "Malloreon"-Saga. Belgarion ist erwachsen geworden und muss die Pflichten eines Königs erfüllen. Er sehnt sich nach neuen Abenteuern, doch wird seine Sehnsucht bald gestillt. Mit seinen alten Weggefährten beginnt eine neue Reise, diesmal weit in den Osten hinein. Gleichzeit droht dem Westen eine Invasion der vereinten bösen Mächte, gegen die sich die Könige des Westens erheben müssen. Eine gelunge Fortsetzung der atemberaubenden "Belgariad-Saga"! Ebenso spannend und fast genauso lustig. Der einziger Wermutstropfen ist, dass das traumhafte Duo Silk&Barak lange Zeit getrennt auftreten müssen. Doch auch Solo wissen sie zu überzeugen :)

    Mehr