David Levithan John Green

 3,8 Sterne bei 54 Bewertungen

Alle Bücher von David Levithan John Green

Neue Rezensionen zu David Levithan John Green

Will & Will ist das letzte Buch, das ich von John Green gelesen habe. Da ich alle anderen von ihm nur so verschlungen habe, waren meine Erwartungen entsprechend hoch. Die ersten 50 - 100 Seiten hatte ich noch etwas Schwierigkeiten, mich in die Geschichten der zwei Wills einzufinden; denn beide sind wahrlich speziell, haben sehr viele „flaws“ und sind allgemein weit entfernt von den typischen sympathischen Helden. Aber genau das macht die  Geschichte nach einer Weile so erfrischend ehrlich, nachvollziehbar und dann auch wirklich spannend.

Alles in allem ein wirklich toller LGBTQ coming-of-age Roman, der vielen Jugendlichen beim Lesen gut tun wird (und sicher schon getan hat).


Ich fand es gut , jedoch konnte ich die Sichtweisen von der Hauptperson (Will Grayson) nicht nachvollziehen. Kurz gesagt er ist eher ein pessimist, und dadurch hat das Buch an einigen stellen etwas Hoffnungsloses..

Das Ende gefiel mir jedoch sehr und hat nochmal gezeigt worum es geht!

Interessante Geschichte die ich weiter empfehle

Cover des Buches Will Grayson, Will Grayson by John Green, David Levithan (2012) Paperback (ISBN: B00IIAZ8AQ)
CrazycolorTigers avatar

Rezension zu "Will Grayson, Will Grayson by John Green, David Levithan (2012) Paperback" von David Levithan John Green

Eine Geschichte für das Leben
CrazycolorTigervor 4 Jahren

Gespannt habe ich das Buch begonnen und war zu Beginn auch schon von den Formulierungen verwirrt. (Ich habe die englische Version gelesen). Ich musste mich sehr darauf konzentrieren, was geschieht, damit ich überhaupt mitkomme. Dann kam ein Schlüsselmoment und ich war einfach nur baff, weil ich nicht damit gerechnet habe, jetzt ergab auch alles Sinn und das erklärt auch, warum ich so verwirrt war. Wenn man die Inhaltsangabe gelesen hat, ist es vielleicht einfach zu verstehen, dass es um zwei verschiedene Personen geht. 

Der Schreibstil von den beiden wundervollen Autoren ist der absolute Wahnsinn und wieder mal ein wundervolles Buch, wo es nicht nur um die Liebe geht, sondern auch um Freundschaft und um das pure Leben. Persönlich ist mir Janes Will Grayson lieber, er wirkt einfach sympathischer, doch auch Tiny ist ein so eindrücklicher Charakter. 

Ich wurde von dem Buch wirklich überrascht, weil ich die Inhaltsangabe auch nicht gelesen habe. Die Geschichte nimmt Wendungen, welche man nicht vorhergesehen hat. 

Die Geschichte hat kein wirkliches Ziel, doch wird es nicht langweilig und man will trotzdem den Zusammenhang der beiden Will Graysons kennenlernen. Wie wahrscheinlich ist es, dass zwei Personen mit demselben Namen aufeinander treffen?

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 109 Bibliotheken

auf 7 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

Worüber schreibt David Levithan John Green?

Listen mit dem Autor*in

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks