David Gilmour

 3,5 Sterne bei 343 Bewertungen
Autor von Unser allerbestes Jahr, Die perfekte Ordnung der Dinge und weiteren Büchern.
Autorenbild von David Gilmour (© George Pimentel)

Lebenslauf

David Gilmour wurde 1949 geboren. Der in Toronto, Kanada lebende Buchautor ist ebenso Fernsehmoderator, Journalist und Filmkritiker. Gilmour wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sein Sohn schmiss die Schule und schaute sich mit seinem Vater zusammen Filme an. Wie es mit Jesse weiterging erzählt Gilmour in seinem Roman »Unser allerbestes Jahr« welches als erstes Buch von Gilmour in deutscher Übersetzung erschienen ist. In Kanada ist es bereits ein Bestseller.

Alle Bücher von David Gilmour

Cover des Buches Unser allerbestes Jahr (ISBN: 9783596511747)

Unser allerbestes Jahr

 (293)
Erschienen am 12.04.2011
Cover des Buches Die perfekte Ordnung der Dinge (ISBN: 9783596188833)

Die perfekte Ordnung der Dinge

 (20)
Erschienen am 21.06.2012
Cover des Buches Auf der Suche nach Italien (ISBN: 9783608949292)

Auf der Suche nach Italien

 (5)
Erschienen am 23.05.2016
Cover des Buches Unser allerbestes Jahr (ISBN: 9783869740355)

Unser allerbestes Jahr

 (13)
Erschienen am 01.07.2010
Cover des Buches Die perfekte Ordnung der Dinge (ISBN: 9783869741260)

Die perfekte Ordnung der Dinge

 (2)
Erschienen am 14.06.2012
Cover des Buches The Film Club (ISBN: 9780091937997)

The Film Club

 (10)
Erschienen am 01.04.2010

Neue Rezensionen zu David Gilmour

Cover des Buches Unser allerbestes Jahr (ISBN: 9783869740355)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

Hörerlebnis
Tilman_Schneidervor 4 Monaten

Jesse hat die Schnauze voll von der Schule und will einfach nur leben. Seine Eltern leben getrennt und seine Mutter meint, dass er einen Mann an der Seite braucht und sie zieht er zu seinem Vater. David ist Filmexperte, Kritiker, Journalist und schlägt seinem Sohn einen gewagten Handel vor. Finger weg von Drogen und keine Konflikte mit dem Gesetzt, dafür darf Jesse daheim bleiben und bekommt seine Bildung durch seinen Vater. Es werden Filme geschaut, Klassiker der Filmgeschichte, Trash, vergessene Perlen, eben alles was die Filmwelt hergibt und so lernt Jesse auf höchst unkonventionelle Art und Weise Werte des Lebens kennen und sein Vater bringt ihm einiges fürs Leben bei. Kann dieser Weg zu einer umfassenden Bildung führen? Wird Jesse als erwachsener Mann in der Arbeitswelt bestehen können? 

David Gilmour hat eine einfühlsame Vater Sohn Geschichte geschrieben und nimmt uns mit in die faszinierende Welt der Filme und lässt uns doch so einiges über das Leben lernen und er vermittelt Gefühle und Stimmungen auf wunderbare Weiße.   

Cover des Buches Unser allerbestes Jahr (ISBN: 9783596511747)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

sehr einfühlsam
Tilman_Schneidervor einem Jahr

Jesse hat die Schnauze voll von der Schule und will einfach nur leben. Seine Eltern leben getrennt und seine Mutter meint, dass er einen Mann an der Seite braucht und sie zieht er zu seinem Vater. David ist Filmexperte, Kritiker, Journalist und schlägt seinem Sohn einen gewagten Handel vor. Finger weg von Drogen und keine Konflikte mit dem Gesetzt, dafür darf Jesse daheim bleiben und bekommt seine Bildung durch seinen Vater. Es werden Filme geschaut, Klassiker der Filmgeschichte, Trash, vergessene Perlen, eben alles was die Filmwelt hergibt und so lernt Jesse auf höchst unkonventionelle Art und Weise Werte des Lebens kennen und sein Vater bringt ihm einiges fürs Leben bei. Kann dieser Weg zu einer umfassenden Bildung führen? Wird Jesse als erwachsener Mann in der Arbeitswelt bestehen können?

David Gilmour hat eine einfühlsame Vater Sohn Geschichte geschrieben und nimmt uns mit in die faszinierende Welt der Filme und lässt uns doch so einiges über das Leben lernen und er vermittelt Gefühle und Stimmungen auf wunderbare Weiße.   

Cover des Buches Unser allerbestes Jahr (ISBN: 9783596511747)
E

Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

Was tun, wenn man als Eltern Probleme mit den Kindern bekommt?
Eva_Gvor 5 Jahren

Jesse, Davids Sohn, möchte nicht mehr zur Schule gehen. Doch das ist für David eigentlich nicht in Ordnung, denn mit 16 Jahren gibt es noch so viel zu lernen. Deshalb beschließt er, seinem Sohn einen Deal vorzuschlagen. Jesse darf die Schule für ein Jahr pausieren, wenn er wöchentlich drei Filme ansieht, die sein Vater für ihn auswählt. Dafür bekommt er allerdings freie Kost und Logis. Ab jetzt haben beide sehr viel Zeit für Gespräche und sich näher mit wichtigen Themen auseinander zu setzen.

David Gilmour erzählt hier eine wahre Geschichte, denn ihm erging es mit seinem Sohn so. Der Autor hat einen sehr guten Schreibstil und mich hat sein Handeln beeindruckt, denn nicht jeder besitzt die Stärke, sich auf so intesive Art und Weise mit seinem pubertierenden Kind zu befassen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 507 Bibliotheken

auf 40 Merkzettel

von 9 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks