David Javerbaum Das letzte Testament

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das letzte Testament“ von David Javerbaum

Gott bricht sein Schweigen - die Autobiografie, die alles erzählt Von der Erschaffung der Welt bis zur Einführung des iPhone 4 hat Gott bei den wichtigsten Ereignissen unserer - und aller - Zeiten die entscheidende Rolle im Hintergrund gespielt. Nun, da er im Zuge der geplanten Lancierung von Universum 2.0 im Jahr 2012 im Begriff ist, die Welt zu vernichten, hat sich der Allmächtige entschlossen, seine Memoiren vorzulegen. Er lässt seine Leistungen und Erfolge Revue passieren, korrigiert einige Missverständnisse und präsentiert seine Gedanken, Rechtfertigungen und Entschuldigungen zu Themen, die vom Nahen Osten bis zur Problematik von Schulgebeten reichen. Wir dürfen mit wahren Offenbarungen rechnen - Barack Obama etwa, als 'falscher Messias' gescholten, war von Gott durchaus für diese Position vorgesehen, auch wenn es derzeit eher nach einem Messias für eine Amtszeit aussieht.

Stöbern in Romane

Töte mich

Nothomb hat meine Erwartungen einmal mehr erfüllt mit ihrem gekonnten Nachspüren menschlichen Verhaltens in kuriosen Ausnahmesituationen!

elane_eodain

Manchmal musst du einfach leben

sehr emotionales Buch, regt zum Nachdenken an

Kiwi33

Der große Wahn

Anspruchsvoll, intensiv, entwickelt eine Art Sog beim Lesen

Buchraettin

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die unter die Haut geht

lillylena

Heimkehren

Eine imposante Familiengeschichte, die aufzeigt, wie wichtig die Beschäftigung mit Sklaverei & Kolonialismus auch heute noch ist!

veri_belleslettres

Wo noch Licht brennt

Mir hat leider der Schreibstil überhaupt nicht gefallen, aber ich vergebe trotzdem 3 Sterne weil man viel von Güls Gedanken mitbekommt.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen