David Nicholls

 4 Sterne bei 4.542 Bewertungen
Autor von Zwei an einem Tag, Sweet Sorrow und weiteren Büchern.
Autorenbild von David Nicholls (© Kristofer Samuelsson Photography)

Lebenslauf

Zwei an einem Tag: Der 1966 in Eastleigh geborene englische Schriftsteller David Nicholls ist vor allem als Autor von Bestsellern wie „Zwei an einem Tag“ bekannt. Dabei hatte er seine Karriere ursprünglich als Bühnenschauspieler begonnen. Seine Erfahrungen, die ihn u. a. ans renommierte Royal National Theatre in London führten, verarbeitete er später in seinem Roman „The Understudy“, der 2005 erschien (2006 dt.: „Ewig Zweiter“). Erfolge als Drehbuchautor: Mit Beginn des neuen Jahrtausends hängte David Nicholls seine Schauspielkarriere jedoch an den Nagel und widmete sich mit weit größerem Erfolg dem Verfassen von Drehbüchern für das britische Fernsehen. 2003 erschien sein erster Roman „Starter for Ten“ (2005 dt.: „Keine weiteren Fragen“), für dessen Verfilmung er 2006 auch das Drehbuch schrieb. Später adaptierte er Literaturklassiker wie „Tess of the D‘Urbervilles. A Pure Woman“ (2008) und „Great Expectations“ (2012) für das Fernsehen der BBC. Seinen großen Durchbruch als Schriftsteller feierte David Nicholls 2009 mit dem Liebesroman „One Day“ (dt.: „Zwei an einem Tag“), der sich durch seine ungewöhnliche Zeitkonstruktion auszeichnete. Darin begegnen sich Emma und Dexter über 16 Jahre hinweg einmal jährlich, immer am 15. Juli. Mit „Us“ (dt.: „Drei auf Reisen“) folgte 2014 ein weiterer tragikomischer Roman.

Alle Bücher von David Nicholls

Cover des Buches Zwei an einem Tag (ISBN: 9783548063270)

Zwei an einem Tag

 (3.699)
Erschienen am 31.01.2021
Cover des Buches Sweet Sorrow (ISBN: 9783548063836)

Sweet Sorrow

 (186)
Erschienen am 11.10.2020
Cover des Buches Drei auf Reisen (ISBN: 9783036959337)

Drei auf Reisen

 (154)
Erschienen am 22.10.2015
Cover des Buches Keine weiteren Fragen (ISBN: 9783036959016)

Keine weiteren Fragen

 (132)
Erschienen am 26.06.2013
Cover des Buches Ewig Zweiter (ISBN: 9783036959009)

Ewig Zweiter

 (63)
Erschienen am 26.06.2013
Cover des Buches Ewig Zweiter (ISBN: 9783548063256)

Ewig Zweiter

 (5)
Erschienen am 28.02.2021
Cover des Buches Keine weiteren Fragen (ISBN: 9783548063263)

Keine weiteren Fragen

 (2)
Erschienen am 28.02.2021
Cover des Buches Zwei in einem Leben (ISBN: 9783810500656)

Zwei in einem Leben

 (0)
Erscheint am 27.08.2024

Videos

Neue Rezensionen zu David Nicholls

Cover des Buches Zwei an einem Tag (ISBN: 9783548063270)
M

Rezension zu "Zwei an einem Tag" von David Nicholls

Dex und Em, Em und Dex
marykwvor einem Monat

Mir hat hier gut gefallen, dass man immer die objektive Sichtweise hat und nie in der Ich-Form erzählt wird. Von Seite zu Seite lernt man die beiden Hauptcharaktere immer besser kennen, kann sich in sie hineinversetzen und man fiebert bis zum Schluss mit. Auch wenn man sich eventuell ein anderes Ende wünschen könnte, ist es für mich die perfekte Liebesgeschichte mit einer tollen Message, die zum Nachdenken anregt.

Cover des Buches Zwei an einem Tag (ISBN: 9783548063270)
KarenAydins avatar

Rezension zu "Zwei an einem Tag" von David Nicholls

Manchmal bekommt man eine zweite Chance, manchmal nicht
KarenAydinvor einem Monat

Emma und Dexter lernen sich an der Abschlussfeier der Universität am 15.07.1988 kennen. Auch wenn es fast dazu gekommen wäre, verbringen sie eine unerotische Nacht miteinander und beschließen, Freunde zu bleiben, auch wenn Emma grundsätzlich mehr möchte oder sich das zumindest vorstellen könnte. Sie sind zu verschieden und haben unterschiedliche Pläne im Leben. Emma ist ein rechter Blaustrumpf, politisch engagiert, möchte etwas bewegen, Dexter ist hedonistisch, reicher Schnösel, möchte etwas erleben. Sie treffen sich jedes Jahr am 15.07. und halten auch darüber hinaus Kontakt. 

Eine sehr feine Zeichnung von Charakteren, die auf dem Papier lebendig werden. Als Charakterstudie ist es eine klare fünf. Die beiden haben, jeweils auf ihre eigene Art auch einen sehr feinen Humor, was mir wirklich gut gefallen hat. 

Als Liebesroman war er mir zu blaustrumpfig, ich hätte ein bisschen mehr Dexter und ein wenig weniger Emma gebraucht,, aber das ist rein persönliches Empfinden. Zudem gab es im zweiten Teil des Buchs auch ein paar Aspekte, die mir nicht gefallen haben, die ich hier nicht nennen kann. 

Insgesamt kann ich es aber natürlich jedem empfehlen, der gerne Friends-to-Lovers Geschichten mag, aber keine Romance lesen möchte.

Cover des Buches Zwei an einem Tag (ISBN: 9783548063270)
schnaeppchenjaegerins avatar

Rezension zu "Zwei an einem Tag" von David Nicholls

Außergewöhnliche Friends-to-Lovers-Geschichte - intelligent, witzig, sehnsüchtig und tragisch-schön
schnaeppchenjaegerinvor 3 Monaten

Emma und Dexter lernen sich am 15. Juli 1988 in Edinburgh kennen, als sie beide ihren Uni-Abschluss feiern. Sie verbringen die Nacht mit einander, in der nichts und doch alles passiert. Sie gehen platonisch auseinander und über die Jahre unterschiedliche Wege, denn während Emma aus einfachen Verhältnissen stammt, politisch interessiert ist und ihre Unsicherheit durch Selbstironie zu verbergen versucht, ist Dexter ein Sohn reicher Eltern, sehr von sich überzeugt und hat kein anderes Ziel, als berühmt zu werden.
Trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten und Einstellungen werden sie zu besten Freunden, sehen sich regelmäßig am 15. Juli, können die eine Nacht nicht vergessen und auch nicht ausblenden, dass da noch mehr zwischen ihnen beiden ist.

"Zwei an einem Tag" ist eine außergewöhnliche Friends-to-Lovers-Geschichte, die sich über 20 Jahre erstreckt. Es ist ein Roman über die Liebe und das Erwachsenwerden, denn Emma und Dexter erleben Höhen und Tiefen, zusammen und getrennt von einander, reifen, haben unterschiedliche Beziehungen, ergreifen diverse Berufe, lachen und streiten miteinander, lieben und hassen sich und kehren immer wieder zu einander zurück.

Die Geschichte ist lebendig und humorvoll geschrieben. Sie ist abwechslungsreich, mal aus der Perspektive von Emma, mal von Dexter erzählt, die ganz unterschiedliche Leben führen. Geschildert wird immer der 15. Juli, den die beiden in der Regel gemeinsam verbringen oder zumindest an einander denken, Briefe schreiben oder auf den Anrufbeantworter sprechen. Auch wenn man nur einen Tag pro Jahr miterlebt, erfährt man in ihren Erzählungen und Erinnerungen, was sich in der Zwischenzeit ereignet hat, so dass die Geschichte nicht nur aus einzelnen Bruchstücken besteht.

Die Charaktere entwickeln sich glaubwürdig weiter und sind mehr als die Stereotype eines klugen, aber langweiligen Bücherwurms und eines charmantem, aber oberflächlichen Hedonisten.

Der zugleich geistreiche und warmherzige Roman ist kreativ konstruiert, mit witzigen Dialogen, intensiv gezeichneten, individuellen Charakteren, eine Geschichte, die mitreißt und berührt. Während man die unterschiedlichen Leben der beiden verfolgt und durchweg die Liebe zwischen ihnen spürt, gibt man die Hoffnung nicht auf, dass die beiden zueinander finden werden.
Am Ende ist die (Liebes-)geschichte tragisch und bittersüß, gepflastert mit verpassten Chancen, aber auch mit einer großen Einsicht, wie das Leben sein kann, das sich nicht planbar entwickelt und einer Sehnsucht, den Partner an seiner Seite zu finden, der Erfolg und Misserfolg teilt und die Sonnen- und Schattenseiten des Lebens gemeinsam durchstehen lässt. Der ungewöhnliche Aufbau - mit dem Anfang am Ende - versöhnt mit der Tragik der Geschichte und sorgt für die Romantik, die über weite Teile nur zwischen den Zeilen zu lesen war.

Gespräche aus der Community

Ich würde mich sehr über Mitleser freuen. Egal ob das Buch möglicherweise schon ewig auf dem SuB verharrt, ihr es momentan sowieso lest, es gerade erst gekauft habt oder es einfach noch einmal lesen wollt. 

Jeder ist Willkommen mitzulesen! 

22 Beiträge
civettas avatar
Letzter Beitrag von  civettavor 4 Jahren

So, hiermit bin ich jetzt auch durch :)
Dexter wird immer mehr abgehoben und versinkt im Alkohol. während Emma inzwischen Lehrerin ist (ich glaube ich wäre gerne Emmas Schülerin :)) Die beiden leben sich wirklich immer weiter auseinander. Wie so oft sieht man zwar das Gleiche beim lesen, wie im Film, denkt sich aber dazu etwas ganz anderes. Durch den besonderen Schreibstil wird das auch noch einmal zu einem ganz besonderen Leseerlebnis!

Hallo! Ich wollte mal fragen, ob mir jemand von euch tolle schöne Romane oder Dramen empfehlen kann, die nicht so kitschig sind, aber dennoch romantisch :) Ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass "Zwei an einem Tag" toll sein soll. Würdet ihr mir das oder auch andere empfehlen? :)
Zum Thema
11 Beiträge
bianca_magratheas avatar
Letzter Beitrag von  bianca_magratheavor 13 Jahren
also 2 an einem tag fand ich total schrecklich ich versteh nicht wieso das wieder mal so gehypt wird grade aber was ist mit der einsamkeit der primzahlen das hat sogar meine mama in 2 tagen gelesen und das heißt immer viel
Hallo ihr Leseratten. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Ich werde am Montag für einige Zeit krank geschrieben und wie könnte man die viele Zeit besser verbringen, als gute Bücher zu lesen... Könnt ihr mir bitte ein paar gute Taschenbücher empfehlen!? Bitte keine aktuellen, die kenne ich entweder oder treffen nicht meinen Geschmack. Um euch ein bisschen zu helfen, Zwei an einem Tag ist für mich das Beste Buch aller Zeiten! Danke für euch Hilfe!
Zum Thema
4 Beiträge
Millies avatar
Letzter Beitrag von  Millievor 13 Jahren
Wirst du da sein? von Guillaume Musso hat mir sehr gut gefallen und gibts auch mittlerweile als TB. Grad beendet und eine Rezi geschrieben hab ich zu Die Augen des Schmetterlings von Federica de Cesco. LG und alles Gute, Millie

Zusätzliche Informationen

David Nicholls wurde am 30. November 1966 in Eastleigh (Großbritannien) geboren.

David Nicholls im Netz:

Community-Statistik

in 5.433 Bibliotheken

auf 271 Merkzettel

von 79 Leser*innen aktuell gelesen

von 34 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks