David Foster Wallace

(831)

Lovelybooks Bewertung

  • 1054 Bibliotheken
  • 30 Follower
  • 90 Leser
  • 122 Rezensionen
(379)
(264)
(124)
(46)
(18)

Lebenslauf von David Foster Wallace

David Foster Wallace wurde am 21. Februar 1962 in Ithaca, New York geboren. Der Schriftsteller gilt als einer der wichtigsten Vertreter der amerikanischen Literatur. Bevor sich Wallace dem Schreiben zuwandte, verfolgte er eine Karriere als Tennisprofi. 1985 schloß er sein Studium der Logik und Mathematik ab, 1987 "Kreatives Schreiben" an der Universität Arizona. Fünf Jahre später, 1992, nahm Wallace an der Illinois State University einen Lehrauftrag an, im Jahr 2002 erhielt er eine Professur für englische Literatur und Creative Writing am Pomona College in Claremont, Kalifornien. Mit "The Broom of the System" veröffentlichte der Autor seinen ersten Roman (dt. Titel: "Der Besen im System", 2004). Es folgte 1989 ein Buch mit Erzählungen: "Girl with Curious Hair" (dt. Titel: "Kleines Mädchen mit komischen Haaren", 2004) beovor er mit "Infinite Jest" 1996 (dt. Titel: "Unendlicher Spaß", 2009) seinen Durchbruch als Romanautor feiern konnte. Aufgrund seiner sehr hohen sprachlichen Komplexität erschien dieser Roman erst Jahre nach nach seiner Erstveröffentlichung in deutscher Sprache. Das Schaffen von Wallace blieb aber nicht auf Romane und Erzählungen beschränkt, immer wieder unternahm er "Ausflüge" in andere literarische Gattungen. So behandelt die 1997 erschienene Reportage "A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again: Essays and Arguments" (dt. Titel: "Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich", 2004) die Erlebnisse einer Kreuzfahrt auf einem Luxusdampfer, der 2005 veröffentlichte Essay-Band "Consider the Lobster and Other Essays" (dt. Titel: "Am Beispiel des Hummers", 2010) die Eindrücke eines Besuches bei einem Hummer-Festival, das jährlich im US-Bundesstaat Maine stattfindet. Wallace, der nach Angaben seines Vaters jahrzehntelang an Depressionen litt und sich in medikamentöser Behandlung befand, erhängte sich am 12. September 2008 in seinem Haus in Claremont, Kalifornien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sprachlich teils wie ein Wirbelsturm und immer hintergründig auf den Punkt gebracht

    Der Spaß an der Sache

    michael_lehmann-pape

    10. September 2018 um 09:10 Rezension zu "Der Spaß an der Sache" von David Foster Wallace

    Sprachlich teils wie ein Wirbelsturm und immer hintergründig auf den Punkt gebrachtNicht nur als weltbekannter und breit wirksamer Romancier hat David Foster Wallace seine Gedanken, Eindrücke, seine Wichtigkeiten verewigt, sondern über eine nicht geringe Zeit hinweg (von 1990 bis 2005) gerade das Stilmittel des Essays (zu Anfang und für einige Jahre dann aus für ihn wichtigen Gründen, die man bei der Lektüre erfährt) breit und, seinem Stil entsprechend, ausschweifend genutzt.Dass Wallace nie Vorgaben beim Umfang eines Textes ...

    Mehr
  • Depressionen erklärt von David Foster Wallace

    Der Planet Trillaphon in seinem Verhältnis zur Üblen Sache

    Bibliomania

    12. August 2018 um 01:11 Rezension zu "Der Planet Trillaphon in seinem Verhältnis zur Üblen Sache" von David Foster Wallace

    Auch wenn es sich hier um eine wirklich kleine, kurze Geschichte von David Foster Wallace handelt, geht es doch um ein Thema, das in der Gesellschaft immer mehr an Bedeutung zunimmt: Depressionen. Foster Wallace erzählt von einem Studenten, der von dieser Krankheit betroffen ist. Sachlich und teilweise sehr humorvoll lässt er den "Steppke" seinen Werdegang erzählen. Jetzt ist er auf eine anderen Planeten dank der Medikamente, die er bekommt. Doch wie er dort hingekommen ist, ist ein schmerzvoller, furchtbarer Weg, den wohl kein ...

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch-Challenge 2018

    Schokolade für die Ohren

    Ginevra

    zu Buchtitel "Schokolade für die Ohren" von Ephraim Kishon

    Liebe Lovelybookerinnen und -booker, Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2018 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag ...

    Mehr
    • 424
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    zu Buchtitel "In 80 Buchhandlungen um die Welt" von Torsten Woywod

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch ...

    Mehr
    • 1050
  • Alle Mann von Bord

    Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich

    OliverBaier

    09. July 2018 um 07:25 Rezension zu "Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich" von David Foster Wallace

    Klappentext: Eine siebentägige Luxuskreuzfahrt in der Karibik? Warum nicht? Im Auftrag von Harper's Magazine hat sich David Foster Wallace tapfer für eine Woche an Bord des Luxusdampfers Zenith begeben. Er kämpft gegen die Angst, von seiner ungemein effizienten Unterdruck-Toilette entsorgt zu werden; er beobachtet 500 amerikanische Leistungsträger beim Ententanz; er hört erwachsene US-Bürger am Info-Counter fragen, ob man beim Schnorcheln nass wird, ob die Crew ebenfalls an Bord schläft oder um welche Zeit das Mitternachtsbuffet ...

    Mehr
  • This is Water – Das hier ist Wasser

    Das hier ist Wasser

    Herbstrose

    17. May 2018 um 07:02 Rezension zu "Das hier ist Wasser" von David Foster Wallace

    Der US-amerikanische Schriftsteller und Hochschullehrer David Foster Wallace (1962 – 2008) wurde 2005 darum gebeten, vor Absolventen des Kenyon College eine Abschlussrede zu halten. Die Vorfreude war hoch, denn alle wussten von der Sprachgewalt seiner Romane und Kurzgeschichten. Was dann folgte übertraf alle Erwartungen. Wallace hielt vor den in schwarzen Roben gehüllten jungen Leuten und ihren Angehörigen eine flammende Rede, ein Leitfaden für das Leben, eine Anstiftung zum Denken, eine Anleitung zum eigenen Entscheiden. Mit ...

    Mehr
    • 2
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3997
  • kurzweilig und schrecklich amüsant!

    Schrecklich amüsant

    SandraWer

    11. April 2018 um 16:30 Rezension zu "Schrecklich amüsant" von David Foster Wallace

    Dieses Buch kann man in einem durchlesen, da es so kurzweilig und amüsant ist. Der Autor führt einen auf eine Reise, eine Kreuzfahrt... Dabei handelt es sich um etwas total ödes, was sich sicher keiner wünscht. Er versucht sich diesen schrecklichen Alltag auf dem Schiff so angenehm wie möglich zu gestalten. Es geht auch darum, einen Bericht zu schreiben im Anschluss. Doch man kann dem ganzen wenig abgewinnen, wenn man sich nicht auf die Suche nach skurrilen Details macht. Genau das macht der Autor.... aber zum ersten und letzten ...

    Mehr
  • Aus dem Leben eines Hummers

    Am Beispiel des Hummers

    Simi159

    26. February 2018 um 20:50 Rezension zu "Am Beispiel des Hummers" von David Foster Wallace

    David Forster Wallace schrieb diese kurze Reportage für ein amerikanisches Gourmet Magazin. Es geht um das „Main Lobster Festival“. Dort weidenrund 100.000 Besucher, die jährlich das Festival besuchen, mit rund 25.000 Pfund frischem Hummer verköstigt. Das sind nur die groben Eckdaten, an denen der Autor seine Geschichte aufhängt, denn er dröselt dann nicht nur auf, welche Logistik hinter dem Festival steckt, wie der Hummer zubereitet wird und was sonst noch auf dem Festival passiert. Wie der Hummer vom Kutter direkt in den Kessel ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 1278
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.