David Flanagan Java in a Nutshell

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Java in a Nutshell“ von David Flanagan

'Java in a Nutshell', fifth edition, covers all the extensive changes implicit in 5.0, the latest and greatest version of Java yet. Among the improvements: more discussion on tools and frameworks, and new code examples to illustrate the working of APIs.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Java in a Nutshell" von David Flanagan

    Java in a Nutshell

    Maulifrauchen

    29. June 2008 um 16:06

    Habe die englische Ausgabe von 1997. Es war damals für mich das Nachschlagewerk in Sachen Java.
    Heutzutage verwende ich eher Online-Quellen, wenn es um Software-Entwicklungen geht.

  • Rezension zu "Java in a Nutshell" von David Flanagan

    Java in a Nutshell

    kirjoittaessani

    15. June 2008 um 22:32

    Dieses Buch hat mich nicht sehr überzeugt -- der Autor verwendet einfach zu viele Seiten darauf, Dokumentation abzudrucken. Das eigentliche Lehrbuch beschränkt sich auf 300 Seiten; dann folgt auf 800 Seiten eine Referenz von Klassenbibliotheken und Programmierwerkzeugen, die es in elektronischer Form schon gibt, und die sich dafür viel besser eignet als für Papier: Querverweise und Suchfunktionen sind nun einmal Stärken von Online-Dokumentation, und gerade Java ist in diesem Bereich vorbildlich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks