David Nicholls

 4 Sterne bei 4.431 Bewertungen
Autor von Zwei an einem Tag, One Day und weiteren Büchern.
Autorenbild von David Nicholls (© Kristofer Samuelsson Photography)

Lebenslauf von David Nicholls

Zwei an einem Tag: Der 1966 in Eastleigh geborene englische Schriftsteller David Nicholls ist vor allem als Autor von Bestsellern wie „Zwei an einem Tag“ bekannt. Dabei hatte er seine Karriere ursprünglich als Bühnenschauspieler begonnen. Seine Erfahrungen, die ihn u. a. ans renommierte Royal National Theatre in London führten, verarbeitete er später in seinem Roman „The Understudy“, der 2005 erschien (2006 dt.: „Ewig Zweiter“). Erfolge als Drehbuchautor: Mit Beginn des neuen Jahrtausends hängte David Nicholls seine Schauspielkarriere jedoch an den Nagel und widmete sich mit weit größerem Erfolg dem Verfassen von Drehbüchern für das britische Fernsehen. 2003 erschien sein erster Roman „Starter for Ten“ (2005 dt.: „Keine weiteren Fragen“), für dessen Verfilmung er 2006 auch das Drehbuch schrieb. Später adaptierte er Literaturklassiker wie „Tess of the D‘Urbervilles. A Pure Woman“ (2008) und „Great Expectations“ (2012) für das Fernsehen der BBC. Seinen großen Durchbruch als Schriftsteller feierte David Nicholls 2009 mit dem Liebesroman „One Day“ (dt.: „Zwei an einem Tag“), der sich durch seine ungewöhnliche Zeitkonstruktion auszeichnete. Darin begegnen sich Emma und Dexter über 16 Jahre hinweg einmal jährlich, immer am 15. Juli. Mit „Us“ (dt.: „Drei auf Reisen“) folgte 2014 ein weiterer tragikomischer Roman.

Alle Bücher von David Nicholls

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Zwei an einem Tag9783036959375

Zwei an einem Tag

 (3.655)
Erschienen am 28.04.2016
Cover des Buches Drei auf Reisen9783036959337

Drei auf Reisen

 (144)
Erschienen am 22.10.2015
Cover des Buches Sweet Sorrow9783550200571

Sweet Sorrow

 (159)
Erschienen am 27.12.2019
Cover des Buches Keine weiteren Fragen9783036959016

Keine weiteren Fragen

 (130)
Erschienen am 26.06.2013
Cover des Buches Ewig Zweiter9783036959009

Ewig Zweiter

 (62)
Erschienen am 26.06.2013
Cover des Buches Zwei an einem Tag9783548063270

Zwei an einem Tag

 (0)
Erscheint am 01.02.2021
Cover des Buches Sweet Sorrow9783548063836

Sweet Sorrow

 (0)
Erscheint am 12.10.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu David Nicholls

Neu

Rezension zu "Sweet Sorrow" von David Nicholls

Eine lustige Liebesgeschichte mit viel Charme!
mintsternvor 15 Tagen

»Sweet Sorrow« von David Nicholls hat mir sehr gut gefallen. Das Hörbuch ist schön synchronisiert, charmant und witzig geschrieben und absolut empfehlenswert. 

Die Geschichte einer jungen Liebe, erste Küsse, die erste richtige Begegnung, dabei viele charmante Anekdoten. Ich hatte zeitweise das Gefühl, dass Leser in den 80er/90er Jahren geboren sich in vielen der geschilderten Lieder, Ereignisse und Schilderungen wiederfinden würden. Genau wie ich. 

Gefallen hat mir die authentische Erzählweise und der gut durchdachte Verlauf der Geschichte. Es hat weder an Spannung gefehlt, noch an mitfühlenden Augenblicken. 

Ich habe das Hörbuch bereits weiterempfohlen, da ich mir sicher bin, dass es auch weitere Leser/Hörer begeistern wird. 


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Sweet Sorrow" von David Nicholls

Ein Teenager auf der Suche...
Sunny7vor 18 Tagen

Kurz vor seiner Hochzeit bekommt Charlie Lewis eine Einladung zum Ehemaligentreffen der Fünf Faden Tief Theatergenossenschaft. Das weckt in ihm Erinnerungen an seine erste Liebe Frances Fisher.

Auf 512 Seiten erfahren wir die Geschichte von Charlie Lewis, der alles andere als eine unbeschwerte Jugend erleben durfte. Nach den Abschlussprüfungen weiß er nichts mit sich anzufangen, aber alles ist besser als zu Hause bei seinem depressiven Vater zu hocken. Durch Zufall begegnet er Fran und ist sofort fasziniert von ihr. Um in ihrer Nähe zu sein, schließt er sich sogar der Theatergruppe an und schlüpft in die Rolle des Benvolio im Stück Romeo und Julia.

Der Schreibstil des Autors ist sehr detailreich, die Diagloge zwischendurch erheiternd. Anfangs fand ich Erzählweise etwas holprig, aber im Verlauf der Story wurde es besser und flüssiger. Die Geschichte wird ruhig geschildert und manchmal verwirrte mich die Struktur ein wenig.

Wer hier eine Liebesgeschichte voller Leidenschaft und Dramatik, große Gefühle und Tränen erwartet, wird sicherlich enttäuscht werden. Es ist mehr die Erkenntnis wie sehr die erste Liebe Einfluss auf die eigene Entwicklung hat. 

Charlie war ein unauffälliger Teenager, einer seiner Spitznamen war "Niemand", fast als hätte er keine Persönlichkeit, keine Talente und kein Selbstvertrauen. Doch was er hatte, waren viele Probleme mit denen er allein gelassen wurde. Eine kaputte Familie, Geldsorgen, ein depressiver Vater um den er sich kümmern musste, die Schule und Freunde, die eigentlich keine waren. Doch dieser Sommer mit Fran veränderte ihn und somit findet der Satz "die erste Liebe vergisst man nicht" hier besondere Bedeutung. 

Für mich ist es eher ein leiser Entwicklungsroman als eine richtige Liebesgeschichte, aber dennoch schön zu lesen, wenn man sich darauf einlässt.

Kommentare: 1
1
Teilen
W

Rezension zu "Sweet Sorrow" von David Nicholls

Ich weiß nicht...
Warriorlovevor einem Monat

Dieses Buch hatte ich ein wenig heiterer erwartet und irgendwie mit viel mehr Liebe.

Fast die ganze Zeit geht es um Charlies Sommer, in dem er Fran traf (also um die Vergangenheit).
Und abgesehen von Fran scheint Charlies Leben, zumindest während dieser Zeit nahezu ausschließlich schlecht.
Die Treffen zwischen Fran und Charlie sind typisch Nicholls, realistisch schön.

Ich würde allerdings schon hinterfragen, warum sich Charlie ausgerechnet so kurz vor der Hochzeit noch an die Zeit mit Fran zurückdenkt und sich die ganze Zeit fragt, ob er noch immer Gefühle für sie hat.
Ist das denn nicht ein wenig sehr merkwürdig?

Der Schreibstil war natürlich noch immer toll, aber ich hatte einfach die ganze Zeit auf Szenen in der Gegenwart gehofft und das hat mir ein wenig die Würze genommen.
So wirklich interessant fand ich das Buch auch nicht. Es war eine langsam einsteigende und nicht wirklich sehr lang anhaltende Liebesgeschichte.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Zwei an einem Tagundefined

Ich würde mich sehr über Mitleser freuen. Egal ob das Buch möglicherweise schon ewig auf dem SuB verharrt, ihr es momentan sowieso lest, es gerade erst gekauft habt oder es einfach noch einmal lesen wollt. 

Jeder ist Willkommen mitzulesen! 

Ich freue mich sehr über rege Teilnahme!  Sobald sich ein paar Leser gefunden haben werde ich auch noch Leseabschnitte und Diskussionsthemen hinzufügen. Bitte stellt euch doch einfach kurz in der Unterrubrik vor. 

Ich freu mich auf euch

Johanna

P.S.: Es werden keine Bücher verlost. Jeder braucht ein eigenes Buch.

22 Beiträge
Cover des Buches Sweet Sorrowundefined

Der eine Sommer, der alles verändert
Möchtest du in der Weihnachtszeit den Sommer in dein Herz lassen und zudem noch eine*n LovelyBooks Freund*in glücklich machen? Wir suchen für unsere Leserunde zum neuen Roman vom großartigen David Nicholls 15 Leser*innen, die in dieser besonderen Geschichte über Jugend und das Heranwachsen versinken möchten. Denn der Autor schreibt darüber, wie kein anderer ...

Herzlich Willkommen zu unserer Leserunde zu "Sweet Sorrow" von David Nicholls! Diese Leserunde ist etwas ganz besonderes, denn "Sweet Sorrow" erscheint - mit gleichem Inhalt - in 2 verschiedenen Coverfarben. Ihr dürft euch aussuchen, ob ihr das Buch lieber in Rot- oder in Blautönen erhalten möchtet. Zudem darf jede*r Gewinner*in eine LovelyBooks-Freundin oder einen Freund bestimmen, die oder der ebenfalls ein Buch als Geschenk von uns erhält und dann bei der Leserunde mitmacht. Das perfekte Geschenk zur Weihnachtszeit, um es dann über die Weihnachtstage auch noch gemeinsam zu lesen und sich hier darüber auszutauschen.

Ich freue mich sehr auf die Leserunde mit euch und bin ganz gespannt, wie euch dieser bezaubernde Roman gefallen wird!

989 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Drei auf Reisenundefined
David Nicholls hat mit seinen Romanen bereits Leser auf der ganzen Welt begeistert und mit "Zwei an einem Tag" auch das Kinopublikum emotional aufgewühlt. Jetzt erscheint sein neues Werk "Drei auf Reisen" beim Kein & Aber Verlag, das diesmal kein Roman über das Finden der Liebe ist, sondern davon erzählt, wie man sie auf keinen Fall verliert.

Mehr zum Buch:

Eines Nachts verkündet Connie ihrem Ehemann Douglas aus heiterem Himmel, dass nun, nach über zwanzig Jahren glücklicher Ehe, der ideale Zeitpunkt für eine Trennung und einen Neuanfang gekommen sei - jetzt, wo ihr Sohn Albie bald ausziehe. Doch der bereits geplanten Grand Tour zu dritt durch die schönsten Städte Europas - Paris, Amsterdam, München, Venedig, Siena, Florenz, Madrid, Barcelona - solle trotzdem nichts im Wege stehen. Unterwegs erinnert sich Douglas an die unterschiedlichsten Phasen ihrer Beziehung. Er hofft, seine Frau auf der Reise zurückzugewinnen und zugleich die Beziehung zu seinem Sohn zu vertiefen - ein Unterfangen, das trotz akribischer Planung ganz unerwartete Wendungen nimmt.

Hier geht es zur Leseprobe!

Mehr zum Autor:
David Nicholls
, geboren 1966, war Schauspieler, bevor er Drehbuchautor von britischen Erfolgsserien wie Cold Feet, I Saw You und Rescue Me wurde. Bisher erschienen bei Kein & Aber Keine weiteren Fragen (Starter for Ten), Ewig Zweiter (The Understudy) und der internationale Bestseller Zwei an einem Tag(One Day), der mit Anne Hathaway und Jim Sturgess in Hollywood verfilmt wurde. David Nicholls lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in London.

Möchtet auch ihr euch von David Nicholls neuem Werk begeistern lassen und euch mit Connie, Douglas und Albie auf die außergewöhnliche Reise quer durch Europa machen? Dann bewerbt euch gleich für die Leserunde! Wir vergeben mit dem Kein & Aber Verlag 25 Exemplare von "Drei auf Reisen" für die Leserunde*. Beantwortet uns einfach folgende Frage:

Welche Städte würdet ihr auf einer Reise quer durch Europa auf jeden Fall besuchen wollen und warum?



*Bitte beachtet, dass ihr euch im Gewinnfall zur zeitnahen Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Schreiben einer abschließenden Rezension verpflichtet.
460 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

David Nicholls wurde am 30. November 1966 in Eastleigh (Großbritannien) geboren.

David Nicholls im Netz:

Community-Statistik

in 5.293 Bibliotheken

auf 273 Wunschlisten

von 80 Lesern aktuell gelesen

von 40 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks