David J. Peterson Living Language Dothraki

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Living Language Dothraki“ von David J. Peterson

Living Language Dothraki bietet einen Einstieg in die eindrückliche Sprache der Dothraki, dem berüchtigten Reitervolk aus Game of Thrones. Es wurde von David J. Peterson, dem Entwickler des Film-Dothraki, persönlich geschrieben. Der Kurs umfasst ein Lehrbuch und eine CD mit folgenden Inhalten: - Umfangreiche und detaillierte Erläuterung der Grammatik des Dothraki, inklusive Anwendungsbeispielen - Dothraki-Begrüßungen und -Verabschiedungen sowie wichtige Ausdrücke für Alltag und Kampf - Ein Glossar mit mehr als 250 Dothraki-Wörtern, inklusive brandneuer Vokabeln - Einen kompletten Dialog in Dothraki und ausführliche Aussprachehilfen - Kulturelle Informationen zum Volk der Dothraki und ihrer Sprache Rüsten Sie sich mit dem Vokabular und der Grammatik, um sich auf Dothraki unterhalten zu können. Me nem nesa!

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Eine außergewöhnliche Geschichte, die einen mitreißen konnte und nicht mehr loslassen wollte.

Buecherwaldsophie

Darien - Die Herrschaft der Zwölf

Leider fehlte mir die Spannung! Dazu konnte sich die Geschichte kaum entfalten und blieb oberflächlich und unnahbar.

missNaseweis

Das Erwachen des Feuers

Urkraft in Ketten

WolfgangB

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Konnte es nicht mehr aus der Hand legen ... ich liebe es.

3iax3

Das Lied der Krähen

Wunderbar! Mehr muss man nicht sagen!

krissysch

Der Galgen von Tyburn

Der bisher leider schwächste Teil der Reihe

Savian_lesefuchs

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schicker Fanartikel mit Anspruch

    Living Language Dothraki
    derMichi

    derMichi

    13. December 2016 um 15:22

    Im Gegensatz zum schicken goldgeprägten Schuber in DVD-Größe (sieht neben den GoT-Staffeln toll im Regal aus!) wirkt das Innenlayout des Buches schon beinahe pragmatisch. Zuviele Fotos und Illustrationen hätten da aber vermutlich nur abgelenkt, schließlich möchte der geneigte Fan hier ja etwas lernen. Der Aufbau ist gut strukturiert, man arbeitet sich von Aussprachebeispielen einzelner Laute über einfache Begrüßungsformeln bis zu Grammatik und Satzbau vor. Kurze Einschübe über die Kultur der Dothraki erklären interessante sprachliche Besonderheiten. Dabei werden vor allem die Prioritäten dieses stolzen Volkes deutlich, dem Reiten und Kämpfen über alles gehen.Die Hörbeispiele wurden im englischen Original vom Autor David J. Peterson, der weite Teile der Sprache für die Serie erfunden hat, eingesprochen. Glücklicherweise wurde dies auch bei der deutschen Fassung beibehalten und diese Teile nicht wie in den Serienfolgen von einer Synchronstimme neu interpretiert. Muttersprachler bleibt eben Muttersprachler, auch wenn sich die deutschen Stimmen der Charaktere noch so viel Mühe geben. Am Ende eines jeden Hörbeispiels bleiben einige Sekunden Stille, um das Gehörte wiederholen zu können. Besonders bei Aussprache von Doppelkonsonanten und anderen Lautkombinationen lohnt es sich genauer hinzuhören, denn aufgrund fehlender phonetischer Umschrift ist deren Artikulation anhand des Buches nicht immer klar ersichtlich.Philologisch vorbelastete Leser werden womöglich sprachliche Substrate aus dem Arabischen, Slawischen und Mongolischen erkennen, aber auch interessierte Laien dürften ihren Spaß damit haben. Alles in allem ein interessanter und professionell gestalteter Sprachkurs für Liebhaber konstruierter Sprachsysteme und ein guter Fanartikel für alle anderen.Seitenzahl: 120Format: 14,2 x 19 cm, Taschenbuch im SchuberVerlag: Zauberfeder VerlagBonusmaterial: CD mit Hörbeispielen

    Mehr