David Ignatius Ein neuer Feind

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein neuer Feind“ von David Ignatius

Ein Hackerangriff auf das Herz der amerikanischen Verteidigung: Die CIA. Der neue CIA-Direktor Graham Weber will die Geheimdienstbehörde grundlegend reformieren. Denn sie ist während der Kriege in Nahost, durch Foltervorwürfe und die Snowden-Enthüllungen in Misskredit geraten. Dem universellen Überwachungswahn steht Weber kritisch gegenüber. Da tritt das Worst-Case-Szenario ein: Die CIA wird Opfer eines Hackerangriffs. Ein junger Schweizer will die Behörde warnen. Doch bevor er Angaben zu den Drahtziehern machen kann, ist er tot. Und Weber ahnt, dass es sich bei dem Mörder nur um einen Insider handeln kann. Einen Feind in den eigenen Reihen.

Ein gelungener Spionagethriller für die heutige Zeit. Wer sich dafür interessiert dem kann ich dieses Buch empfehlen.

— hans-bubi

Stöbern in Krimi & Thriller

Gray

Papagei und Prof mit Eigenheiten als ungewöhnliches Ermittlerduo-witzig, lehrreich und spannend bis zum Schluss

orfe1975

Crimson Lake

sehr spannend

EOS

Im Traum kannst du nicht lügen

Ein gesellschaftskritischer Roman spannend verpackt. Absolut lesenswert!

Equida

Spectrum

Es war sehr spannend

aika83

In ewiger Schuld

Ein nettes Buch für zwischendurch aber bestimmt keines für echte Thriller und Krimiliebhaber.

annahrcg

Todesreigen

Hat meine hohen Erwartungen nicht enttäuscht!

LinusGeschke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Topaktueller Spionagethriller

    Ein neuer Feind

    SusanneSH68

    18. July 2016 um 21:38

    Die CIA wird Ziel eines Hackerangriffs. Ein junger Schweizer will die Behörde warnen und wird vorher umgebracht. Dieses Szenario ist für den neuen CIA-Direktor Graham Weber gleich die erste Bewährungsprobe, er ist berufen worden, um die Behörde zu reformieren. Schnell stellt sich die Frage, wem Weber innerhalb der eigenen Behörde überhaupt trauen kann. Ein sehr moderner Thriller, in dem der Leser auch viel über die Arbeit der Geheimdienste erfährt, insbesondere mit den aktuell vorhandenen technischen Möglichkeiten und gleichzeitig auch mit den sich daraus ergebenden Gefahren. Gleichzeitig spielen politische Rahmenbedingungen eine Rolle. Der Mordfall wird etwas zur Nebensache, aber es ist auch sehr spannend, die Arbeit innerhalb der CIA zu verfolgen. Der Autor muss hier über umfangreiche Kenntnisse verfügen. Außerdem wird die Geschichte zum Ende auch richtig spannend. Und so ist dieses Buch ein gelungener Spionagethriller in der heutigen Zeit.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks