David Gilmour Die perfekte Ordnung der Dinge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die perfekte Ordnung der Dinge“ von David Gilmour

Ganz schön Glück gehabt. Der neue Gilmour David Gilmours melancholischer Rückblick mit großem Witz und Gefühl ist eine ungewöhnliche Gebrauchsanweisung für das Leben – und übrigens ist auch von Jesse, dem jungen Helden aus Unser allerbestes Jahr, wieder einiges zu hören. Ein Mann will sein Leben ordnen. Endlich. Aber womit anfangen? Dem Internat, das sein Leben veränderte? Dem Riesenrad in einer besonderen Nacht, am Ort der ersten großen Liebesenttäuschung, oder etwa mit einem Landhaus mit schiefem Dach am Ende der Welt? Und schon beginnt er eine Reise durch die Erinnerungen, um mit Augenzwinkern festzustellen: ganz schön Glück gehabt.

Stöbern in Romane

Sweetbitter

Die bittere Wahrheit hinter dem süßen Schein

tardy

Lichter als der Tag

Das war eine Herausforderung an meine Geduld, 2 Drittel Erklärung für das "Warum es so gekommen ist", anstrengend! Erst dann wird es gut.

Weltenwandler

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen