David Hair The Bone Tiki

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Bone Tiki“ von David Hair

What do you do when you meet a tohunga makutu? You run. When reality dissolves and myths and legends come alive? You run faster. And when the dead come to life and blood debts have to be paid, will you have the courage to do what must be done? Matiu Douglas has a bone tiki he stole from a tangi. His father's important new client wants it. Badly. And he has some very nasty friends. When Mat is forced to flee for his life, an unexpected meeting with a girl called Pania sets his world spinning. Suddenly he's running through the bush with a girl-clown, a dog who is way too human, and a long-dead warrior. Fearful creatures from legend are rising up around him, and Mat faces a terrifying ordeal. And there is nowhere left to hide . . . not even in another world. A breathtaking adventure set in two parallel New Zealands, from exciting new author David Hair.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nettes Fantasybuch mit sehr viel Te Reo und etwas schwacher Mitte

    The Bone Tiki

    Sakuko

    20. February 2017 um 15:17

    Matiu, genannt Mat lebt nach der Trennung seiner Eltern bei seinem strengen Vater, der wenig Verständnis dafür hat, das Mat sich nur für Kunst interessiert. Auf der Beerdigung einer fernen Verwandten verschafft sein Vater einem Klienten, Puarata, Zutritt, der es auf das Tiki der verstorbenen Frau abgesehen hat, was diese eigentlich Mat versprochen hatte. Mat hat ein sehr schlechtes Gefühl bei dem Mann und so stiehlt der das Tiki und flüchtet, verfolgt von den Handlangern und Puarata selbst, der auch Mats Vater unter einer Art Einfluss zu haben scheint. Zusammen mit Wiri, einem Krieger, den er aus dem Tiki beschwören kann, Kelly, einem weiblichen Clown, die er zufällig trifft und dem ihnen zugelaufenen Hund Fitzy, gelangt die Gruppe in eine Parallelwelt, in der das vergangene und mystische Realität ist. Die Geschichte fängt gut an. Es gibt nur wenig Einleitung, man ist schnell in der Aktion drinne. Mat wird einem bald sympathisch, er ist zwar etwas unsicher und schüchtern, aber auch hilfsbereit und handelt, wenn es nötig ist. Auch bekommt Mat Hilfe von einer Vielzahl leicht bizarrer und seltsamer Kreaturen. Kelly, der junge, weibliche Clown ist dabei noch die normalste Person in dem Buch. Trotzdem sind auch diese gute beschrieben und sympathisch charakterisiert. Leider hat das Buch auch ein paar Schwächen. Es spielt in Neuseeland und befasst sich sehr viel mit Maori Kultur und Mythologie. Entsprechend werden sehr viel Te Reo Begriffe (die Sprache der Maori) verwendet, die in den meisten Fällen auch nicht weiter erklärt werden. Das fängt mit alltäglichen Dingen wie Begrüßungen und Familienbegriffen an, geht mit Orten und Kreaturen weiter und endet in einem ganzen Vers in Te Reo. Wenn man nicht sehr bewandert in der Sprache ist, kann das sehr schnell wirklich verwirrend werden, weil man oft auch aus dem Kontext nicht klar erkennen kann, worum es gerade geht. Das Buch hat auch keinen Glossar dazu. Auch wird das Buch zur Mitte hin sehr ruhig und flach. Es passiert nicht sehr viel, es ist schon fast langweilig, nachdem man durch die Aktion und Spannung am Anfang sehr aufgepeitscht wurde. Ich fand auch die langsame, nach und nach Aufdeckung gewisser Fakten, oder Geheimnisse etwas gezwungen. Ich hatte teilweise das Gefühl, der Autor hat absichtlich vieles in die Länge gezogen um gewisse eintönige Stellen zu überspielen. Das Ende wird dann wieder sehr fulminant und spannend, wobei ich vieles dann etwas einfach und bequem gelöst fand. Alles in allem ist es ein ganz nettes Buch wenn man kein Problem hat sich in die Maori-Sprache einzufinden und die Flaute in der Mitte vergeben kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks