David Fermer

(59)

Lovelybooks Bewertung

  • 97 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 26 Rezensionen
(7)
(12)
(28)
(11)
(1)

Lebenslauf von David Fermer

David Fermer wuchs in einem kleinen englischen Dorf an der Themse auf. Schon früher verfasste er Geschichten zusammen mit einem Freund. Er studierte Film in London und Berlin und arbeitete danach in der Filmproduktion. Anschließend begann er selbst zu schreiben und war als Englisch- und Kunstlehrer in Peru. Heute ist David Fermer nur noch als Autor tätig und lebt in Köln.

Bekannteste Bücher

Südafrika

Bei diesen Partnern bestellen:

Robin Hood and his Merry Men

Bei diesen Partnern bestellen:

Surf 4ever

Bei diesen Partnern bestellen:

Rats

Bei diesen Partnern bestellen:

Justice

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Vollgas durch die Wüste

Bei diesen Partnern bestellen:

Nonstop Survival!

Bei diesen Partnern bestellen:

Nonstop BMX!

Bei diesen Partnern bestellen:

The Pit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    laraundluca

    19. August 2017 um 11:02 Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Inhalt: Keine Mädchen, keine Flirts, keine Gefahr. No way to love. Nach der Trennung von seiner Freundin fliegt der siebzehnjährige Valentin für drei Monate nach San Diego. In Südkalifornien, wo die Sonne immer scheint, hofft er, seinen Liebeskummer zu überwinden. Und eins will er garantiert nicht: sich wieder verlieben. Easy peasy lemon squeezy? Von wegen. Denn in San Diego lernt Valentin nicht nur die hübsche Trinity kennen, sondern wird auch noch in die verzwickte Liebesgeschichte seines Gastbruders Conor hineingezogen ... ...

    Mehr
  • California Dreaming

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    Clara07

    04. September 2016 um 13:49 Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Ein Austausch nach Californien für 100 Tage, das sagt auch schon der Titel und das ist auch die grobe Handlung dieses Buches. Valentin verbringt 3 Monate in San Diego wo er sich in Trinity verliebt. Das Ende des Buches bleibt offen und ist unklar, dass fand ich persönlich etwas schade. Gut gefallen hat mir der flüssigen Schreibstil und die Beschreibung des Lebensstil in Californien. Allerdings hätte das Buch noch mehr in die Tiefe gehen können, die Beschreibung waren teilweise doch sehr oberflächlich.

  • Leserunde zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    katja78

    zu Buchtitel "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Easy peasy lemon squeezy Willkommen zu einer neuen Leserunde! Heute stellen wir euch das neue Buch von David Fermer vor. "California Dreaming" ist ein Jugendbuch ab ca. 14 Jahren. Keine Mädchen, keine Flirts, keine Gefahr. No way to love. Nach der Trennung von seiner Freundin fliegt der siebzehnjährige Valentin für drei Monate nach San Diego. In Südkalifornien, wo die Sonne immer scheint, hofft er, seinen Liebeskummer zu überwinden. Und eins will er garantiert nicht: sich wieder verlieben. Easy peasy lemon squeezy? Von wegen. ...

    Mehr
    • 216
  • Eine Idee mit viel Potential!

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    SweetSmile

    13. January 2016 um 19:04 Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Zum Inhalt: Keine Mädchen, keine Flirts, keine Gefahr. No way to love. Nach der Trennung von seiner Freundin fliegt der siebzehnjährige Valentin für drei Monate nach San Diego. In Südkalifornien, wo die Sonne immer scheint, hofft er, seinen Liebeskummer zu überwinden. Und eins will er garantiert nicht: sich wieder verlieben. Easy peasy lemon squeezy? Von wegen. Denn in San Diego lernt Valentin nicht nur die hübsche Trinity kennen, sondern wird auch noch in die verzwickte Liebesgeschichte seines Gastbruders Conor hineingezogen … ...

    Mehr
  • Easy peasy lemon squeezy? Nur auf den ersten Blick.

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    Karen_Nielsen

    06. January 2016 um 08:30 Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Valentin ist enttäuscht von der ersten Liebe. Er will nur alles hinter sich lassen und weg, da kommt ihm das Austauschangebot in die USA gerade recht. Nicht sehen, nichts fühlen und schon gar nicht auf große Gefühle einlassen. Es kommt natürlich anders. Zuerst ist seine erste Gastfamilie alles andere als korrekt (damit allein können sich bestimmt viele junge Austauschschüler identifizieren) und er findet letztendlich wahre Freundschaft und möchte bald schon nicht mehr zurück nach Deutschland. Anders an diesem ebook ist, dass die ...

    Mehr
  • ein gutes Jugendbuch

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    Manja82

    29. December 2015 um 20:49 Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Kurzbeschreibung Keine Mädchen, keine Flirts, keine Gefahr. No way to love. Nach der Trennung von seiner Freundin fliegt der siebzehnjährige Valentin für drei Monate nach San Diego. In Südkalifornien, wo die Sonne immer scheint, hofft er, seinen Liebeskummer zu überwinden. Und eins will er garantiert nicht: sich wieder verlieben. Easy peasy lemon squeezy? Von wegen. Denn in San Diego lernt Valentin nicht nur die hübsche Trinity kennen, sondern wird auch noch in die verzwickte Liebesgeschichte seines Gastbruders Conor ...

    Mehr
  • Ein Jugendbuch mit Videos und deutsch-englischen Dialogen

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    schafswolke

    Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Der siebzehnjährige Valentin reist mit einem gebrochenem Herzen für 100 Tage in die USA. Dort möchte er einfach nur eine schöne Zeit haben und seine Ex-Freundin Anne vergessen. Doch so einfach ist das nicht, denn er trifft bald auf Trinity. Zudem lernt er auch Conor kennen, mit dem die Tage in San Diego nicht langweilig werden. Das Cover hat mich gleich angesprochen und ich habe ein schönes sommerliches Jugendbuch erwartet. Doch leider wurde ich ein wenig enttäuscht. Nun bin ich vielleicht dann doch nicht mehr die "moderne ...

    Mehr
    • 2
  • Eine schöne Geschichte, deren Idee nicht genug genutzt wurde

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    9Sunny8

    28. November 2015 um 19:57 Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Zum Inhalt Der siebzehnjährige Valentin meldet sich kurzerhand zu einem 100 tägigen Auslandsaufenthalt in San Diego an, nachdem er herausfindet, dass seine Freundin Anne ihn mit ihrem Ex-Freund betrogen hat. Er will einfach nur eine Auszeit von Gefühlen, Beziehungen und Mädchen. Sein einziges Ziel für den Trip nach Amerika ist, über sein gebrochenes Herz hinwegzukommen. Doch wie es das Schicksal nunmal so will, lernt er dort die hübsche Trinity kennen. Allerdings gerät er dann auch noch in die verzwickte Liebesgeschichte seines ...

    Mehr
  • Valentin, Conor und Co.

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    Fynigen

    28. November 2015 um 17:37 Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Inhaltsangabe: "Keine Mädchen, keine Flirts, keine Gefahr. No way to love. Nach der Trennung von seiner Freundin fliegt der siebzehnjährige Valentin für drei Monate nach San Diego. In Südkalifornien, wo die Sonne immer scheint, hofft er, seinen Liebeskummer zu überwinden. Und eins will er garantiert nicht: sich wieder verlieben. Easy peasy lemon squeezy? Von wegen. Denn in San Diego lernt Valentin nicht nur die hübsche Trinity kennen, sondern wird auch noch in die verzwickte Liebesgeschichte seines Gastbruders Conor hineingezogen ...

    Mehr
  • California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego

    littleowl

    28. November 2015 um 10:11 Rezension zu "California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego" von David Fermer

    Worum geht’s? Nachdem Valentin seine Freundin in flagranti mit ihrem Exfreund erwischt hat, braucht er dringend ein bisschen Abstand. Was wäre da besser als drei Monate im sonnigen San Diego? Valentin möchte einfach eine Weile Spaß haben und nicht an zuhause denken, nur eins will er auf keinen Fall: Sich wieder verlieben. Nach einem holprigen Start und Problemen mit seiner ersten Gastfamilie, zieht Valentin bei Conor ein, den er zufällig am Strand kennengelernt hat. Zusammen genießen die beiden das süße Leben, entspannen am Pool ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks