David Gilman Danger Zone - Der Code des Luzifer

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Danger Zone - Der Code des Luzifer“ von David Gilman

Entsetzt beobachtet Max Gordon, wie ein vermummter Skifahrer auf einen anderen schießt und blitzschnell davonrast. Bevor der Sterbende seinen letzten Atemzug tut, presst er unter größter Anstrengung ein Wort hervor: "Luzifer". Max ahnt, dass dieses Wort ihn nicht nur zum Mörder des Mannes führen wird, sondern zugleich auch der Schlüssel zu einem furchtbaren Geheimnis ist ...

Ich habe das Buch gelesen und finde es recht gut.Wegen der Spannung konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen und hatte es schnell durch.Manchmal passieren irgendwie seltsame Dinge xD aber in großem und ganzen kann ich das buch nur weiterempfehlen =)

— .Desire

Stöbern in Jugendbücher

Das Vermächtnis der Arassis

Ein toller Fantasieroman

Amber144

Der Kuss der Lüge

Eigentlich 3.5 ich weiß nicht ob ich es weiter verfolge die Geschichte ist gut aber sehr schleppend.

Melanie_Grimm

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Eine Geschichte voller Poesie und einem Einblick des Leidens unter Zwangsneurosen, die mir gefallen, aber nicht vollkommen überzeugt hat.

EmanuelvanWeimar

Soul Hunters - Mit der Liebe kommt der Tod

Hat mir super gut gefallen :-)

Wildpony

Wolkenschloss

Nette Geschichte und guter, lustiger Schreibstil. Ich muss aber trotzdem sagen, dass ich mir von Kerstin Gier besseres gewohnt bin..

_Caroline_

Wir fliegen, wenn wir fallen

Eine berührende Geschchte über Verlust, Angst und Vertrauen. Kann ich nur jedem ans Herz legen.

Saphierra

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Danger Zone 2: Der Code des Luzifer" von David Gilman

    Danger Zone - Der Code des Luzifer

    Liz

    31. January 2010 um 16:12

    Während eines Wettbewerbs in den Alpen begegnet Max einem Mönch, der zu Tode gejagt wurde und mit seinem letzten Atemzug das Wort "Luzifer" hervorpresst. Geschockt von seinem Tod und überrascht davon, dass er selbst verfolgt wird geht Max diesem Geheimnis nach, das ihn bis nach Marrakesch führt. Auch der zweite Teil bleibt spannend und ich habe mich total gefreut, als ich erfuhr, dass es einen weiteren gibt.

    Mehr
  • Rezension zu "Danger Zone 2: Der Code des Luzifer" von David Gilman

    Danger Zone - Der Code des Luzifer

    .Desire

    22. January 2010 um 13:35

    Ich habe das Buch gelesen und finde es recht gut.Wegen der Spannung konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen und hatte es schnell durch.Manchmal passieren irgendwie seltsame Dinge xD aber in großem und ganzen kann ich das buch nur weiterempfehlen =)
    Nachricht verfassen

  • Rezension zu "Danger Zone 2: Der Code des Luzifer" von David Gilman

    Danger Zone - Der Code des Luzifer

    Fletcher

    06. September 2009 um 22:47

    Max und sein bester Freund Sayid wollen eigentlich nur ein paar entspannte Tage in den französischen Pyrenäen verbringen und zumindest Max will an einem Snowboardwettbewerb teilnehmen, als die beiden Jungen in ein haarsträubendes Abenteuer gezogen werden. . Auch im zweiten Band seiner Reihe "Danger Zone" setzt Autor David Gilman vor allem auf eins: Action. Doch anders als im ersten Band setzt er dieses Mittel sparsamer und wirklich spannungsfördernder ein. . Während ich im ersten Band vor allem die starke Actionlastigkeit auf Kosten der Charakterenwicklung, der Handlung und des Spannungsbogens bemängelt habe, hat sich Gilman weit verbessert - das Geheimnis bleibt bis zur Enthüllung undurchschaubar und vorherige Ahnungen erweisen sich als nicht ganz richtig bis völlig falsch. Man fiebert mit Max mit und ist selber ganz gespannt, was als nächstes passieren wird. . Auch die Entwicklung der Charaktere ist besser gelungen - was nicht heißen soll, daß ich noch Verbesserungspotential für den 3ten Band der Reihe sehe. . Alles in allem handelt es sich bei "Danger Zone 2 - Der Code des Luzifer" um ein gelungenes Abenteuer- und Actionbuch, was wohl wieder hauptsächlich für männliche Leser ab 15 Jahren und jungebliebene Leser interressant sein wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks