Sei du mir das Messer

von David Grossman 
2,7 Sterne bei10 Bewertungen
Sei du mir das Messer
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sei du mir das Messer"

Jair hat Mirjam nur ein einziges Mal gesehen. Aber er schreibt ihr. Schlägt eine unkonventionelle Beziehung vor, rein brieflich und ohne Verpflichtung. Jeder soll sonst leben, wie er mag. Mirjam erliegt der Faszination seiner Worte, und so erzählen sie einander Geschichten - bis ein Treffen unvermeidbar scheint. Ein meisterhafter Roman, der in seiner radikalen Offenheit keinen Leser unberührt lässt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596156610
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.04.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Sei du mir das Messer" von David Grossman

    Jair wird eines Tages von einer fremden Frau (Mirjam) in den Bann gezogen. Er schreibt ihr Briefe und irgendwann beginnt auch sie ihm Geschichten zu erzählen. Dabei beschreibt Mirjam meist ihren Alltag und das wirkliche Leben, Jair hingegen fantasiert in seiner Traum- und Seelenwelt. Durch Mirjams Erzählungen gelangt Jair zu der Einsicht, dass die Wirklichkeit doch ganz anders aussieht.
    Dieses Buch hat mich gequält. Jede Seite schien Tonnen zu wiegen. In diesem Buch sind so viele verschiedene Themen vorhanden, dass es einen fast erschlägt. Von Banalem bis Brutalem, Kindlichem bis Perversen, von der Bibel, Geschichte, der Bildung und Israel. Es wirkt starr und steif und zu sehr konstruiert.
    "Eines jener Bücher, die geschrieben werden mussten, um jeden Preis." [Die Weltwoche] Das hat sich wohl auch David Grossmann dabei gedacht. Solch ein Buch schreibt nur ein Literat und nicht das Leben selbst.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Liisas avatar
    Liisa
    Fidis avatar
    Fidivor 2 Jahren
    Vega4s avatar
    Vega4vor 7 Jahren
    *Wölkchen*s avatar
    *Wölkchen*vor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    heavens avatar
    heavenvor 8 Jahren
    Sanris avatar
    Sanrivor 9 Jahren
    anabels avatar
    anabelvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    'Das Buch ist erregend wie sonst nur eine Berührung. Es ist mir ein teures, ein kostbares, ein Lieblingsbuch.' Elke Heidenreich

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks