Neuer Beitrag

DavidGLWeiss

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Mitglieder von Lovelybooks,

am 7. August 2013 ist es endlich soweit, mein neuer Thriller "MACHT" hat den offiziellen Erscheinungstermin. Der LangenMüller-Verlag und ich laden euch darum recht herzlich zu einer Leserunde ein! Der Verlag macht 25 Rezensionsexemplare den Leserinnen und Lesern zum Geschenk, die sich bis zum 31.Juli 2013 der Runde angeschlossen haben. Ich werde so oft es mir möglich ist selbst an den Diskussionen teilnehmen und sehr gerne alle an mich gestellten Fragen beantworten. Ich freue mich auf einen regen Austausch und hoffe, in dieser Lesrunde auch einiges von euch zu lernen...

Über den Inhalt von "MACHT" ein bißchen etwas hier und mehr davon und weiterführende Links auf meinem Blog http://davidglweiss.blogspot.co.at/


MANCHE GEHEIMNISSE BLEIBEN BESSER IM DUNKELN VERBORGEN...

 

„Als am frühen Morgen die Kampfmittelbeseitiger das Gelände abgingen, stießen sie auf den offenen Zugang zum Fahrerbunker der Neuen Reichskanzlei. Spuren von den vier Jugendlichen fanden sie nicht. Nur zwei Tage nach seiner Entdeckung wurde der Zugang zugeschüttet, seine Existenz verschwiegen. Aber es war bereits zu spät: Die Geister der Vergangenheit gingen wieder um…“

 

WIR SIND ALLE NUR MARIONETTEN..

 

Klassentreffen sehen anders aus. Der grausige

Selbstmord eines Schulfreundes ist eine böse Nachricht für Josephine

Mahler, Dozentin für Ethnologie in Frankfurt. Die Rückkehr nach

Wien wird für sie zur Konfrontation mit der Vergangenheit. Gemeinsam

mit ihrer Jugendliebe, dem exzentrischen Ex-Soldaten Gernot

Szombathy, schlittert sie in tödliche Verstrickungen. Eine codierte

Nachricht, ein silberner Ring mit Totenkopf, ein mittelalterliches Manuskript

und ein berühmtes Gemälde führen zu der elitären Studentenverbindung

Skull and Bones nach Yale. Als Mahler und Szombathy

bei ihren Nachforschungen auch noch auf die Men in Black und den

Terror vom 9/11 stoßen und endlich verstehen, womit sie es in Wahrheit

zu tun haben, ist es bereits zu spät.

 

David G. L. Weiss, geboren 1978, lebt und arbeitet in Wien

und im Waldviertel in Niederösterreich. Studium der Kultur- und

Sozialanthropologie an der Universität Wien. Regelmäßige Sendungen

im Österreichischen Rundfunk. Veröffentlichte im Duo mit

Gerd Schilddorfer die Thrillertrilogie Ewig, Narr und Teufel.

Autor: David G. L. Weiss
Buch: Macht

Taluzi

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bewerbe mich um ein Exemplar und würde gerne mitlesen.

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Von der kurzen Leseprobe bin ich total begeistert.
Deshalb bewerbe ich mich hiermit für ein Leseexemplar.
Meine Rezi würde ich auf mind. 8 bekannte Plattformen posten.

Beiträge danach
545 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

DavidGLWeiss

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen
@Gurke

Vielen lieben Dank für Deine individuelle und einfühlsame Rezension!
Ich habe mich gefreut, dass Du dabei gewesen und geblieben ist!
Alles Liebe und bis hoffentlich wieder!
Toi toi toi beim Volksentscheid!

Gurke

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen

DavidGLWeiss schreibt:
Toi toi toi beim Volksentscheid!

Danke, aber es hat wohl nicht gereicht..

Gurke

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen

DavidGLWeiss schreibt:
Vielen lieben Dank für Deine individuelle und einfühlsame Rezension! Ich habe mich gefreut, dass Du dabei gewesen und geblieben ist!

Ich mich auch. :-) Die Trilogie kenne ich ja noch nicht und ich bin gespannt, ob sie auch so spannend ist, denn die werde ich definitiv demnächst lesen. Die Rezension gibt es dann natürlich auch hier zu sehen. ;-)

DavidGLWeiss

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen
@Gurke

Die Trilogie solltest du wirklich lesen, wenn Dir "Macht" gefallen hat. Nicht, weil ich Dir die Bücher aufschwatzen möchte, sondern weil ich denke, dass sie dir gefallen werden. "Ewig" ist der erste und m.M.n. beste Band, gefolgt in Reihenfolge und meinem Ranking von "Narr". Mit "Teufel" bin persönlich überhaupt nicht glücklich, wenn ich ehrlich bin. Ich kenne nämlich das Buch, das es hätte werden sollen/können. Whatever. Alle drei machen Spass zu lesen und in die Geschichte einzutauchen. Ich glaube, Du wirst sie mögen.
Das Ergebnis und vor allem die Beteiligung am Volksentscheid sind ein weiteres Bausteinchen, das mir zu denken gibt. Ich habe mich so gut es gegangen ist im Internet aufgeschlaut, worum es dabei gegangen ist (Vattenfall). Auf jeden Fall ein Thema, das mehr als schlappe 23% interessieren sollte, denke ich.
Ich finde es trotz des Ausgangs sehr gut, wenn Menschen den Mut haben, auch im echten Leben Initiative zu ergreifen und sich handelnd der Welt zu zeigen...
Alles Liebe!

IraWira

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen
@DavidGLWeiss

Oh ich sehe das gerade - dann wird es ja bei der LR zu Teufel richtig interessant...

DavidGLWeiss

vor 4 Jahren

Eure Rezensionen
@IraWira

*lol* - "interessant" ist gut...
Aber nein, meine Selbstkritik was "Teufel" angeht weckt falsche Erwartungen und Befürchtungen... ;-)
Fakt ist, "Teufel" ist ein gutes Buch geworden, auch wenn es in einigen Punkten ein Kompromiss ist (kein fauler und immer unterhaltsamer, hoffe ich) und aus mehreren Gründen der ursprünglich angestrebten Linie nicht treu geblieben ist. Für mich bleiben viele Handlungsstränge aus den beiden Vorgängern lose zurück, die ich gerne in der zweiten Hälfte von Band drei verknotet hätte.
Wir haben das damals diskutiert, es so entschieden und gut isses.
Ich werde hier keine Schmutzwäsche auspacken und waschen, weil die Hoserln und Socken alle schon lange wieder sauber und trocken sind... :-)

DavidGLWeiss

vor 3 Jahren

Kritik: Wünsche, Beschwerden und Anregungen damit der Autor von euch lernt.

Meine Nachtlesung aus "MACHT" auf dem Evang. Friedhof am Matzleinsdorferplatz in Wien steht ab sofort zum Nachhören für alle Interessierten und Leserinnen auf meinem Blog bereit:
http://davidglweiss.blogspot.co.at/2014/05/die-nachtlesung-vom-2352014-zum.html

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks