David Litt Thanks, Obama: My Hopey, Changey White House Years

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Thanks, Obama: My Hopey, Changey White House Years“ von David Litt

Amüsanter Einblick in das Weiße Haus der Obmana-Ära. Typisch amerikanisch war es mir teilweise zu patriotisch.

— Flamingo
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Amüsanter Einblick in das Weiße Haus der Obama-Ära

    Thanks, Obama: My Hopey, Changey White House Years

    Flamingo

    18. December 2017 um 13:53

    David Litt war rd. acht Jahre Redenschreiber für die Obama-Administration und er schildert in diesem Buch seinen durch Zufälle geprägten Werdegang und die wichtigsten und lustigsten speechwriter Momente. Das ist teilweise weniger lustig als er denkt (oder es ist halt nur nicht ganz mein Humor), aber meistens doch ein sehr interessanter Blick hinter die Kulissen. Einige Reden habe ich mir dann noch bei YouTube angeschaut. Was halt unglaublich nervt ist dieser an Größenwahnsinn erinnernde Patriotismus. Das geht mir völlig ab. Dieses "make America great again" von Trump ist ja keiner US-Administration fremd, auch wenn die eher "America is already great" schreien. Ein bisschen mehr Bescheidenheit, grad wenn in jeder Länder-Bestenliste die skandinavischen Länder sich als die besten Länder herausstellen, täten den USA ganz gut mMn. Davon abgesehen, wer sich für Politik interessiert, für den ist dieses Buch wirklich interessant und aufschlussreich. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks