David Lawrence Schule ist wie Robinson: Alle warten auf Freitag

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schule ist wie Robinson: Alle warten auf Freitag“ von David Lawrence

Was ist die schlechteste Methode, nach den großen Ferien ins neue Schuljahr zu starten? Sich mit den Schlägertypen der Klasse über dir anzulegen? Wie mitmischen im großen „Wer geht mit wem?“-Spiel? Und was tun, wenn du den Mathetest einfach nicht packst? Und schließlich: Gibt es eine Antwort auf die entscheidende Frage „Sind Lehrer wirklich auch Menschen?“ Wie man diese und andere Widrigkeiten des Schulalltags heil überstehen kann, verrät David Lawrence mit viel Humor und jeder Menge brauchbaren Tipps. Die ideale Rückendeckung für junge Christen, die ihren Glauben nicht morgens an der Schultür abgeben wollen.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schule ist wie Robinson: Alle warten auf Freitag" von David Lawrence

    Schule ist wie Robinson: Alle warten auf Freitag
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. January 2011 um 14:05

    Dies ist ein christliches Jugendbuch, das junge Christen auf witzige Art helfen soll, den ganz normalen Schulalltag bestmöglich zu bestehen. Anstrengende Lehrer, nervige Klassenkameraden, Hausaufgaben und Klassenarbeiten, und natürlich die erste Liebe... In jedem Kapitel erzählt der Protagonist zunächst aus seinem turbulenten Schulleben, danach gibt es ein passendes Bibelzitat, und das jeweilige Thema wird aus christlicher und biblischer Sicht beleuchtet. Ich habe das Buch als Kind von meiner Oma geschenkt bekommen und gerne gelesen - allerdings eher die lustigen Geschichten, weniger die biblischen Erläuterungen ;-)

    Mehr