David Mitchell

(978)

Lovelybooks Bewertung

  • 1461 Bibliotheken
  • 20 Follower
  • 63 Leser
  • 166 Rezensionen
(481)
(318)
(116)
(39)
(24)
David Mitchell

Lebenslauf von David Mitchell

Blühende Fantasie trifft auf Originalität: David Mitchell zählt zu den bedeutenden britischen Autoren der Gegenwart. Seit seiner Kindheit begeisterte sich der 1969 im englischen Southport geborene Schriftsteller für Abenteuergeschichten. Sein Literaturstudium schloss er mit einem Master in Komparatistik ab. Anschließend zog es ihn hinaus in die Welt. Unter anderem unterrichtete er an der Universität von Hiroshima acht Jahre lang Englisch. Diese Zeit spiegelt sich in vielen seiner Bücher wider, wie zum Beispiel in seinem teilweise in Japan spielenden Romandebüt „Ghostwritten“ (1999; deutsch: „Chaos“, 2004). Wie in seinem Weltbestseller „Cloud Atlas“ (2004; deutsch: „Der Wolkenatlas“, 2006) verband er hier eine Vielzahl scheinbar unabhängiger Geschichten zu einem weltumspannenden Ganzen. Seine beeindruckende Fantasie und Originalität kennzeichnen ebenso „The Thousand Autumns of Jacob de Zoet“ (2010; deutsch: „Die tausend Herbste des Jacob de Zoet“, 2012) und „The Bone Clocks” (2014; deutsch: „Die Knochenuhren“, 2016). Für seine Romane erhielt Mitchell den John-Llewellyn-Rhys-Preis, den Commonwealth Writers’ Prize und den World Fantasy Award. Zweimal gelangte er auf die renommierte Man-Booker-Shortlist. Die opulente Verfilmung seines Werkes „Cloud Atlas“ von Tom Tykwer und den Wachowski-Geschwistern aus dem Jahr 2012 entwickelte sich zu einem weltweiten Erfolg. Mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt David Mitchell in Irland.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Meisterwerk

    Der Wolkenatlas

    kleine_welle

    04. August 2018 um 20:06 Rezension zu "Der Wolkenatlas" von David Mitchell

    Ein amerikanischer Notar der 1850 einen Auftrag am anderen Ende der Welt hat. Ein Komponist, der 1931 vor seinen Gläubigern nach Belgien flieht. Eine Journalisten, die 1975 einen Skandal um einen Atomreaktor aufklären möchte. Ein Verleger, der in der heutigen Zeit in ein Altenheim kommt. Ein Klon, der in einer fernen Zukunft angeklagt wird und ein Ziegenhirt, der in einer noch weit entfernteren Zukunft am Feuer seine Geschichte erzählt.Ein Querschnitt durch die Jahrtausende. Aber was ist die Verbindung?Das Cover gefällt mir sehr ...

    Mehr
  • Literarisch außergewöhnlich!

    Der Wolkenatlas

    Caro_Lesemaus

    03. August 2018 um 19:24 Rezension zu "Der Wolkenatlas" von David Mitchell

    Sechs Lebenswege, die sich unmöglich kreuzen können: darunter ein amerikanischer Anwalt, der um 1850 Ozeanien erforscht, ein britischer Komponist, der 1931 vor seinen Gläubigern nach Belgien flieht, und ein koreanischer Klon, der in der Zukunft wegen des Verbrechens angeklagt wird, ein Mensch sein zu wollen. Und dennoch sind diese Geschichten miteinander verwoben. Mitchells originelle Menschheitsgeschichte katapultiert den Leser durch Räume, Zeiten, Genres und Erzählstile und liest sich dabei so leicht und fesselnd wie ein ...

    Mehr
  • Zwei Geschwister die das Unmögliche schaffen

    Slade House

    Buecherwurm2108

    15. July 2018 um 18:46 Rezension zu "Slade House" von David Mitchell

    Das " Slade House"  ist von David Michell geschrieben und seit Mai 2018 im Rowohlt Verlag erhältich. Der Preis beträgt 20,00 € im deutschen Buchhandel.  Alle neun Jahre erscheint ein Haus in der Slade Alley. Das "Slade House".  So geheimnisvoll wie es auch ist- so gefährlich ist es auch: Nicht jeder kommt rein und kommt man auch wieder raus? Und wer sind die Erbauer? Was will man damit bezwecken? Ein wunderbarer schauriger Roman. In mehreren Geschichten unterteilt, die sich zu einer Geschichte zusammensetzen. Es ist spannung ...

    Mehr
  • Leider nicht mein Buch

    Der Wolkenatlas

    Anneja

    14. July 2018 um 10:52 Rezension zu "Der Wolkenatlas" von David Mitchell

    Dieses Buch stand schon lange auf der Liste der Bücher, die ich unbedingt einmal lesen wollte. Der Film zum Buch war mir zwar zu verwirrend, schmälerte aber nicht das Interesse am Buch selbst. Deswegen begann ich mit Freude zu lesen und musste nach 100 Seiten feststellen, das ich einfach nicht in die Geschichte fand. Ich versuchte sogar spätere Kapitel zu lesen, da diese vielleicht vom Schreibstil her, angenehmer wären, wurde da aber leider enttäuscht.  An sich kann ich kaum etwas zum Buch sagen, da ich trotz 100 gelesener ...

    Mehr
  • Willkommen im Slade House!

    Slade House

    Buchperlenblog

    14. June 2018 um 07:50 Rezension zu "Slade House" von David Mitchell

    Inhalt Eine kleine, unscheinbare Gasse. Sie fällt kaum auf, man möchte schwören, sie war nie hier. Doch da findet man eine kleine schwarze Pforte, und dahinter … Dahinter liegt das Slade House, und du hast Glück, denn heute ist Tag der offenen Tür, also tritt herein und verweile bei uns. Rezension Ich mag den Charme alter Schauerromane, ich mag das weitestgehend unblutige Gruseln unter der Bettdecke, wenn Geisterhände nach mir greifen. Gleich vorweg: Der richtige Grusel kam bei diesem Buch nicht auf, aber dennoch ist es ein ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3882
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3010
  • Empfehlung für Horrorfilm-Fans!

    Slade House

    Luthien_Tinuviel

    01. June 2018 um 12:17 Rezension zu "Slade House" von David Mitchell

    "[I] climb the first flight of stairs. The walls are panelled and the stair carpet's thick as snow and beige like nougat. Up ahead there's a little landing where a grandfather clock's going krunk...kronk...krunk...kronk. [... ] Upon the second flight of steps, [...] the last-but-one portrait's a lady I recognise. [...] The lady I saw in the window [...] and a murmur's in my ear saying. Run now, as fast as you can, the way you came in... [...] I take two or three steps and draw level with the last portrait. Which is me." (S. 28) ...

    Mehr
    • 2
  • Schauriges Spin-Off von den Knochenuhren

    Slade House

    VanaVanille

    31. May 2018 um 08:03 Rezension zu "Slade House" von David Mitchell

    Wie eine Gruselgeschichte kommt es daher, das neue Buch von David Mitchell. Alles kreist sich um das mysteriöse Haus in der Slade Alley, welches nur durch den Hintereingang zu erreichen ist und in dem immer wieder Menschen auf merkwürdige Weise verschwinden. Auf fünf Handlungssträngen, vom Jahr 1979 bis 2015, lernt man das sagenumwobene Haus und seine Bewohner besser kennen und findet nach den kurzweiligen Kapiteln heraus, dass Slade House mehr ist, als nur eine kleine Schauergeschichte. Vor allem für diejenigen, die Mitchells ...

    Mehr
  • Die Schönheit unserer Seelen

    Slade House

    Bri

    30. May 2018 um 12:29 Rezension zu "Slade House" von David Mitchell

    David Mitchells Werke sind nicht immer einfach - zumindest für mich. Das erste Buch, das ich von ihm las, war der Wolkenatlas, den wohl viele nicht nur als Buch, sondern auch als Verfilmung kennen. Ein komplexes Werk, verschachtelt aufgebaut, immer dann wenn eine der angerissenen Geschichten mich so gepackt hatte, dass ich unbedingt wissen wollte, wie sie sich weiterentwickelt, machte Mitchell mir einen Strich durch die Rechnung, begann eine neue Geschichte. Erst die dystopische Darstellung einer Nachkatastrophengesellschaft auf ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.