David McKee Elmar

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(17)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elmar“ von David McKee

Schon sehnsüchtig erwartet und lange gewünscht: Einen der beliebtesten Bilderbuch-Character gibt's nun auch im Pappbilderbuch: Elmar, der bunt karierte Elefant und sein erstes Abenteuer für die Allerkleinsten. Wenn Elmar auftaucht, wird es immer lustig!

Elmar ist das Buch, das meine Kita-Kinder am meisten lieben! Einfach wundervoll, mit einer tollen Botschaft!

— Lienne

Stöbern in Kinderbücher

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Für Dino-Fans auf jeden Fall lesenswert!

Tine_1980

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Elmar ist einfach toll!

    Elmar

    Lienne

    12. September 2015 um 16:28

    Unter den Elefanten ist Elmar so etwas wie ein bunter Hund. Kariert ist er, und leuchtet in purem Gelb und Rot und Blau und Lila durch den grünen Dschungel. Ein Spaßmacher ist Elmar auch, und deshalb bei allen Elefanten, Zebras, Löwen, Krokodilen überaus beliebt. Aber Elmar wäre lieber eine graue Maus. Da hat er plötzlich einen Einfall, der ihn ebenso farblos wie die anderen machen soll. Dass das bei einem wie Elmar nach hinten losgeht (und zwar im positivsten Sinne) versteht sich wohl von selbst. Meine Meinung: Immer wieder greifen meine Kita-Kinder zu diesem wundervollen Buch. Elmar ist einfach klasse! Ein bunter Elefant, der genauso sein möchte, wie alle anderen Elefanten und dann irgendwie merkt, dass er toll ist, so wie er ist. Das Thema Anderssein und Anpassung wird sehr schön kindgerecht erzählt und sorgt für großen Spaß beim Lesen. Diese Botschaft, die dieses Buch vermittelt ist einfach wundervoll und sehr wichtig! Fazit: Ein wundervolles Buch zum Thema Andersartigkeit, Anpassung und der Akzeptanz, etwas besonderes zu sein. Dieses Buch gehört in jede Kita und in jedes Kinderzimmer!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Abenteuer im Wurzelwald" von Brigitte Paul

    Das Abenteuer im Wurzelwald

    Coppenrath_Verlag

    Eine künstlerisch illustrierte Bilderbuchgeschichte über Mitgefühl, Zusammenhalt und Verlässlichkeit für Kinder ab 3 Jahren. Das Abenteuer im Wurzelwald Ein schlimmes Unwetter bricht über den Wurzelwald herein: Die Tannen schütteln ängstlich ihre Köpfchen, es tropft von den Bäumen auf die Sträucher und das Wasser rinnt in unzähligen Bächen zwischen dem Moos und den Steinen davon. Fünf völlig durchnässte Waldbewohner treffen in diesem Sturm in einem gemütlichen Pilzhaus unfreiwillig aufeinander. Die nächsten Stunden müssen sie wohl oder übel miteinander verbringen. Doch die alte Kröte, der das Pilzhaus gehört, macht ihnen bald einen Strich durch die Rechnung … Brigitte Paul und Wasyl Bagdaschwili erzählen Johannes Trojans Geschichte „Das Abenteuer im Walde" (1837-1915) gekonnt und mit eindrucksvollen Bildern nach und weiter. Ein poetisches Märchen über das, worauf es im Leben wirklich ankommt: Mitgefühl, Verlässlichkeit, Zusammenhalt – eben wahre Freundschaft! Wir verlosen 10 Exemplare von "Das Abenteuer im Wurzelwald". Wenn ihr in den Lostopf hüpfen wollt, dann verratet uns bis zum 9. März 2014, welches früher euer liebstes Bilderbuch war. Wir sind gespannt auf eure Antworten!

    Mehr
    • 119
  • * ~ * ELMAR * ~ *

    Elmar

    MelE

    02. January 2014 um 06:44

    Heute stelle ich euch ein wirklich ungewöhnliches Buch vor und zwar geht es um einen Elefanten, der wirklich außergewöhnlich ist und dadurch auffällt, da er nicht grau ist wie alle anderen Elefanten, sondern bunt. Wir haben uns das Buch aus der Bücherei hier im Ort ausgeliehen und da es einfach ganz bezaubernd ist, ist es heute an der Zeit es bekannter zu machen.  Auf der ersten Seite begegnen uns dicke, dünne, große, kleine, alte und junge Elefanten. Sie sind schon verschieden, alle glücklich und allesamt elefantenfarben, also grau, mal heller und mal dunkler. Wir blättern weiter und wir sehen Elmar. Er ist nicht typisch elefantenfarbend, sondern kariert in gelb, rot, orange, rosa, lila, blau, grün, schwarz und weiß.  Elmar ist ein ganz lustiger Geselle und wo er ist, gibt es immer etwas zu lachen. Elmar denkt sich immer neue Späße aus und daher spielen alle Elefanten gerne mit ihm oder er mit ihnen.  Elmar ist aber auch sehr nachdenklich und eines abends als er nicht schlafen konnte, hat er einfach keine Lust mehr anders zu sein, denn karierte Elefanten gibt es doch eigentlich gar nicht, oder? Also schleicht sich Elmar davon.  Er lief durch den Dschungel und traf allerhand Tiere, die ihn alle mit: "Guten Morgen, Elmar!" gegrüssten.  Elmar lief weiter und weiter bis er an einen Busch kam und dort fand, nachdem er gesucht hatte, einen Busch voller elefantenfarbener Beeren. Elmar ergreift den Busch und schüttelt ihn, damit die Beeren auf den Boden prasseln.  Elmar wälzt sich in den Beeren auf den Boden und reibt seinen Körper mit den Beeren ein, damit er komplett elefantenfarbend ist und nicht mehr kariert in Orange, Rot, Gelb oder Weiß. Nun sieht Elmar genauso aus, wie alle anderen Elefanten.  Nachdem er seinen Vorsatz durchgeführt hat, geht er denselben Weg zurück, den er gekommen ist und die Tiere, die ihn vorher mit seinem Namen begrüsst haben, sagen nun zu ihm: "Guten Morgen Elefant!" und Elmar grüßt lächelnd zurück. Mehr als zufrieden, daß er nicht erkannt worden ist.  Als er wieder bei seiner Herde ankommt, die gerade ihren Mittagsschlaf hält, stellt er sich einfach dazu uns wenn er nicht die Augen auf hätte, würden wir ihn unter all den anderen grauen und elfantenfarbenen Elefanten nicht erkennen, denn Elmar sieht nun aus wie alle anderen Elefanten.  Nach einer Weile wird Elmar unruhig. Irgendwas ist anders. Uiiiii, eine Regenwolke verdunkelt den Himmel.  Die anderen Elefanten stehen ganz still und ruhig da. Elmar hat sie noch nie so still un druhig stehen sehen. Je länger er sich umsah umso komischer fand der die Situation und er kann einfach nicht mehr an sich halten und hebt den Rüssel und brüllte los, so laut er konnte.  Buuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhh!  Die Elefanten fahren um vor Schreck und purzeln alle durcheinander. "Was ist denn hier los?" und sie sehen Elmar, der sich vor Lachen nicht mehr halten kann.  Natürlich kann das nur Elmar sein und alle lachen los - ein donnerndes Elefantengelächter. Sie lachen so laut, daß sich die Regenwolke zusammenzieht. Ein gewaltiger Regen raucht herunter und wäscht Elmers Farbe herunter und zum Vorschein kommt wieder der Elmar den alle lieben und schätzen. Ein alter Elefant meint, daß Elmar die Elefanten schon oft am Rüssel herumgeführt hat, aber dies wirklich Spitze war und deshalb führen die Elefanten nun einen Elmar - Tag ein. Dort wird dann gefeiert und alle Elefanten verkleiden sich und nur Elmar wird elefantenfarbend sein.  Uns so wird es gemacht. 1x im Jahr verkleiden sich alle Elefanten und wenn du einen Elefanten entdeckst, der ganz normal aussieht, dann ist es Elmar!  ENDE!  Ich denke, daß jeder von uns Zeiten hat / hatte, wo er gerne in klein wenig anders wäre. Vielleicht findest du deine Nase zu groß oder du hast abstehende Ohren oder vielleicht auch Cellulitis an den Oberschenkeln, oder du bist ganz einfach anders als die anderen und würdest einfach mal anders sein? Dann nimm es doch einfach mit Humor und sehe es so wie Elmar und mache dir einen Spaß daraus. Das du einzigartig bist und genauso gewollt wie du bist und einmalig, Dich gibt es wirklich genauso nur einmal, mit all deinen Ecken und Kanten. Wenn wir lernen uns so zu sehen wie wir sind und wie uns die anderen sehen, werden wir wirklich liebenswert. Wer nur verbissen darum kämpft sich von der Masse abzuheben, verliert vielleicht das Leben wie es sein könnte aus sen Augen, daher mag ich dieses Buch, denn Elmar ist wirklich liebenswert anders.  Für Kinder gerade daher wertvoll, weil es anzeigt, daß auch in einer Elefantenherde, die Elefanten zwar alle grau sind, aber sich dennoch unterscheiden, genau wie wir Menschen. Wir sollten nie die Freude am Leben verlieren, sondern das Leben so lieben lernen wie es ist, auch wenn wir anders sind.  Eine echte Lesempfehlung daher von mir!  Viele Grüße,  Mel 

    Mehr
  • Rezension zu "Elmar" von David McKee

    Elmar

    Plumblossoms

    11. August 2012 um 11:31

    Elmar von David McKee Gebundene Ausgabe 32 Seiten Thienemann Verlag 11,90 Euro Genre: Kinderbuch Kaufen ? Ein Elefant, der eine Hautfarbe hat, die wie eine Patchworkdecke aussieht, das ist Elmar. Alle Elefanten, alle Tiere des Urwaldes kennen Elmar, und wenn er auftaucht, dann ist es meist lustig. Mit der Zeit fängt er an seine Hautfarbe zu respektieren und lieben zu lernen. Ich liebe diese Zeichnungen <3 So schön für Kinder und Erwachsene ansprechend. Mehr Zeichnungen als Text und viel zu bestaunen. Für einen schönen Vorleseabend echt perfekt :D Hm...manche wird das jetzt hier gar nicht interessieren...aber egal :D Mich hat das Buch echt begeistert als ich mit 3 Freundinnen in der Mayersche war. Hätte ich als Kind dieses Buch mit den vielen Elefanten gehabt, ich glaube man wäre echt genervt gewesen, wie toll ich diese Buch finde. :DD Das Buch sticht finde ich schon sehr aus der Masse heraus, denn es ist bunt und nicht zu textlastig. Genau richtig! Durch die Geschichte können die Kinder schon viele Dinge lernen. Beispielsweise, dass man nicht immer mit dem Strom mitschwimmen muss und einem auch manchmal egal sein darf, was andere von einem selbst denken. Man sollte einfach immer man selbst bleiben und sich nicht verstellen. Ich schätze durch dieses Buch werden Kinder viel lernen und zugleich unterhalten werden. Eine klare Kaufempfehlung für dieses niedliche Buch ♥. Ein schönes Kinderbuch, welches pädagogisch sehr wertvoll und unterhaltsam ist. Für Kinder, die lernen sollen, wie toll es ist ein Individuum zu sein. 5/ 5 Erdbeeren

    Mehr
  • Rezension zu "Elmer" von David McKee

    Elmar

    WinfriedStanzick

    03. December 2011 um 13:12

    Die Buchreihe des englischen Schriftstellers und Illustrators David McKee über den Elefanten Elmar, buntkariert in seinem Fell und daher sofort seiner ganzen Umgebung auffällig. Eines Tages will er aber nicht mehr anders sein, sondern so wie die anderen Elefanten. Er macht sich ihnen gleich, spürt jedoch bald, dass das auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Es ist ein wunderbares Bilderbuch über die Erfahrung des Andersseins, aber auch darüber, wie das Anderssein eines Einzelnen für die anderen durchaus auch eine Bereicherung sein kann. Eine wichtige Botschaft in einer Welt, in der nicht wenige Konflikte genau dadurch entstehen und eskalieren , dass Andersartigkeit in ganz unterschiedlichen Gebieten eben nicht geduldet, sondern verlacht, verfolgt und manchmal auch ausgerottet wird. Die hier vorliegende englische Ausgabe kann sowohl im Englischunterricht von Grundschulen eingesetzt werden, aber auch in den Familien, wo Kinder zweisprachig aufwachsen, vorgelesen werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks