David L. Robbins

 3.6 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Krieg der Ratten, Tage der Entscheidung. und weiteren Büchern.

Alle Bücher von David L. Robbins

Sortieren:
Buchformat:
Glut in der Asche

Glut in der Asche

 (1)
Erschienen am 01.04.2005
Das leere Viertel

Das leere Viertel

 (0)
Erschienen am 21.04.2015
War of the Rats

War of the Rats

 (0)
Erschienen am 01.07.2000
The Assassins Gallery

The Assassins Gallery

 (0)
Erschienen am 26.06.2007
LIBERATION ROAD

LIBERATION ROAD

 (0)
Erschienen am 29.11.2006
The Assassin's Gallery

The Assassin's Gallery

 (0)
Erschienen am 15.05.2008

Neue Rezensionen zu David L. Robbins

Neu
Auroras avatar

Rezension zu "Glut in der Asche" von David L. Robbins

Rezension zu "Glut in der Asche" von David L. Robbins
Auroravor 8 Jahren

In diesem Buch geht es vor allem um Elijah und Clare Waddel – er ein Schwarzer, sie eine Weiße -, die geheiratet haben und nun ein Kind erwarten. Das geborene Mädchen kommt allerdings ohne vollständig ausgebildetem Gehirn auf die Welt, da ihre Eltern in einer Papierfabrik arbeiten, wo viele Chemikalien eingesetzt werden. Nora Carol, so nennen sie ihre Tochter, lebt gerade mal zehn Minuten lang. Clares Großmutter ist eine der Kirchenältesten der Victory Baptist Church veranlasst eine schnelle Beisetzung der Kleinen ohne großes Tamtam. Als die anderen Kirchenältesten davon erfahren, sind sie empört, da das Mädchen schließlich halb weiß und halb schwarz ist und somit nicht auf den Friedhof ihrer Kirche gehört. Sie fordern dieExhumierung und Verlegung auf einen anderen Friedhof. Dies geschieht gleich am nächsten Tag. Elijah und Clare nimmt das sehr mit. Elijah geht nach der zweiten Beisetzung nicht nach Hause und irrt durch die Kleinstadt Good Hopes. Clare macht sich Sorgen um ihren Mann und bittet Hilfssheriff Monroe, von allen nur Money genannt, um Hilfe, ihren Mann wiederzufinden. Dieser macht sich sofort auf die Suche und findet Elijah neben der brennenden Victory Baptist Church. Er freut sich über das Feuer, beteuert bei seiner Festsetzung aber immer wieder, dass er das Feuer nicht gelegt hat. Keiner glaubt ihm.

Vom Gericht wird ihm der Anwalt Nat Deeds zugewiesen, ein ehemaliger Bewohner von Good Hopes. Dieser ist anfangs auch davon überzeugt, dass Elijah den Brand gelegt hat, ändert seine Meinung allerdings recht schnell. Nun macht er sich auf die Suche nach dem wahren Täter.

Der Schreibstil von David L. Robbins ist sehr gut und somit lässt sich das Buch leicht und flüssig lesen. Alles ist schön bildlich beschrieben, ohne dabei zu sehr in nervige Details zu verfallen.

Im Kopf hatte ich immer zwei mögliche Täter und je mehr das Buch sich dem Ende entgegenneigte, desto mehr kristallisierte sich einer der beiden auch tatsächlich heraus. Doch ganz zum Schluss erst kommt der wahre Täter ans Tageslicht, mit dem man niemals gerechnet hätte. Demnach eine sehr gelungene Wendung und auch der komplette Schluss gefällt mir außerordentlich gut.

Wer die Justizthriller von John Grisham mag, wird auch dieses Buch mögen!

Kommentieren0
10
Teilen
Jens65s avatar

Rezension zu "Krieg der Ratten" von David L. Robbins

Rezension zu "Krieg der Ratten" von David L. Robbins
Jens65vor 10 Jahren

Krieg der Ratten ist wirklich ein geniales Buch das gut eine 5 Sterne Wertung wert ist. Man wird richtig in das Geschehen hineingeführt und erlebt die Sinnlosigkeit des Krieges hautnah mit. Das Geschehen wird von beiden Seiten beleuchtet, auf der russischen Seite aus der Sicht von Wassily Saitsew und auf der deutschen Seite aus der von Nicki Mond.

Alles in allem ein Klasse Buch. Auf jeden Fall einen Kauf wert!

Kommentieren0
20
Teilen
R

Rezension zu "Krieg der Ratten" von David L. Robbins

Rezension zu "Krieg der Ratten" von David L. Robbins
romavor 11 Jahren

Der Roman beschreibt die Hölle von Stalingrad im 2. Weltkrieg recht bildhaft. Der berühmte sowjetische Scharfschütze Wassili Saizew führt ein fiktives Duell mit einem Deutschen. Das Buch hat mir jedenfalls besser gefallen als die im TV schon mehrfach gezeigte Verfilmung unter dem Titel "Emeny at the gate". Viel Heroismus ist natürlich auch im Spiel.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks