David Moitet

 4,1 Sterne bei 109 Bewertungen
Autor von New Earth Project, RC2722 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von David Moitet

Von Krimis zu Kinder- und Jugendliteratur: David Moitet, Jahrgang 1977, ist ein französischer Schriftsteller. Er studierte Lehramt und arbeitete nach seinem Abschluss als Lehrer. 

Schon zu Studienzeiten entdeckte er seine Leidenschaft fürs Schreiben. Seine Karriere als Schriftsteller begann er mit Krimis für Erwachsene jedoch änderte er schnell seine literarische Richtung und verfasst heute Kinder- und Jugendliteratur.

Alle Bücher von David Moitet

Cover des Buches New Earth Project (ISBN: 9783961291700)

New Earth Project

 (65)
Erschienen am 06.08.2020
Cover des Buches RC2722 (ISBN: 9783961292127)

RC2722

 (37)
Erschienen am 02.07.2021
Cover des Buches New Earth Project: Tödliche Hoffnung (ISBN: B08BRYLNTV)

New Earth Project: Tödliche Hoffnung

 (7)
Erschienen am 06.08.2020
Cover des Buches L'homme aux papillons (ISBN: 9782266216869)

L'homme aux papillons

 (0)
Erschienen am 26.01.2012

Neue Rezensionen zu David Moitet

Cover des Buches RC2722 (ISBN: 9783961292127)_

Rezension zu "RC2722" von David Moitet

Spannende Climate-Fiction für Jugendliche
_Frauke_vor 7 Monaten

RC 2722 ist ein spannender Climate-Fiction Roman für Jugendliche. Er erzählt die Geschichte von Oliver, der ungefähr im Jahr 2090 in einem Bunker lebt, da die Außenwelt durch den Klimawandel und ein Pandemie unbewohnbar wurde.

Das Thema des Buches ist aus meiner Sicht sehr aktuell und man kann sich gut in das beschriebene Szenario hineindenken. Die Geschichte ist spannend geschrieben, die Charaktere sind authentische und die Handlungsstränge sind ziemlich geradlinig, wodurch sich das Buch sehr leicht und flüssig lesen lässt. Einige Handlungen/Ereignisse passieren aus meiner Sicht (erwachsene Leserin) jedoch ein wenig zu spontan und ohne weitere Erklärung. Hier hätte ich mir etwas mehr Tiefe und eine bessere Einbettung dieser Ereignisse in die Gesamt-Geschichte gewünscht.

Insgesamt hat das Buch ganz klar jugendliche Leser als Zielgruppe und dies merkt man natürlich auch. Für diese ist das Buch auf Grund der klaren Handlungsstränge und des einfachen Schreibstils aus meiner Sicht gut geeignet. Aber auch für Erwachse eignet sich das Buch als angenehme und abwechslungsreiche Lektüre, die aber natürlich nicht die selbe Tiefe wie ein Erwachsenen-Roman mitbringt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches RC2722 (ISBN: 9783961292127)lillylenas avatar

Rezension zu "RC2722" von David Moitet

hochaktuell, hochspannend und wirklich fesselnd
lillylenavor einem Jahr

Oliver lebt in einem Bunker. Warum? Nach einer Klimakatastophe mit dramatischen Filgen ist die Erde verseucht und unbewohnbar. Er sollte glücklich sein, dass er behütet im Bunker leben kann. Doch eine innere Unruhe bringt ihn immer wieder dazu Dinge zu hinterfragen und bringt damit ungeahnte Steine ins Rollen.

Im letzten Jahr war  "Green Earth Project" von David Moitet eines meiner Highlights. Deswegen war es für mich eigentlich klar, dass ich auch sein neustes Werk RC2272 lesen möchte- auch wenn mich das Cover überhaupt nicht anspricht.

Meine Erwartungen wurden wieder erfüllt. Mit RC2272 konnte ich eine hochspannende, fesselnde, humorvolle und traurigerweise erschreckend realistische Dystopie lesen. Oliver ist ein sehr intelligenter Teenager, der Dinge hinterfragt, einen großen Sinn für Gerechtigkeit hat und der als Vorbild für junge Leser*innen fungieren kann. Auch die anderen Charaktere sind schön gezeichnet, mit Stärken und Schwächen und stets einer Portion Humor.

Die Schrift ist für junge Leser angemessen groß und der Schreibstil ist mit viel wörtlicher Rede sehr einfach. Dennoch kann ich das Buch nicht uneingeschränkt für Kinder empfehlen- es ist ähnlich wie New Earth Project meiner Meinung nach zu brutal. Ab 14 Jahren halte ich es aber auch für eine Schullektüre für sehr sinnvoll, da auf spannende Weise mit dem Zaunpfahl auf den Klimawandel und seine Folgen hingewiesen wird.


Wenn euch das Thema Klimawandel und seine Folgen interessiert oder ihr vielleicht etwas für eure (etwas älteren) Kinder sucht, sind die Bücher des französischen Autors David Moitet definitiv das Richtige.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches RC2722 (ISBN: 9783961292127)G

Rezension zu "RC2722" von David Moitet

Spannung pur
Ginny24vor einem Jahr

Oliver lebt schon fast sein ganzes Leben lang in einem unterirdischen Bunker. Ebenso sein Vater und sein Bruder. Die Menschen leben im Bunker, da draußen ein gefährlicher Virus die Überhand hat. 

Doch auf einmal stirbt sein Vater und sein Bruder wird verbannt.

Oliver bricht aus, um ihn zu finden und trifft auf Tsché, mit der das Abenteuer dann erst richtig los geht.


Das Buch war einfach der Hammer! Ich liebe Dystopien und diese kam mir schon irgendwie fast realistisch vor. Ich finde die Gestaltung der ganzen Territorien richtig gut. Die Geschichte war die ganze Zeit spannend und es gab einige überraschende und tolle Wendungen. 


Es ließ sich gut und flüssig lesen, ich hatte es in einem Zug durch. Das Cover finde ich auch sehr passend, auch wenn mir der Titel etwas zu lang ist. Zumal RC 2722 gar nicht so oft in der Geschichte vorkommt.


Fazit: Eine spannende und nur zu empfehlende Dystopie!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Eine Neue Erde, ein neues Leben, ein Hoffnungsschimmer ...? Begebt euch ins Jahr 2125 und eine Welt, die durch Umweltverschmutzungen und -katastrophen kaum noch Hoffnung bietet, wäre da nicht das "New Earth Project" ins Leben gerufen worden ... Gemeinsam mit Edel Kids Books vergeben wir 25 Exemplare des dystopischen Jugendromans "New Earth Project" von David Moitet.

Herzlich willkommen zu unserer Buchverlosung mit Edel Kids Books. 

Begleite Isis aus dem Armenviertel der überfluteten Water-Zone zur gemischten Schule, wo sie sich zwischen privilegierten Mitschülern wiederfindet. Einer davon ist Orion, der Sohn des Erfinders des „New Earth Project“, welches wöchentlich einer Milllionen Menschen erlaubt, mit einem Raumschiff auf einen anderen Planeten und in eine bessere Zukunft zu fliegen. Als Isis' Familie die begehrten Tickets erhält, wendet sich das Blatt und da, wo einmal Hoffnung war, lauert nun Gefahr …

Gemeinsam mit Edel Kids Books verlosen wir 25 Exemplare von David Moitets Jugend-Romans "New Earth Project".

Um zu gewinnen, beantwortet einfach unsere Frage: Würdet ihr gerne einmal ins All fliegen und warum würdet ihr es (nicht) wollen?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Wenn du keine Aktionen von Edel verpassen willst, dann folge der Verlagsseite

379 BeiträgeVerlosung beendet
Petra_Adlers avatar
Letzter Beitrag von  Petra_Adlervor 2 Jahren

Danke für das Rezensionsexemplar ... ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen. Hier nun meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/David-Moitet/New-Earth-Project-2572762846-w/rezension/2703998058/

Auf Amazon habe ich die Rezi gerade eingestellt ;-)

Ein fesselnder Roman voller realer Bedrohungen wie Klimawandel und Umweltverschmutzung für LeserInnen ab 12; eine Dystopie für Fans von „Die Tribute von Panem“. Gewinne eins von 20 Printexemplaren!

Es ist das Jahr 2125 …

Die Reichen haben sich in überdachte Stadtzentren zurückgezogen, wo sie vor Umweltverschmutzung geschützt sind. Die Armen drängen sich in der überfluteten Water-Zone. Von dort stammt Isis. Sie hat es geschafft, einen Platz in der gemischten Schule zu bekommen, in die auch die Kinder der privilegierten Familien gehen – unter anderem Orion, der Sohn des Erfinders des New Earth Projects. Dieses ermöglicht es wöchentlich 1 Million Menschen aus der ganzen Welt, in einem gigantischen Weltraumschiff die Reise zur Neuen Erde anzutreten, wo fruchtbare Felder darauf warten, von den Neuankömmlingen bewirtschaftet zu werden. Trotz der sozialen Unterschiede freunden sich Isis und Orion an. Doch als Isis’ Familie ein Ticket nach New Earth gewinnt, entdeckt Orion, dass das New Earth Project nicht das ist, was es zu sein vorgibt ...


Über den Autor

David Moitet ist ausgebildeter Lehrer und hat seine Leidenschaft fürs Schreiben schon als Student entdeckt. Seine ersten Veröffentlichungen waren Kriminalromane für Erwachsene. Das Erfinden neuer Welten begeisterte ihn schließlich so sehr, dass er zur Kinder- und Jugendliteratur wechselte. Alle seine Bücher sind preisgekrönt.

 

Die Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Bücher von „New Earth Project – Tödliche Hoffnung“ gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 22. Juli 2020 folgende Frage: 

Wie stellt ihr euch die Welt im Jahr 2125 vor?


Wir freuen uns auf eine Reise mit Isis, Orion und euch durch eine dystopische Welt!

Jetzt mitmachen und eins von 20 Printexemplaren gewinnen!


  Euer Edel Kids Books Team

 

 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Wenn ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

308 BeiträgeVerlosung beendet
sutanes avatar
Letzter Beitrag von  sutanevor 2 Jahren

Lieber Edel Kids Book Verlag,

vielen Dank das ich dieses Buch lesen durfte.

Ich habe es in einen "Happen" gelesen, daher habe ich viel zu spät gesehen, dass es eine Leserunde zum Buch gegeben hat. Bitte entschuldigen Sie, das ich an dieser nicht aktiv teilgenommen habe.


Dennoch hier eine kleine Anmerkung:

auf Seite 194 hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen, unteres Drittel: "WIE (wir) gehen mal ein Stück vor "


Anbei meine Rezi

https://www.lovelybooks.de/autor/David-Moitet/New-Earth-Project-2572762846-w/rezension/2701429378/


Community-Statistik

in 128 Bibliotheken

von 40 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks