David Foster Wallace

(817)

Lovelybooks Bewertung

  • 1043 Bibliotheken
  • 30 Follower
  • 90 Leser
  • 119 Rezensionen
(375)
(259)
(121)
(45)
(17)

Lebenslauf von David Foster Wallace

David Foster Wallace wurde am 21. Februar 1962 in Ithaca, New York geboren. Der Schriftsteller gilt als einer der wichtigsten Vertreter der amerikanischen Literatur. Bevor sich Wallace dem Schreiben zuwandte, verfolgte er eine Karriere als Tennisprofi. 1985 schloß er sein Studium der Logik und Mathematik ab, 1987 "Kreatives Schreiben" an der Universität Arizona. Fünf Jahre später, 1992, nahm Wallace an der Illinois State University einen Lehrauftrag an, im Jahr 2002 erhielt er eine Professur für englische Literatur und Creative Writing am Pomona College in Claremont, Kalifornien. Mit "The Broom of the System" veröffentlichte der Autor seinen ersten Roman (dt. Titel: "Der Besen im System", 2004). Es folgte 1989 ein Buch mit Erzählungen: "Girl with Curious Hair" (dt. Titel: "Kleines Mädchen mit komischen Haaren", 2004) beovor er mit "Infinite Jest" 1996 (dt. Titel: "Unendlicher Spaß", 2009) seinen Durchbruch als Romanautor feiern konnte. Aufgrund seiner sehr hohen sprachlichen Komplexität erschien dieser Roman erst Jahre nach nach seiner Erstveröffentlichung in deutscher Sprache. Das Schaffen von Wallace blieb aber nicht auf Romane und Erzählungen beschränkt, immer wieder unternahm er "Ausflüge" in andere literarische Gattungen. So behandelt die 1997 erschienene Reportage "A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again: Essays and Arguments" (dt. Titel: "Schrecklich amüsant - aber in Zukunft ohne mich", 2004) die Erlebnisse einer Kreuzfahrt auf einem Luxusdampfer, der 2005 veröffentlichte Essay-Band "Consider the Lobster and Other Essays" (dt. Titel: "Am Beispiel des Hummers", 2010) die Eindrücke eines Besuches bei einem Hummer-Festival, das jährlich im US-Bundesstaat Maine stattfindet. Wallace, der nach Angaben seines Vaters jahrzehntelang an Depressionen litt und sich in medikamentöser Behandlung befand, erhängte sich am 12. September 2008 in seinem Haus in Claremont, Kalifornien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • This is Water – Das hier ist Wasser

    Das hier ist Wasser

    Herbstrose

    17. May 2018 um 07:02 Rezension zu "Das hier ist Wasser" von David Foster Wallace

    Der US-amerikanische Schriftsteller und Hochschullehrer David Foster Wallace (1962 – 2008) wurde 2005 darum gebeten, vor Absolventen des Kenyon College eine Abschlussrede zu halten. Die Vorfreude war hoch, denn alle wussten von der Sprachgewalt seiner Romane und Kurzgeschichten. Was dann folgte übertraf alle Erwartungen. Wallace hielt vor den in schwarzen Roben gehüllten jungen Leuten und ihren Angehörigen eine flammende Rede, ein Leitfaden für das Leben, eine Anstiftung zum Denken, eine Anleitung zum eigenen Entscheiden. Mit ...

    Mehr
    • 2
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3650
  • kurzweilig und schrecklich amüsant!

    Schrecklich amüsant

    SandraWer

    11. April 2018 um 16:30 Rezension zu "Schrecklich amüsant" von David Foster Wallace

    Dieses Buch kann man in einem durchlesen, da es so kurzweilig und amüsant ist. Der Autor führt einen auf eine Reise, eine Kreuzfahrt... Dabei handelt es sich um etwas total ödes, was sich sicher keiner wünscht. Er versucht sich diesen schrecklichen Alltag auf dem Schiff so angenehm wie möglich zu gestalten. Es geht auch darum, einen Bericht zu schreiben im Anschluss. Doch man kann dem ganzen wenig abgewinnen, wenn man sich nicht auf die Suche nach skurrilen Details macht. Genau das macht der Autor.... aber zum ersten und letzten ...

    Mehr
  • Aus dem Leben eines Hummers

    Am Beispiel des Hummers

    Simi159

    26. February 2018 um 20:50 Rezension zu "Am Beispiel des Hummers" von David Foster Wallace

    David Forster Wallace schrieb diese kurze Reportage für ein amerikanisches Gourmet Magazin. Es geht um das „Main Lobster Festival“. Dort weidenrund 100.000 Besucher, die jährlich das Festival besuchen, mit rund 25.000 Pfund frischem Hummer verköstigt. Das sind nur die groben Eckdaten, an denen der Autor seine Geschichte aufhängt, denn er dröselt dann nicht nur auf, welche Logistik hinter dem Festival steckt, wie der Hummer zubereitet wird und was sonst noch auf dem Festival passiert. Wie der Hummer vom Kutter direkt in den Kessel ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 950
  • Schrecklich amüsant im allerbesten Wortsinn

    Schrecklich amüsant

    Wiebke_Schmidt-Reyer

    08. October 2017 um 20:01 Rezension zu "Schrecklich amüsant" von David Foster Wallace

    David Foster Wallace unternimmt im Auftrag einer amerikanischen Zeitschrift eine 7-tägige Karibik-Kreuzfahrt. Er soll darüber schreiben, was und wie genau, darüber ist sich sein Auftraggeber vielleicht selbst nicht so wirklich im klaren. Ob das, was Wallace dann abliefert, wohl den Vorstellungen entspricht? Das bleibt leider offen, aber in jedem Fall ist das Ergebnis ein grandioser Lesespaß: Zynisch, wortgewandt, kurzweilig, scharf beobachtet - genau das Richtige, um sich zu bestätigen, dass man wirklich nie im Leben eine ...

    Mehr
  • David Foster Wallace | UNENDLICHER SPASS

    Unendlicher Spaß

    Bookster_HRO

    26. September 2017 um 15:09 Rezension zu "Unendlicher Spaß" von David Foster Wallace

    INHALT: Hal ist das Tennis-Wunderkind an der Enfield Tennis Acedemy nahe Boston. Sein Vater James Incandenza, Gründer dieser Academy, war nebenbei auch Hobby-Filmemacher und gehörte nach seinem Selbstmord posthum zur Crème de la Crème der experimentellen Filmkunstszene. In seinem umfangreichen Werk voller trashiger Aprèsgarde lässt sich auch ein Mehrteiler namens »Unendlicher Spaß« finden, den noch niemand in voller Länge gesehen hat, Incandenza selbst eingeschlossen. Es geht die Legende, der Film sei so lustig und unterhaltsam, ...

    Mehr
  • Ein wichtiges Buch

    Das hier ist Wasser / This is water

    Trishen77

    19. September 2017 um 14:02 Rezension zu "Das hier ist Wasser / This is water" von David Foster Wallace

    Dieses kleine Buch, diese Rede, kann schwerlich als eines der Hauptwerke von David Foster Wallace bezeichnet werden; es wäre aber auch falsch, es als reines Nebenprodukt abzutun, als nettes Beiwerk. Es ist ein wichtiges Buch, meiner Ansicht nach sogar ein bedeutendes. Und das hat etwas mit der Tragweite der darin geäußerten Überlegungen zu tun (die ich hier jetzt nicht rekapitulieren werde) und mit der Schlichtheit, in der sie vorgetragen werden. Es ist ein Buch, das sich der Dürftigkeit seines Wesens in Bezug auf Virtuosität und ...

    Mehr
  • Hört es euch an

    Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache

    Milagro

    16. September 2017 um 20:13 Rezension zu "Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache" von David Foster Wallace

    Ein sehr lieber Mensch schenkt mir also dieses Hörbuch, weil wir beide Wallace mögen, ich habe allerdings immer Probleme mit Hörbüchern, ich schlafe ein oder zumindest schweifen meine Gedanken recht schnell ab. Dieses Hörbuch ist anders, es ist kurz,  etwa eine Dreiviertelstunde ,  Lars Eidinger liest perfekt und zieht den Hörer in seinen Bann, und das mit einer außergewöhnlichen Geschichte.  Das Thema ist allerdings belastend, Mittelpunkt der Geschichte ist ein junger Ich-Erzähler, der an Depressionen erkrankt ist und uns ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656

    Schmiesen

    27. August 2017 um 09:24
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.