David Kennard Auf Englands grünen Hügeln

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf Englands grünen Hügeln“ von David Kennard

Aus dem Tagebuch eines Schäfers an Englands Küste: David Kennard lebt mit seiner Familie, fünf Hütehunden und einer über achthundert Tiere zählenden Schafherde inmitten der faszinierenden Schönheit North Devons im Südwesten Englands. Sein ehrlicher Bericht bringt uns eine der ursprünglichsten Lebensformen nahe, eine Welt, die heute beinahe schon verloren ist. »Kennards Arbeit ist hart, und Schäfchenzählen ist für ihn nichts zum Einschlafen. In jedem Kapitel stecken neue Details über die Kunst der Schafzucht. Und über die Kunst, mit seinem Leben zufrieden zu sein.«Natur + Kosmos

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen