David Gilman

 4.1 Sterne bei 68 Bewertungen

Lebenslauf von David Gilman

Vom Weltenbummler zum Geschichtenerzähler: Man kann zurecht behaupten, David Gilman hat in seinem Leben einiges ausprobiert. Er ist in England und Wales aufgewachsen, verlässt mit 14 Jahren die Schule und zieht kurze Zeit später mit seiner Familie nach Südafrika. Er schlägt sich mit verschiedenen Jobs durch, jedoch ist es schwer, zur Zeit der Apartheid Arbeit zu finden. In seiner Jugend lebt er in verschiedenen Ecken der Welt, je nachdem, wo er eine Anstellung findet: Australien, Kanada, Südafrika oder Großbritannien. Er war bereits Feuerwehrmann, Fotograf oder Soldat im Fallschirmkommando. Zudem kann er auf eine erfolgreiche Karriere als Drehbuchautor zurückblicken. Von 2000 an war er fast zehn Jahre lang als Chef-Autor an der Serie „A Touch of Frost“ beteiligt. Heute lebt er mit seiner Frau Suzy Chiazzari und einer älteren Katze in Devonshire und ist als Schriftsteller tätig. Neben einer beliebten Kinderbuchreihe ist er vor allem für seine historische Serie für Erwachsene, „Legenden des Krieges“, bekannt. In den Büchern folgt man den Figuren im Verlauf des Hundertjährigen Krieges, darunter auch der junge Steinmetz Thomas Blackstone, der 1346 als Bogenschütze in der Armee König Edwards gegen die Franzosen in den Kampf zieht. Wodurch sich Gilmans Reihe auszeichnet, ist die Tatsache, dass trotz der Brutalität des Krieges in seinen Geschichten dennoch auch Werte wie Freundschaft, Loyalität und Liebe behandelt werden. Für sein Werk ist Gilman bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden.

Neue Bücher

Der Preis der Freiheit

Erscheint am 19.02.2019 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch.

Das zerrissene Land (Legenden des Krieges V, 2 MP3-CDs)

 (5)
Neu erschienen am 18.09.2018 als Hörbuch bei Audiobuch.

Alle Bücher von David Gilman

Sortieren:
Buchformat:
Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

 (16)
Erschienen am 21.07.2017
Danger Zone - Die Festung des Teufels

Danger Zone - Die Festung des Teufels

 (9)
Erschienen am 22.08.2008
Legenden des Krieges: Der einsame Reiter

Legenden des Krieges: Der einsame Reiter

 (7)
Erschienen am 17.11.2017
Danger Zone - Der Code des Luzifer

Danger Zone - Der Code des Luzifer

 (7)
Erschienen am 02.03.2009
Legenden des Krieges: Der ehrlose König

Legenden des Krieges: Der ehrlose König

 (6)
Erschienen am 22.09.2017
Legenden des Krieges: Das zerrissene Land

Legenden des Krieges: Das zerrissene Land

 (5)
Erschienen am 21.08.2018
Legenden des Krieges: Der große Sturm

Legenden des Krieges: Der große Sturm

 (5)
Erschienen am 24.01.2018
Danger Zone - Das Tal der Schlangenkrieger

Danger Zone - Das Tal der Schlangenkrieger

 (3)
Erschienen am 07.10.2009

Neue Rezensionen zu David Gilman

Neu
Tanpopos avatar

Rezension zu "Das zerrissene Land (Legenden des Krieges V, 2 MP3-CDs)" von David Gilman

Der 100jährige Krieg ungeschönt
Tanpopovor 25 Tagen

Diese Rezension stammt von meinem Mann.

Das Hörbuch “Das zerrissene Land” ist der 5. Teil von David Gilman aus der Reihe ‘Legenden des Krieges’ in der die Geschichte von Thomas Blackstone erzählt wird der für König Edward von England in der ersten Phase des 100jährigen Krieges in Frankreich kämpft.

Der Englische König hatte einen wackeligen Frieden mit Johann von Frankreich ausgehandelt und das Buch beginnt damit, dass Thomas Blackstone im Auftrag seines Königs französische Städte in Besitz nehmen soll wie es in den Friedensvereinbarungen ausgehandelt wurde. Dies gestaltet sich aber mehr als schwierig in einem “zerrissenen Land”. Söldnertruppen die zuvor für die Könige beider Seiten gekämpft hatten ziehen durch das Land und überfallen die Bewohner – ebenso wie die Französischen Armeen die diese Söldner aufhalten sollen. So begegnet Blackstone im Winter 1361 pausenlos Gruppen die ihm nicht wohlgesonnen sind bei seinen Versuchen die Aufgabe für seinen König zu erfüllen. Und genau dann wird er verraten, von Leuten die er die Seinen nannte und es beginnt eine spannende Jagd nach dem was des Königs ist und nach Rache.

Dem Autor gelingt es diese spannende Jagd für den Leser voller Begeisterung zu erzählen und die des 14. Jahrhunderts vor dessem Auge zu erschaffen. Auch die sehr gute Erzählstimme von Wolfgang Berger trägt wesentlich dazu bei.Die Handlung wird sehr facettenreich beschrieben – was in den meisten Fällen sehr gut ist. Bei den Grausamkeiten des Krieges oder den Beschreibung von Toten ließ es mich manches Mal innehalten. Diese Szenen sind so plastisch, dass man doch nicht ganz so ‚zart beseitet‘ sein sollte. Nichtsdestotrotz sorgen der ständig steigende Spannungsbogen und die vielen Wendungen dafür, dass man sich kaum davon losreißen möchte und ich möchte sagen ich habe mich selten so über einen Stau auf der Autobahn gefreut, wie zu der Zeit in der ich dieses Hörbuch gehört hatte.

Wer also ein spannenden Historisches Hörbuch sucht in der das Soldatenleben im Vordergrund steht und dem bisweilen harte Beschreibungen nichts ausmachen, kann hier eigentlich nichts falsch machen. Auch wenn es sich um den 5. Band handelt, kann man ohne Probleme einsteigen und der Handlung folgen, da es sich um eine abgeschlossene Handlung handelt und nötige Informationen aus dem Leben der Charaktere wiederholt in dem Moment werden, in dem man diese benötigt.

Am Ende noch eine Warnung. Wir reden hier von über 20 Stunden die aber Appetit auf mehr machen und ich denke das es den Meisten wie mir gehen wird – Man möchte danach auch die anderen Bände lesen/hören.
Fazit: Wer die vorhergehenden Bände nicht kennt sollte statt 20 Stunden ruhig eher 120 Stunden planen – die Reihe macht süchtig.

Kommentieren0
11
Teilen
cyranas avatar

Rezension zu "Das zerrissene Land (Legenden des Krieges V, 2 MP3-CDs)" von David Gilman

Geschichten aus dem Hundertjährigen Krieg
cyranavor einem Monat

 

Dies ist bereits der 5. Teil der Reihe und ich kenne bisher nur den ersten und diesen Teil. Die Geschichte spielt im Jahr 1361; die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen England und Frankreich dauern trotz eines vorläufigen Friedens weiter an. In diesem seit 1337 herrschendem Krieg versuchten die englischen Könige ihren Anspruch auf den französischen Königsthron durchzusetzen. Söldnerheer ziehen plündernd durch Frankreich und auch so manch ein Fürst kann sich mit diesem Frieden nicht anfreunden. Thomas Blackstone und seine Männer sind auch hier wieder im Mittelpunkt und versuchen trotz des Krieges menschlich zu bleiben. Doch sie werden so manches Mal reingelegt und es ist nicht immer einfach, fair zu bleiben.

Gleich zu Beginn wird in aller Ausführlichkeit eine Schlacht beschrieben und die Beschreibungen sind wahrlich nichts für Zartbesaitete. Hier wird nichts beschönigt und es gibt viele Verluste. Mir fiel der Einstieg gerade wegen der langen Schlacht etwas schwer, weil man die handelnden Personen erst nach der Schlacht besser kennenlernt. Doch dann erfährt der Hörer zwischen den Schlachten und Scharmützeln auch viel über das Soldatenleben, den Alltag in diesem langen Krieg, über Strategien, aber auch über Freundschaft, Zusammenhalt und dann wiederum Verrat. Ein breit angelegter Roman über eine interessante historische Epoche. Ein Roman, der in einer Welt der Männer spielt, auch wenn immer mal wieder Frauen vorkommen, so spielen sie nur eine Nebenrolle.

Der Sprecher Wolfgang Berger trägt die Geschichte spannend vor und durch die Variationen der Stimmlage wird das Buch zu einem Hörgenuss.

Kommentieren0
5
Teilen
Euridikes avatar

Rezension zu "Das zerrissene Land (Legenden des Krieges V, 2 MP3-CDs)" von David Gilman

Geschichte über den Hundertjährigen Krieg
Euridikevor einem Monat

Die Legenden des Krieges muss eins von diesen Männerdings sein. Sozusagen je blutiger,desto besser, also nur bedingt für Zartbesaitete geeignet.
Ich schreibe diese Rezi anstelle meines Sohnes, der zufällig auf das Hörbuch "Die Legenden des Krieges - Das zerrissene Land -Band 5 gestoßen ist.
 Er ist von den epischen Schlachten, den raubeinigen Haudegen und dem ganzen Plot so begeistert, dass er momentan den ersten Band der Reihe zu lesen begonnen hat
 und vorhat die komplette Reihe zu lesen.
 Seiner Meinung nach merkt man, dass das Buch von einem 
 Mann geschrieben wurde, da der Schreibstil geradlinig ist, und ohne Schnörkel auskommt und sofort auf den Punkt kommt.
 Bei so viel Lob, habe ich auch etwas hineingehört und der Anfang hat mir gut gefallen, man ist sofort mittendrin in der Handlung, es ist gleich zu Beginn spannend und fesselnd.
 Der Hauptprotagonist ist interessant, authentisch, wenn auch nicht unbedingt einer von den Guten. 
 
Mein Fazit:

Meiner Meinung nach ein interessantes Buch, wenn man nicht so empfindlich ist und eine Menge Gräueltaten vertragen kann und kein Teenager ist.
Also im Prinzip für meinen Sohn erst in ein paar Jahren etwas.

Kommentieren0
84
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Audiobuch_Verlags avatar
Liebe Lovelybooks-Community,

mit David Gilmans neuem Teil Das zerrissene Land seiner „Legenden des Krieges“-Reihe möchten wir eine Hörrunde eröffnen.
Hierfür vergeben wir 10 Hörbücher an euch! Ihr könnt dabei frei entscheiden, ob ihr im Falle eines Gewinns das Hörbuch als CD oder als Downloadlink bekommen möchtet (schreibt direkt in eurer Bewerbung, ob ihr eine CD oder einen Link bevorzugt). Um an dieser Hörrunde teilzunehmen, würden wir gerne von euch wissen:

Wieso hört ihr gerne historische Kriegerromane?

Wir drücken allen fest die Daumen und sind schon ganz gespannt auf eure Eindrücke, Meinungen und vor allem Rezensionen!

Jetzt auch als Hörbuch: Legenden des Krieges. Das zerrissene Land (Bd. 5) von David Gilman

Kein Frieden in Sicht

Frankreich, 1361. Zwischen England und Frankreich wurde vorläufig Frieden geschlossen. Dennoch lehnen sich viele Fürsten gegen die Besatzer auf, und wilde Heere ziehen plündernd umher. Das wollen Thomas Blackstone und seine Männer verhindern. Sie ahnen nicht, dass die französische Armee angewiesen wurde, sie trotz des Friedensschlusses bei der ersten Gelegenheit zu vernichten. Als Thomas sich deshalb mit dem verschlagenen Söldner Gruffydd ap Madoc zusammentun muss und sein Sohn Henry von Auftragsmördern bedroht wird, zieht sich das Netz um den erfolgreichen Heerführer langsam, aber sicher zusammen …

Sprecher
Wolfgang Berger ist Schauspieler, Rezitator und Hörbuchsprecher. Von seiner tiefen, in den Bass neigenden Stimme lässt man sich gern ins mittelalterliche Schlachtengetümmel entführen.

Autor
David Gilman hat in vielen abenteuerlichen Berufen gearbeitet, bevor er Autor wurde. Der gebürtige Liverpooler war u.a. Feuerwehrmann, Bauarbeiter im afrikanischen Dschungel und Soldat bei Fallschirmspringern. 1986 wandte er sich dem Schreiben zu. Heute lebt Gilman in Devonshire.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

David Gilman im Netz:

Community-Statistik

in 88 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks