David G. L. Weiss

(183)

Lovelybooks Bewertung

  • 200 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 6 Leser
  • 91 Rezensionen
(93)
(58)
(23)
(6)
(3)
David G. L. Weiss

Lebenslauf von David G. L. Weiss

David G.L. Weiss, (vollständiger Name: David Gustav Leopold Weiss, geboren am 4.2.1978 in Wien) lebt und arbeitet in Wien, im Waldviertel in Niederösterreich, in Frankfurt am Main und auch mal in Radeberg bei Dresden. Studium der Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien. Seine Diplomarbeit „Die Weltumseglung der österreichischen Fregatte SMS Novara in den Jahren 1857–1859“ ist in überarbeiteter und erweiterter Form als Buch erschienen. Seit 2005 ist er als freier Mitarbeiter für den Österreichischen Rundfunk tätig und ist regelmäßig bei der Sendung „Einfach zum Nachdenken“ auf Ö3 zu hören. David G.L. Weiss verfasste mehrere unselbstständige wissenschaftliche Schriften, den inzwischen leider vergriffenen Mozart-Roman „Miasma oder Der Steinerne Gast“, das Theaterstück „Die sieben Gesichter des Doktor Faust“ und mit zwei befreundeten Kollegen die gleichnamige Prosasammlung zur Radiosendung „Einfach zum Nachdenken“ in Kooperation mit dem ORF. Neuerdings ist er auch als Drehbuchautor für das ORF-Fernsehen und private Produktionsfirmen tätig. Zwischen 2009 und 2011 schrieb und veröffentlichte David G.L. Weiss zusammen mit Gerd Schilddorfer die Thriller „Ewig“, „Narr“ und „Teufel“. Veröffentlichungen (Bücher): • Miasma oder Der Steinerne Gast, mit Richard Steurer, Vier-Viertel-Verlag, Wien 2007. • Ewig, mit Gerd Schilddorfer, Langen Müller, München 2009. • Narr, mit Gerd Schilddorfer, Langen Müller, München 2010. • Die Novara – Österreichs Traum von der Weltmacht, mit Gerd Schilddorfer, Amalthea, Wien 2010. • Einfach zum Nachdenken, mit August Staudenmayer und Christian Stuhlpfarrer, Amalthea, Wien 2010. • Die sieben Gesichter des Doktor Faust, Edition Karo, Berlin 2011. • Ewig, mit Gerd Schilddorfer, HEYNE, München 2011. • Teufel, mit Gerd Schilddorfer, Langen Müller, München 2011. • Narr, mit Gerd Schilddorfer, HEYNE, München 2012. • Macht, Langen Müller, München 2013.

Bekannteste Bücher

Einfach zum Nachdenken

Bei diesen Partnern bestellen:

Recht

Bei diesen Partnern bestellen:

Macht

Bei diesen Partnern bestellen:

Teufel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Novara

Bei diesen Partnern bestellen:

Narr

Bei diesen Partnern bestellen:

Die sieben Gesichter des Doktor Faust

Bei diesen Partnern bestellen:

Ewig

Bei diesen Partnern bestellen:

Peter Fischli /David Weiss

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von David G. L. Weiss
  • ...Band 2...

    Narr
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    17. June 2017 um 09:55 Rezension zu "Narr" von David G. L. Weiss

    Ein Thriller der in Österreich spielt und echt sehr spannend ist! Fand dieses Buch auch recht gut recherchiert! Man könnte sagen „Sakrileg“ auf Österreichisch!

  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    Floh

    Floh

    05. September 2016 um 09:10
    Bellis-Perennis schreibt Ich, Krimi-Tante, werde im September fremd lesen: "Heiß" und im Oktober "Der Nostradamus-Coup" (beides Thriller von Gerd Schilddorfer). Da gehen sich dann vielleicht ein, zwei Krimis weniger aus.

    Der Autor ist super. Ich kenne seine Werke mit Weiss zusammen.

  • Konnte mich nicht wirklich überzeugen.

    Recht
    kvel

    kvel

    23. February 2016 um 23:31 Rezension zu "Recht" von David G. L. Weiss

    Inhalt: Innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums geschehen mehrere Morde in Deutschland und Österreich. Und manche lebende Personen bekommen mysteriöse Drohungen: Bilder einer schwarzen Billardkugel mit der 8 darauf und Hinweise auf rote Erde. Die Wiener und Frankfurter Ermittler versuchen gemeinsam die Hintergründe zu ermitteln und kommen einer „schrägen Gesellschaft“ auf die Spur. Meine Meinung: Mich persönlich nervten die umgangssprachlichen Dialoge der Kommissare und Inspektoren. Und ehrlich gesagt nervten mich auch die ...

    Mehr
  • Einfach mega spannend die Reihe um Sina & Wagner

    Teufel
    KatharinaJ

    KatharinaJ

    22. December 2015 um 12:08 Rezension zu "Teufel" von David G. L. Weiss

    Jede Menge Leichen, ein im zweiten Weltkrieg verloren gegangenes brisantes Archiv, der vatikanische Geheimdienst sowie eine gefährliche, geheimnisvolle Bruderschaft auf der Jagd nach dem verlorenen Archiv – und mittendrin wieder einmal Wagner und Sina. Wie nicht anders zu erwarten war auch der dritte Teil „Teufel“ wieder gespickt mit jeder Menge gut recherchiertem Wissen, super interessanten Protagonisten und Spannung bis zum Schluss. Für mich wieder ein absoluter Pageturner. Noch dazu freut man sich als Leser wenn auch im ...

    Mehr
  • Atemberaubend geschickt gewoben - es ist schwierig "gut und böse" auseinander zu halten

    Macht
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    Rezension zu "Macht" von David G. L. Weiss

    Dieses Buch schafft es, den Leser wirklich zu fesseln!! Die Handlung – hauptsächlich in Wien und Frankfurt angesiedelt – ist manchmal durch die abrupten Ortswechsel verwirrend. Auch die Sequenzen, die in der Vergangenheit spielen dienen der Spannung. Immer tiefer verstricken sich die Hauptpersonen in die Verschwörung. Nicht immer ist gleich klar: „wer gegen wen“? Manchmal sind die Guten nicht gleich auszumachen, laufen doch viele sinistre Gestalten durch den Thriller. Manchmal muss der Leser ein paar Seiten zurückblättern, um den ...

    Mehr
    • 2
  • Funktioniert als Thriller leider nicht

    Ewig
    Wortmagie

    Wortmagie

    30. September 2015 um 08:57 Rezension zu "Ewig" von David G. L. Weiss

    Nachdem ich mich eine Weile im Genre der Fantasy aufgehalten habe, war es mal wieder an der Zeit, etwas Realistisches zu lesen. Der Thriller „Ewig“ vom Autorenduo Schilddorfer & Weiss lag sehr lange auf meinem SuB, so lange, dass ich mich nicht mehr daran erinnern kann, wie ich überhaupt auf das Buch aufmerksam wurde. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass es mir auf den einschlägigen Seiten empfohlen wurde, weil ich „Sakrileg“ und „Illuminati“ von Dan Brown mochte. Bei „Ewig“ handelt es sich nämlich ebenfalls um einen ...

    Mehr
  • Die Weltumseglung der S.M. Novara

    Die Novara
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    Rezension zu "Die Novara" von David G. L. Weiss

    Das Autorenduo Schilddorfer/Weiss räumen mit dem Mythos der „wissenschaftlichen Großtat der Weltumseglung der S.M. Novara“ auf. Wie wir es von den beiden gewöhnt sind, wurde penibel in den Archiven des Österreichischen Staatsarchivs und des Heeresgeschichtlichen Museums (HGM) recherchiert. Was dabei zu Tage kam, ist in diesem Buch zu lesen. Österreich-Ungarn musste, beschränkt auf wenige Häfen in der Adria (Triest und Pola), zur der Eröffnung des Suezkanals Flagge zeigen. Die Weltumseglung war keineswegs „nur“ den Wissenschaften ...

    Mehr
    • 4
  • Österreichs kolonialer Traum

    Die Novara
    karatekadd

    karatekadd

    Rezension zu "Die Novara" von David G. L. Weiss

    "Die Novara-Expedition (1857–59) war die erste und einzige groß angelegte Weltumsegelungsmission der Österreichischen Kriegsmarine. Weltweit bekannt wurde sie durch die später als Bestseller in mehreren Sprachen veröffentlichten Berichte über die wissenschaftliche Ausbeute der Reise." So stehts in wikipedia.de Unter dem Kommando von Commodore Bernhard von Wüllersdorf-Urbair fuhr die k.k. Fregatte, ein Dreimaster ohne Maschine (!), ein Kriegschiff mit etlichen Kanonen um die Welt. Ein österreichisches Schiff? Ein Blick auf die ...

    Mehr
    • 14
  • LovelyBooks Leser- und Bloggertreffen auf der Frankfurter Buchmesse 2015

    TinaLiest

    TinaLiest

    28. August 2015 um 13:39

    Wir laden euch ein zu unserem Leser- und Bloggertreffen auf der Frankfurter Buchmesse 2015! Am Samstag, dem 17. Oktober 2015, treffen wir uns von 14 - 16 Uhr auf dem Orbanism Space (Halle 4.1 B73), um zu plaudern und uns auszutauschen. Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es wäre aber super, wenn ihr hier und/oder auf Facebook zusagt, dass wir in etwa abschätzen können, wie viele von euch dabei sein werden. Wir freuen uns sehr, wenn ihr zahlreich kommt und womöglich haben wir ja auch ...

    Mehr
    • 658
  • Die Dan Brown's aus Österreich

    Ewig
    Ambermoon

    Ambermoon

    Rezension zu "Ewig" von David G. L. Weiss

    AEIOU – diese mysteriöse Buchstabenfolge ist das Vermächtnis eines legendären Kaisers Es ist ein uralter Code: Wer ihn entschlüsselt, hält das Schicksal der Menschheit in seinen Händen. Immer tiefer geraten zwei Forscher in einen tödlichen Wettlauf um das Geheimnis Ohne Atempause führt die dramatische Hetzjagd durch das mystische Wien. Unheimlich, packend und perfekt recherchiert: ein Verschwörungsthriller der besonderen Art. ------------------------------------------------------------ Man nehme ein uraltes mystisches Rätsel, ...

    Mehr
    • 3
  • weitere