David Gilmour

(322)

Lovelybooks Bewertung

  • 472 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 68 Rezensionen
(52)
(109)
(116)
(32)
(13)
David Gilmour

Lebenslauf von David Gilmour

David Gilmour wurde 1949 geboren. Der in Toronto, Kanada lebende Buchautor ist ebenso Fernsehmoderator, Journalist und Filmkritiker. Gilmour wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sein Sohn schmiss die Schule und schaute sich mit seinem Vater zusammen Filme an. Wie es mit Jesse weiterging erzählt Gilmour in seinem Roman »Unser allerbestes Jahr« welches als erstes Buch von Gilmour in deutscher Übersetzung erschienen ist. In Kanada ist es bereits ein Bestseller.

Bekannteste Bücher

Auf der Suche nach Italien

Bei diesen Partnern bestellen:

Die perfekte Ordnung der Dinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Unser allerbestes Jahr

Bei diesen Partnern bestellen:

The Pursuit of Italy

Bei diesen Partnern bestellen:

Paisley Weavers of Other Days

Bei diesen Partnern bestellen:

Cineclub/ The Film Club

Bei diesen Partnern bestellen:

Lost Between Houses

Bei diesen Partnern bestellen:

The Film Club

Bei diesen Partnern bestellen:

The Hungry Generation

Bei diesen Partnern bestellen:

David Gilmour - on an Island

Bei diesen Partnern bestellen:

Sparrow Nights

Bei diesen Partnern bestellen:

The Transformation of Spain

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Leopard

Bei diesen Partnern bestellen:

Cities of Spain

Bei diesen Partnern bestellen:

The Glass Bottom Boat

Bei diesen Partnern bestellen:

The Long Recessional

Bei diesen Partnern bestellen:

The Ruling Caste

Bei diesen Partnern bestellen:

Long Recessional

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Außergewöhnliches Buch

    Auf der Suche nach Italien

    TAndres

    20. June 2017 um 21:51 Rezension zu "Auf der Suche nach Italien" von David Gilmour

    Wenn man Sachbücher innerhalb von zwei Wochen durchliest, ist das ein gutes Zeichen. Manche sind trocken geschrieben, aber das Buch von David Gilmour war kurzweilig und so interessant, dass ich es im Urlaub in jeder freien Minute gelesen habe. So ein Buch habe ich schon seit Jahren gesucht, ein Buch, das die komplette Geschichte Italiens abdeckt. Und dieses Buch ist ein wahres Kleinod.David Gilmour fängt in der Antike an und arbeitet sich bis in die Neuzeit vor. Er schreibt nicht nur über Geschichte, sondern auch viel über Kultur ...

    Mehr
  • Kleine Kinder, kleine Sorgen…

    Unser allerbestes Jahr

    peedee

    04. October 2016 um 18:56 Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

    Meine Mutter meinte schon früher: „Kleine Kinder, kleine Sorgen – grosse Kinder, grosse Sorgen.“ Das bekommen auch die Eltern von Jesse, 16, zu spüren: er will nicht mehr zur Schule gehen. Aber das geht doch nicht, was soll aus ihm werden? David Gilmour, der Vater von Jesse und Autor dieses Buches, erzählt von seinem ungewöhnlichen Vorschlag: Jesse muss nicht mehr zur Schule, stattdessen mit seinem Vater drei Filme pro Woche schauen. Wie soll das funktionieren?Erster Eindruck: Ein schönes Cover, zwei Männer sitzen auf einem Steg ...

    Mehr
  • Ein Jahr voller Filme

    Unser allerbestes Jahr

    MissStrawberry

    17. September 2016 um 15:41 Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

    Diese Story dreht sich tatsächlich um den Autor und seinen Sohn. David Gilmour, geschieden und mehr Gelegenheits-Autor, -Filmkritiker und –Journalist, steht vor dem Problem, dass sein 16jähriger Sohn die Schule schmeißen will. Was in Deutschland undenkbar ist, ist im Land der unbegrenzten Möglichkeiten kein Problem. Er spricht sich mit seiner Exfrau ab und genehmigt Jessie die Auszeit – unter der Voraussetzung, sie sehen jede Woche drei Filme und sprechen darüber. Das Ergebnis verblüfft wohl alle – Jessie, David und auch den ...

    Mehr
  • Ein Buch über das pure Leben

    Die perfekte Ordnung der Dinge

    Emi_ev

    23. October 2015 um 20:46 Rezension zu "Die perfekte Ordnung der Dinge" von David Gilmour

    David Gilmour erzählt in diesem Buch  die ungewöhnliche Lebensgeschichte eines Mannes, mit allen seinen Höhenflügen und Tiefen. Es besteht aus aneinander gereihten Episoden über seine Lieben, seine Verluste und Erfahrungen, an die er sich erinnert als er alle Orte aufsucht an denen er je in seinem Leben das Gefühl des Scheiterns verspürt hat. Das Buch ist aber durchaus nicht vom Gefühl des Scheiterns geprägt, vielmehr ist es über wunderbare Neuanfänge, die sanft und nicht ohne ein Augenzwinkern erzählt werden.  Ein absolutes ...

    Mehr
  • Unser allerbestes Jahr

    Unser allerbestes Jahr

    Angel10

    05. October 2015 um 08:42 Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

    - beeindruckend, da der Roman auf einer wahren Begebenheit beruht

  • Nur für Filmfans

    Unser allerbestes Jahr

    schnaeppchenjaegerin

    11. September 2015 um 18:35 Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

    David Gilmours Sohn Jesse ist 16 Jahre alt und hat offensichtlich "null Bock auf Schule". Er schreibt schlechte Noten, wenn er nicht ohnehin unentschuldigt fehlt. David hat Angst, dass sein Sohn "abrutscht" und macht ihm und seiner Exfrau den Vorschlag, dass Jesse sich ein Jahr Auszeit nehmen darf und mit seinem Vater im Haus der Exfrau zusammenzieht. Die einzigen Bedingungen sind, dass Jesse pro Woche drei Filme mit seinem Vater angucken muss und keine Drogen nehmen darf. Klingt seltsam, ist aber tatsächlich so gewesen. David ...

    Mehr
  • Ein gewagtes Experiment

    Unser allerbestes Jahr

    Lese-Hase

    25. January 2015 um 17:47 Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

    Bücher, in denen es um Jugendliche geht, sind ehrlich gesagt nicht meine erste Wahl. Da ich selber keine Kinder habe und meine eigene Jugendzeit schon einige Jährchen zurückliegt, sind meine Welt und die Welt von Jugendlichen nicht gerade gute Nachbarn. Ich weiss also nicht mehr, warum ich auf dieses Buch gestossen bin. Heute bin ich dankbar dafür. Der Klappentext lautet so: „Eltern sind auch nur Menschen. Und was macht man mit einem Sohn, der nicht mehr in die Schule gehen möchte? David, der Vater, hat eine ungewöhnliche Idee. ...

    Mehr
  • Film Club

    Unser allerbestes Jahr

    AlexFranzen

    24. April 2014 um 15:28 Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

    Eine sehr ungewöhnliche Erziehungsmethode eines besorgten Vaters sorgt dafür, dass er mit seinem Sohn 3 Filme die Woche sich ansieht. Für mich wäre diese Erziehung traumhaft, als großer Filmfan mit einem Filmkritiker Klassiker sich anzusehen und einige Szenen zu besprechen stelle ich mir sehr interessant vor. Das Buch erzählt uns hauptsächlich von einem sehr sensiblen Teenagersohn, der mit Liebeskummer und Selbstbewußtseinsproblemen zu kämpfen hat. Dies ist ziemlich locker beschrieben von David Gilmour der auch zugibt meistens ...

    Mehr
  • Erwachsenwerden

    Unser allerbestes Jahr

    Krimifee86

    26. March 2014 um 12:59 Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

    Inhalt: Eltern sind auch nur Menschen. Und was macht man mit einem Sohn, der nicht mehr in die Schule gehen möchte? David, der Vater, schlägt Jesse einen ungewöhnlichen Handel vor: freie Kost und Logis, aber drei Filme pro Woche. Von Truffaut über Hitchcock bis hin zu >Basic Instinct<. Nachmittage und Abende gemeinsam auf dem Sofa. Kein Kurs in Filmgeschichte, sondern viel Zeit zum Reden über falsche Freundinnen, die richtigen Drogen, verlorene und gefundene Liebe. Und darüber, wie lebenswichtig Leidenschaft ist. Ein wahres und ...

    Mehr
  • Statt Schule - Filme für das Leben

    Unser allerbestes Jahr

    sommerlese

    27. January 2014 um 16:10 Rezension zu "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour

    Dieser autobiografische Roman von David Gilmour erzählt von dem Versuch des Vaters David, seinem 16jährigen Sohn Jesse auf seine spezielle Art und Weise Werte und Normen zu vermitteln. Da der Sohn schulische Probleme durch Null-Bock-Mentalität hat und häufiges Schwänzen seine Art der Problemlösung darstellt, macht ihm Gilmour das Angebot, die Schule auszusetzen und durch gemeinsames Filme ansehen und darüber diskutieren, Lösungen für das weitere Leben von Jesse zu finden. Wie reagiert man , wenn der Teenie-Sohn die Schule ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks