Neuer Beitrag

dietrich21.Markus@googlemail.com

vor 5 Jahren

via eBook 'Der W ...

Dieses Buch fesselt nicht, es langweilt. Sinnlos aneinandergereihte Geschichten, die jede für sich langatmig und uninteressant erzählt werden. Es wird keinerlei Spannung erzeugt. Fehlkauf!!!

Autor: David Mitchell
Buch: Der Wolkenatlas

jess020

vor 5 Jahren

Also mir gefallen gerade die sechs verschiedenen Schreibstile und Geschichten wahnsinnig gut!! Man hat genügend Abwechslung und es wird nie spannend - in fast jeder Geschichte steckt ein Hinweis zur vorherigen und man fragt sich, wie alles zusammenhängt. Bin leider erst bei der Hälfte, aber bisher gefällt es mir richtig gut! :-)

doceten

vor 5 Jahren

via Epub
@jess020

Hi allerseits! Mir geht es genauso wie Jess: ich finde das Buch gerade durch die Idee mit den verschiedenen Geschichten ganz großartig! Durch die Querverbindungen in den einzelnen Teilen und auch durch die Cliffhanger entsteht doch eine ganz besondere Art der Spannung…

Der Einstieg ist mir auch nicht sonderlich leicht gefallen, aber Durchhalten lohnt sich! Wenn man den Wendepunkt des Buches erreicht hat (Teil 6) und sich die Puzzleteile allmählich in einander fügen, ist das Buch nur noch genial!

Calliente

vor 5 Jahren

via eBook 'Der W ...

Liest sich als ob 6 Kurzgeschichten irgendwie durch ein Muttermal zusammengebracht werden müssen. Ziemlich verworren. Jede Geschichte für sich gesehen ist sicher interessant und würde genug Lesestoff ergeben. Habe den Eindruck der Autor hatte zwischendrin immer wieder neue Ideen und keine Lust den angefangenen Stoff fortzusetzen. Ich würde das Buch nicht empfehlen und hoffe, der Film ist besser als das Buch.

Susanne Zabel

vor 5 Jahren

via eBook 'Der W ...

Eine bezaubernde Reise durch Zeiten und Räume...

Hubert Knoll

vor 4 Jahren

via eBook 'Der W ...

Ich habe zwar das Buch noch nicht fertig gelesen und kann daher noch nichts zum Inhalt sagen. Die deutsche Übersetzung ist allerdings ein schlechter Witz.Gibt es bei Ihnen keine Lektoren zum Korrekturlesen? Wenn fast immer "th" steht,wo nur ein"t" gehört oder oft ein scharfes s statt einem einfachen,dann wird das Lesen eher zur Qual als zum Vergnügen. Also zurück zum Start bevor man vom Lesen Augenkrebs kriegt! Mfg Hubert Knoll

Ituri

vor 4 Jahren

@Hubert Knoll

Das ist beabsichtigt. Die sechs verschiedenen Geschichten sind so geschrieben, dass sie zur Zeit passen, in der sie spielen. Die erste Geschichte, das Tagebuch des Adam Ewing, spielt im 19. Jahrhundert und soll dem Stil nach der damaligen Schreibweise/Rechtschreibung ähneln. Genauso verhält es sich mit den Geschichtsabschnitten, die in der Zukunft spielen. Dies soll zur Authentizität des Romans beitragen und ist gewollt, auch von den Übersetzern.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks