David F. Hutchings

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Titanic.

Alle Bücher von David F. Hutchings

David F. HutchingsTitanic
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Titanic
Titanic
 (2)
Erschienen am 13.03.2012

Neue Rezensionen zu David F. Hutchings

Neu
R_Mantheys avatar

Rezension zu "Titanic" von David F. Hutchings

"Ein Synonym für unermessliche Größe, unvorstellbaren Überfluss und eine große Tragödie"
R_Mantheyvor 3 Jahren

Wäre dieses Schiff nicht mit einer fürchterlichen Tragödie verbunden, würden sich mit Sicherheit heute nur wenige Menschen für seine Größe und Ausstattung interessieren. In diesem Buch findet man nicht nur die sehr kurze Geschichte der Titanic sehr kompetent erläutert, sondern auch viele technische Details so beschrieben, dass man sie als Laie gut verstehen kann und sich als Spezialist wahrscheinlich nicht gelangweilt abwendet.

Nach zehn Seiten zur Geschichte des Schiffes kommen die Autoren zur "Anatomie der Titanic". In diesem Kapitel erklären sie den Aufbau des Schiffes, bestimmte technische Probleme, die mit Kräften zusammenhängen, die bei Seegang auf einen solchen Giganten wirken, kommen zu den verschiedenen Decks, den Rettungsbooten, den Motoren und all dem, was das Schiff steuert, versorgt und für seine Funktionsweise unabdingbar ist. Vieles davon wird in den folgenden Kapiteln noch detaillierter vertieft.

Beispielsweise der Antrieb, der das nächste Kapitel beherrscht. Im Zusammenhang mit dem Untergang sind natürlich auch die Rettungsboote und ihre Konstruktion von Interesse. Ihnen ist das folgende Kapitel gewidmet. Offenbar rechnete kaum jemand mit einem Untergang dieses angeblich unsinkbaren Schiffes. Deshalb reichten die Plätze in den Booten keineswegs für die Gesamtzahl der Passagiere. Als es dann zur Katastrophe kam, wurden die meisten dieser Boote halbleer zu Wasser gebracht, weil Frauen und Kindern, vorzugsweise aus der ersten Klasse, der Vortritt gelassen wurde.

Die letzten beiden Kapitel bieten einen Blick von der Brücke bzw. in den Maschinenbereich. Im Nachwort erfährt man dann etwas zum wiederentdeckten Wrack der Titanic. Außerdem enthält das Buch einen Anhang mit einem Glossar, Angaben zu Orten, an denen man Fundstücke der Titanic besichtigen kann und einige nützliche Adressen.

Unabhängig von der mit der Titanic verbundenen Katastrophe und ihren Umständen bietet ein solches Buch natürlich einen Einblick in den Zeitgeist und den Stand der Technik am Anfang des 20. Jahrhunderts. Größe und Ausstattung dieses Schiffes sind auch heute noch mehr als beachtlich, besonders dann, wenn man die damaligen technischen Möglichkeiten dazu ins Verhältnis setzt. Das Buch ist in jeder Beziehung eindrucksvoll und sehr informativ.

Kommentieren0
2
Teilen
M

Rezension zu "Titanic" von David F. Hutchings

Rezension zu "Titanic" von David F. Hutchings
Myselfvor 7 Jahren

Nicht nur für Technikfans ein hervorragendes Buch mit detallierten Textbeschreibungen des Schiffes und seiner technischen Komponenten mit vielen interessanten Fotos, Zeichnungen und Werkstattskizzen. Auch für (zukünftige) Kreuzfahrtpassagiere ist dieses Buch eine interessante Lektüre, das Appetit macht, sich auf der nächsten Seereise näher mit der Technik und Sicherheit moderner Passagierschiffe von heute zu befassen. Ein in sich "rundes" Buch, das sich mit dem Thema Titanic sachlich und ohne viel Pathos auseinandersetzt.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks