David I. Kertzer Die Entführung des Edgardo Mortara

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Entführung des Edgardo Mortara“ von David I. Kertzer

Bologna im Jahre 1858: Edgardo Mortara, der sechsjährige Sohn eines jüdischen Kaufmanns, wird von der Polizei entführt und von der Inquisition in ein römisches Kloster gebracht. Weil ein katholisches Hausmädchen behauptet hat, sie habe den Jungen getauft, soll er auf eine geistliche Laufbahn vorbereitet werden. Die Entführung des Edgardo Mortara war kein Einzelfall, aber diesmal löste die Skrupellosigkeit der Kirche internationale Proteste aus und leitete schließlich den Untergang der weltlichen Macht des Vatikans ein. Ein Beitrag zur Geschichte Italiens in der Mitte des 19. Jahrhunderts und zu den historischen Wurzeln des katholischen Antisemitismus. »Ein eminent spannendes Buch ... liest sich phasenweise wie ein historischer Thriller.« SÜDDEUTSCHE ZEITUNG Der Kinofilm von Steven Spielberg kommt 2018 in die deutschen Kinos.

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

In tiefen Schluchten

Leider für mich weit weg vom Krimi, dafür viel spannendes und interessante für die Hugenotten

isabellepf

Der Nebelmann

subtiler, spannender Thriller!

Mira20

Nachts am Brenner

spannend, fesselnd mit einer Reise in die Vergangenheit

Gartenkobold

Finster ist die Nacht

Sympathische Ermittlerin und ein gemütlicher Krimi

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen