David Merveille

 4.3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Hallo Monsieur Hulot, Monty Python`s Silly Walks und weiteren Büchern.

Alle Bücher von David Merveille

Hallo Monsieur Hulot

Hallo Monsieur Hulot

 (2)
Erschienen am 01.08.2013
Monsieur Hulot am Strand

Monsieur Hulot am Strand

 (1)
Erschienen am 21.03.2016
Monty Python`s Silly Walks

Monty Python`s Silly Walks

 (1)
Erschienen am 01.07.2017

Neue Rezensionen zu David Merveille

Neu
EmmyLs avatar

Rezension zu "Monty Python`s Silly Walks" von David Merveille

Mister Teabag ist zurück
EmmyLvor einem Jahr

Dieses Buch bezieht sich auf einen sehr bekannten Sketch, der für die Fernseh-Show „Monty Pyton´s Flying Circus“ entstand. Der Sketch „Monty Python´s Ministry of Silly Walks“ wurde erstmals 1970 ausgestrahlt. Im Ministerium für alberne Gänge werden staatliche Fördermittel an Menschen mit einem albernen Gang vergeben. Einer der Ministeriumsmitarbeiter trägt neben seriösem Anzug auch eine Melone und bewegt sich genau so albern vorwärts wie auf dem Cover des Buches. Sein Name ist Mister Teabag.

Der Illustrator David Merveille hat Mister Teabag mit immer der gleichen Bewegung in verschiedene Szenen gesetzt. Manchmal passt es perfekt, manchmal ist er verkleidet und manchmal ist es urkomisch. Jede Seite enthält eine vollflächige, am Computer erstellte Illustration.

Ich habe die Idee des Buches im Kunstunterricht mit einer 6. Klasse Gymnasium aufgegriffen. Wir haben uns erst den originalen Sketch angesehen. Danach wurden den Schülern acht ausgewählte Bilder des Buches präsentiert. Aufgabe war es mit einer Mister Teabag Schablone vier eigene Szenen auf einen Blatt zu kreieren. Von den besten Ergebnissen haben wir Postkarten gedruckt und zum Schulfest verkauft.

Die britische Komikergruppe Monty Python hatte ihre Blütezeit in den 1970er Jahren. Sie haben eine Fernsehshow und Kinofilme gedreht. Einer der bekanntesten Filme ist „Das Leben des Brian“. Der humoristische Einfluss dieser Gruppe gilt bis heute als Wegweisend und wurde schon von vielen Komikern adaptiert.

Das Buch ist witzig, fantasievoll und für Ponty Pyton´s Fans sehr zu empfehlen.

Kommentieren0
77
Teilen
Buchraettins avatar

Rezension zu "Monsieur Hulot am Strand" von David Merveille

Ein tolles Bilderbuch. Ohne Worte, voller schöner Zeichnungen. Es ist ein wahrer Bilderbuchschatz
Buchraettinvor 3 Jahren

Kindermeinung

Da ist so ein Mann, der geht ans Meer. Da passiert auch andauernd was. Da musste ich echt auch lachen.  Das Buch ist so grau und farblos, was aber eigentlich nicht schlimm ist. Das ist ein Bilderbuch, aber ohne Worte. Die Zeichnungen fand ich gut.  Das ist auch ein Bilderbuch für Große. 10 Sterne

Meine Meinung

Ich kenne die Filme der Figur und fand ich spannend zu sehen, wie die Geschichte in diesem Bilderbuch umgesetzt wurde. Die Zeichnungen kommen ohne Worte aus. Sie sind fast durchgehend in Grau und Weiss Tönen gehalten, nur ein Gegenstand hebt sich wie am Beginn die Zeitung mit seiner Farbe aus den Bildern heraus.

Die Hauptfigur, der Monsieur hat kein Gesicht, das fand ich anfangs ein wenig störend, aber es liegt auch wohl an seiner Mütze, die er immer über den Augen trägt. Die Geschichte wird ohne Worte erzählt und lädt Kinder sowie die mitschauenden Erwachsenen dazu ein, mit eigenen Worten die Geschichte zu erzählen. Das finde ich ein sehr gelungenes Detail.

Die Geschichte ist eine Art Kettenreaktion, wie ich es auch aus anderen Bilderbüchern kenne und wir diese Geschichten. Als Leser fiebern Große wie Kleine mit der Hauptfigur. Gemeinsam lacht man über die vielen Ereignisse, die im Buch auftreten, man bangt mit ihm, man freut sich und wundert sich. Und nach dem ersten Anschauen und Erleben der Geschichte hieß es bei uns sofort: „ Nochmal“.

Ein tolles Bilderbuch. Ohne Worte, voller schöner Zeichnungen. Es ist ein wahrer Bilderbuchschatz, der auch erwachsene Fans der Filme und Bilderbuchliebhaber begeistern wird.

Kommentare: 1
29
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks