David Keys Als die Sonne erlosch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als die Sonne erlosch“ von David Keys

Im 6. Jahrhundert hat eine weltweite Naturkatastrophe, ausgelöst durch einen Vulkanausbruch, die Erde erschüttert. 18 Monate lang blieb die Sonne hinter einem Schleier aus Staub verborgen. David Keys schildert die Auswirkungen dieser in mehreren Kulturen bezeugten und wissenschaftlich (z.B. durch Eiskern-Bohrungen) nachweisbaren Klimaveränderung: extreme Kälte- und Dürreperioden, Sturmfluten, Hungersnöte, Epidemien und weiträumige soziopolitische Umbrüche. Der Autor entwirft ein neuartiges historisches Panorama, das von Westeuropa über den Nahen und Fernen Osten bis nach Tasmanien reicht; er zeigt auf, dass unsere moderne Welt in der Katastrophe von 535 n.Chr. ihren Ausgang nahm und dass eine zukünftige Groß-Eruption ebenso unsere westlich dominierte Epoche beenden könnte.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen