David Mack Star Trek - Seekers 1: Zweite Natur

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Trek - Seekers 1: Zweite Natur“ von David Mack

Eine neue Mission: das späte dreiundzwanzigste Jahrhundert – das goldene Zeitalter der Erforschung durch die Sternenflotte. Im verzweifelten Versuch, den Vorteil gegenüber ihren Rivalen zu wahren, schickt die Föderation zwei Schiffe – den Aufklärer Sagittarius und den Kreuzer Endeavour – in die Taurus-Region, um die Geheimnisse des riesigen Gebiets zu ergründen. Dort entdeckt die Besatzung der Sagittarius die Tomol – eine Spezies, deren Mitglieder mit Erreichen des Erwachsenenalters rituellen Selbstmord begehen. Bevor sie die Tomol jedoch aus dem Kreislauf der Selbstzerstörung befreien können, muss sich die Crew zunächst selbst retten – vor dem niederträchtigsten klingonischen Captain, den es jemals gegeben hat.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen