David Lambkin Dunkler Jasmin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkler Jasmin“ von David Lambkin

"Manchmal kommt es mir vor, als wäre alles ein Traum. Aber hier bin ich, sitze in der quälenden Hitze unter meinem Feigenbaum, reingewaschen vom Monsun, der sich kübelweise in den Brunnen meiner verlorenen Zeit ergießt, und warte auf ihre Rückkehr. Jeden Tag stehe ich mit der Sonne auf und sehe zu, wie im Osten der Tag anbricht; beobachte das Meer, das über die Sandbänke Peponis schäumt. Bevor ich auf die Insel kam, war ich ein Kind. Nicht nach Jahren, sondern weil ich das Böse nicht sehen wollte. Um zu wachsen, musste ich mich dem Bösen in mir selbst stellen. Erfahren habe ich dabei zwei Dinge: Nur die Musik und die Stille sind sich selbst treu. Nur die Liebe überdauert. Alles andere vergeht."

Stöbern in Romane

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen