David Morrell Level 9

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Level 9“ von David Morrell

Frank Balenger ist verzweifelt: Seine Freundin Amanda ist von einem psychopathischen Videospiel-Designer in ein abgeschiedenes Hochtal verschleppt worden. Dort wird sie mit vier weiteren Entführungsopfern zu einem grausamen Spiel einer perfiden Schatzsuche gezwungen: Nur wem es gelingt, die Grabkammer weltlichen Begehrens zu finden, hat eine Chance zu überleben.

Uninspiriert und langweilig

— tob82
tob82

Ziemlich grottig. Mein Hörbuch ist zwar nicht von Blöd, aber das erklärt doch etliche Flach- &Schwachheiten.

— thursdaynext
thursdaynext

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Uninspiriert und langweilig

    Level 9
    tob82

    tob82

    14. July 2016 um 15:18

    In "Level 9" von David Morrell gehen Frank Balenger und seine Freundin Amanda zu einem Vortrag eines angeblichen Geschichtsvereins in New York. Beide werden betäubt. Amanda wird entführt und zusammen mit ein paar anderen Personen gezwungen, an einer Survival-Schnitzeljagd in einem abgelegenen Tal in Wyoming teilzunehmen. Diese wird geleitet vom sog. "Game Master", für den die Sache offenbar nur eine Art High End-Videospiel darstellt. Die Teilnehmer müssen mit nur wenig Wasser und Nahrung bestimmte Stellen mithilfe von GPS finden und dort Aufgaben meistern, um wiederum neue Koordinaten zu erhalten. Ziel ist laut Game Master die Entdeckung der "Grabkammer weltlichen Begehrens". Ein Aussteigen aus dem Spiel führt zum sofortigen Tod und an jeder Stelle des Spiels warten tödliche Gefahren auf die Gruppe. Währenddessen führt Frank in New York eigene Ermittlungen zum Verschwinden Amandas durch und gerät in seine eigene Variante des Spiels.Zu Beginn hat mir die Geschichte ganz gut gefallen. Der Vortrag über Zeitkapseln war interessant und die Anfänge des "Spiels" sowie Franks Recherchen waren unterhaltsam und recht kurzweilig. Mit zunehmendem Hören wurde die Geschichte dann aber immer schlechter und langweiliger. Die Charaktere des Spiels bleiben flach und der Aufbau einer Beziehung zu ihnen ist nicht wirklich möglich. Das Spiel selbst ist uninspiriert und bietet nichts Kreatives und Überraschendes. Ähnliches kann man in jedem 0815-Abenteuerroman lesen. Spannung im Zusammenhang mit der "Grabkammer weltlichen Begehrens" kommt auch nicht wirklich auf (warum wird die Idee der Zeitkapseln hier überhaupt eingeführt? Ich sehe keine wirkliche Bedeutung für die Geschichte). Trotzdem habe ich bis zum Ende gehört und das Finale schließt sich leider nahtlos an das Vorhergehende an und bleibt sehr fad.Als ich zu hören anfing, war mir gar nicht bewusst, dass "Level 9" der Nachfolger zu "Creepers" sein soll. Letzteres habe ich vor Jahren gelesen und  habe es als sehr unterhaltsam und recht originell in Erinnerung. Von "Level 9" kann ich leider nur das Gegenteil behaupten.

    Mehr
  • Rezension zu "Level 9"

    Level 9
    Zsadista

    Zsadista

    26. February 2015 um 12:59

    Als die Frau von Frank Balenger verschwunden ist und ein Jahr lang die Polizei keine Spuren findet, macht er sich selbst auf die Suche nach ihr. Er kann sie finden, aber leider nur noch Tod. Befreit allerdings Amanda, die ebenfalls wie seine Frau verschleppt wurde. Die beiden bleiben zusammen und werden ein Paar. Dann werden die beiden überraschend auf einen Vortrag eingeladen. Doch dieser Vortrag ist nicht, was er scheint. Balenger erwacht wieder irgendwo und Amanda ist zuerst spurlos verschwunden. Balenger macht sich wiederum auf die Suche, diesmal nach Amanda. Doch Amanda ist, wie vier andere Personen entführt worden und werden gezwungen ein perfides Spiel mitzuspielen. Leider bleiben bei dem Spiel auch Leichen auf dem Weg zurück. Wird Balenger seine Freundin finden und retten können? Wie wird das Spiel wohl enden? „Level 9“ hatte ich als gekürztes Hörbuch gehört. Diese Lesung war nach meinem Geschmack allerdings aber immer noch zu lange. Den Namen „Amanda“ kann ich mittlerweile nicht mehr hören. Der Sprecher machte soweit eine gute Arbeit. Allerdings hörte man mehr als einmal, dass Seiten umgeblättert wurden. Ich fand das dann eher lustig, als dass ich hier etwas an den Sternen abziehen würde. Der Inhalt des Buches war einfach nur schlecht. Die Story fing noch recht spannend an. Doch relativ schnell wurde einiges unlogisch und einfach nervend. Ich möchte hier nicht so genau auf die Punkte eingehen, sonst nehme ich dem Buch auch noch den Rest der wenigen Spannung. Zum Beispiel hatten die Entführten irgendwo Sprengstoff an sich, der hoch ging, wenn sie nicht machten, was der Gamemaster wollte. Nachdem allerdings klar war, wo der Sprengstoff war, machten die „Spieler“ trotzdem weiter. Logisch wäre gewesen, den Teil mit dem Sprengstoff weg zu werfen und einfach zu gehen. Und das Ende war dann der Brüller an sich. Nachdem aufgelöst wurde, wer die „Hintermänner“ waren, konnte ich nur noch den Kopf schütteln. Computergenie hin oder her, das Spiel hätte der Gamemaster mit seiner einzigen Hilfe 100%ig nicht hin bekommen. Mehr als einen Stern kann ich mir leider nicht aus dem Ärmel schütteln. Und der Stern ist wegen dem Sprecher, der seine Arbeit gut gemacht hat. 

    Mehr
  • Rezension zu "Level 9" von David Morrell

    Level 9
    MarkusVoll

    MarkusVoll

    22. April 2010 um 09:55

    Level 9 ist die Fortsetzung von Creepers und man trifft wieder auf die Charaktere Amanda und Frank Balenger. Amanda wird entführt und in ein Spiel gebracht, welches Realität wird. Frank versucht alles, um Amanda zu finden und zu retten, doch auch er ist in diesem Spiel schon drin und der verrückte Entwickler hat tödliche Fallen für ihn bereit. Das Hörbuch ist wirklich gut gelsen von Frank Engelhardt, der Stimme von Samuel L. Jackson. In dem Hörbuch kommt nie Langeweile auf, es ist Hochspannung pur. Wer keine Zeit hat, das Buch zu lesen kann getrost auf die Hörbuchvariante zugreifen, die bietet Hochspannung bis zum Ende. Viel Spaß beim Hören.

    Mehr