David Ignatius

(140)

Lovelybooks Bewertung

  • 204 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 22 Rezensionen
(28)
(60)
(39)
(10)
(3)

Lebenslauf von David Ignatius

David Ignatius wurde 1950 im Bundesstaat Massachusetts geboren und wuchs in Washington auf, wo er die St. Albans School besuchte. Danach studierte er an der Harvard Universität, die er 1973 mit magna cum laude abschloss. Nach dem College bekam er ein Stipendium und studierte am King's College Wirtschaftswissenschaften. Seit 1986 ist Ignatius Kolumnist und Herausgeber bei der "Washington Post". Außerdem schreibt er für "International Herald Tribune", das "New York Times Magazine" und andere Zeitschriften. Er ist Spezialist für die Themen Geheimdienste und Naher Osten und einer der renommiertesten politischen Journalisten der USA. Neben seiner journalistischen Arbeit ist Ignatius ein erfolgreicher Buchautor.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Netzwerk

    Das Netzwerk

    alanrick

    28. April 2017 um 19:45 Rezension zu "Das Netzwerk" von David Ignatius

    Empfohlen vom mächtigsten Geheimdienst der Welt

  • Topaktueller Spionagethriller

    Ein neuer Feind

    SusanneSH68

    18. July 2016 um 21:38 Rezension zu "Ein neuer Feind" von David Ignatius

    Die CIA wird Ziel eines Hackerangriffs. Ein junger Schweizer will die Behörde warnen und wird vorher umgebracht. Dieses Szenario ist für den neuen CIA-Direktor Graham Weber gleich die erste Bewährungsprobe, er ist berufen worden, um die Behörde zu reformieren. Schnell stellt sich die Frage, wem Weber innerhalb der eigenen Behörde überhaupt trauen kann. Ein sehr moderner Thriller, in dem der Leser auch viel über die Arbeit der Geheimdienste erfährt, insbesondere mit den aktuell vorhandenen technischen Möglichkeiten und ...

    Mehr
  • Durch und durch unerwartet

    Blutgeld

    Wildcat

    Rezension zu "Blutgeld" von David Ignatius

    Rückentext: Eine junge Frau wird ermordet. Eigentlich kein Fall für Privatermittler Sam Hoffman, der sich in London auf internationale Finanzgeschäfte spezialisiert hat. Aber der Ehemann des Opfers verdächtigt den irakischen Bankier Hammond - und weckt damit Sams Interesse. Mit Hilfe der attraktiven Computerspezialistin Lina, die für den mutmaßlichen Mörder arbeitet, stößt Sam auf ein milliardenschweres Komplott. Auch der irakische Diktator scheint darin verwickelt. Als Hammond Sams Pläne durchschaut, lässt er Lina in die ...

    Mehr
    • 2

    Arun

    13. August 2014 um 12:15
  • Rezension zu "Der Deal" von David Ignatius

    Der Deal

    Kitai

    02. February 2013 um 22:11 Rezension zu "Der Deal" von David Ignatius

    Der Deal sorgt durchweg für kurzweilige und spannende Unterhaltung. Ein Roman den sich der Thriller-Fan durchaus mal ansehen sollte. Inhalt In Amerika arbeitet seit einigen Jahren „The Hitparade“, eine neue Geheimorganisation hinter dem Rücken der Gesellschaft und der CIA. Im Wesentlichen besteht die Aufgabe ihrer Agenten darin, in Krisengebieten die richtigen Leute „anzuwerben“, um in diesen Regionen eigene Ziele durchzusetzen. Geleitet wird die Ganze Operation von Jeff Gertz. Als einige seiner Agenten getötet werden, setzt er ...

    Mehr
  • Leserkommentare zu Der Deal von David Ignatius

    Der Deal

    kurt sausb

    09. January 2013 um 17:55 via eBook 'Der Deal' zu Buchtitel "Der Deal" von David Ignatius

    Absolut langweilig

  • Rezension zu "Der Einsatz" von David Ignatius

    Der Einsatz

    shantaram

    23. June 2011 um 12:57 Rezension zu "Der Einsatz" von David Ignatius

    sehr aufschlussreich, wenn man etwas über die arbeit von geheimdiensten erfahren will. äusserst spannend und lesenswert!

  • Rezension zu "Der Mann, der niemals lebte" von David Ignatius

    Der Mann, der niemals lebte

    medicus

    08. August 2010 um 00:25 Rezension zu "Der Mann, der niemals lebte" von David Ignatius

    Seit "der Spion, der aus der Kälte kam", der Plot, der mich am meisten überraschte. Das Melieu durchaus glaubwürdig, wenn ich auch nicht glaube, dass die wahre Agentenwelt solche Piruetten schlägt. Die psychologische Zeichnung der Personen ist trotz aller Bemühung flach geraten. Sprachlich solide Hausmannskost. Spannend. Ob ich weiter empfehle? Unbedingt - der Plot ist einfach zu gut!!

  • Rezension zu "Der Einsatz" von David Ignatius

    Der Einsatz

    Monsignore

    01. August 2010 um 20:02 Rezension zu "Der Einsatz" von David Ignatius

    Ein Politthriller neuer Generation, angesiedelt in einer heruntergekommenen und auf den Hund gekommenen CIA, die nur noch ein Spielball politischer Interessen ist, Nun gut, einen aufrechten Helden mit Idealen gibt es noch im Geheimdienst, aber der nimmt am Ende auch den Hut. Der Plot ist hochspannend angelegt, dramaturgisch geschickt inszeniert und das Ende ist gleich mehrfach eine Überraschung. Wie es sich gehört, weiß man lange nicht, wer der Verräter ist und die Frage nach Krieg oder Frieden steht auf Messers Schneide. - ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Einsatz" von David Ignatius

    Der Einsatz

    sebastian_schröder

    21. May 2010 um 22:14 Rezension zu "Der Einsatz" von David Ignatius

    Klasse Buch.

  • Rezension zu "Der Einsatz" von David Ignatius

    Der Einsatz

    Natasha

    30. March 2010 um 17:50 Rezension zu "Der Einsatz" von David Ignatius

    Ein spannender Geheimdienstthriller mit detaillierten Einblicken in die Welt von CIA und britischem Geheimdienst, mit sympathischen Helden mit Ecken und Kanten, viel besser als erwartet!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.