David Maine Anweisung von ganz oben

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(6)
(6)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anweisung von ganz oben“ von David Maine

Als Noah eines Tages mal wieder von Gott gerufen wird, erhält er den Auftrag, ein riesiges Schiff zu bauen. Es soll seine Familie sowie ein paar Tierpärchen (sämtliche Arten der Welt!) beherbergen, wenn die große Flut kommt. Noah denkt nicht lange nach, sondern legt los denn wenn der Herr etwas vorschlägt, klingt es immer so einfach! Sein Sohn Cham, zum Glück gelernter Schiffsbauer (welche Vorsehung!), soll die technischen Details klären. Die Frau besorgt die Vorratshaltung und die Schwiegertöchter organisieren aus den entlegensten Gebieten von jedem Tier ein Paar. Die Noahs sind fast eine normale Familie, nur dass hin und wieder die göttliche Vorsehung eingreift, um dem großen Plan auf den Weg zu helfen ...

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Anweisung von ganz oben" von David Maine

    Anweisung von ganz oben
    nurvilya

    nurvilya

    15. December 2007 um 13:36

    Anfangs ist es sehr amüsant die Bauarbeiten an der Arche zu verfolgen, die Schwiegertöchter die entsandt werden um Tiere zu besorgen. Im laufe der Geschichte geschehen aber doch viele mitunter tragische und traurige Dinge mit Noahs Familie und den Tieren an Bord. Alles in allem sehr unterhaltsam und aus einer ganz anderen Sichtweise als der, die man aus der Bibel kennt. - "Das Problem bei Leuten, die glauben, Gott werde schon für einen sorgen, ist, dass sie glauben, Gott werde schon für einen sorgen."

    Mehr
  • Rezension zu "Anweisung von ganz oben" von David Maine

    Anweisung von ganz oben
    Tikki

    Tikki

    31. August 2007 um 18:49

    Die altbekannte Geschichte rund um den alten Noah und seine Arche in neuer Form. Diese Geschichte ist wirklich toll zu lesen! Beim Lesen habe ich erfahren, dass so viel mehr hinter dem steckt, als das, was ich meinte von damals noch zu kennen. Das Buch ist sehr amüsant und teilweise auch leicht überzogen - aber dennoch glaubwürdig. Ich kann mir gut vorstellen, dass einige Dinge tatsächlich so gewesen sind und einige Personen sich wirklich so verhalten haben wie in dem Buch beschrieben. Auch wer sich für die Bibel nicht interessiert, könnte an diesem Buch Gefallen finden. Schließlich geht es nicht nur um die biblische Geschichte, sondern auch um das Menschliche Miteinander und das Lebenswerk eines alten Mannes. Alles nur erfunden? Egal. Trotzdem gut zu lesen? Ja!

    Mehr