David Pawn

 4.3 Sterne bei 194 Bewertungen
Autor von Amortentia, Pekunaria und weiteren Büchern.
David Pawn

Lebenslauf von David Pawn

David Pawn, geboren 1961 in Magdeburg, lebt heute in Dresden, ist glücklich verheiratet und ist stolz auf seine beiden erwachsenen Kinder. Bereits als Kind lebte er seine Fantasie beim Schreiben aus und blieb diesem Hobby auch während des Studiums treu. Der studierte Diplom-Ingenieur arbeitet heute hauptberuflich als Softwareentwickler in Leipzig und ist somit gezwungen, täglich zu pendeln. Die Zeit im Zug vertreibt er sich sinnvoll mit dem Schreiben seiner Geschichten. Ursprünglich eher im Grusel- und Horrorgenre beheimatet, wechselte er inzwischen ins Fantasy-Fach. Als seinen bisher größten Erfolg betrachtet er die Zaubertränke-Reihe, die Motive aus den bekannten Romanen von J.K.Rowling aufgreift, um diese in einer eigenen Welt in Deutschland zu verarbeiten. Er neigt dazu in seinen Büchern Helden zu erschaffen, die diese Bezeichnung nur eingeschränkt verdienen, sondern eher durchschnittliche Typen sind, die im Laufe der Geschichte über sich hinauswachsen müssen. Außerdem betrachtet er die Dinge gern mit einem Augenzwinkern. Er ist aktives Mitglied der Autorenvereinigung „Qindie“ – www.Qindie.de.

Neue Bücher

Felix Felicis

Neu erschienen am 24.05.2019 als Taschenbuch bei Nova MD.

Pekunaria

Neu erschienen am 24.05.2019 als Taschenbuch bei Nova MD.

Alle Bücher von David Pawn

Sortieren:
Buchformat:
Amortentia

Amortentia

 (35)
Erschienen am 03.11.2017
Pekunaria

Pekunaria

 (31)
Erschienen am 28.11.2014
Eine irische Ballade

Eine irische Ballade

 (22)
Erschienen am 04.05.2018
Felix Felicis

Felix Felicis

 (13)
Erschienen am 22.02.2015
Dux Aquilaura

Dux Aquilaura

 (13)
Erschienen am 05.06.2015
Der Traumlord

Der Traumlord

 (14)
Erschienen am 26.07.2014
The American Monstershow in Germany

The American Monstershow in Germany

 (13)
Erschienen am 16.05.2013
Joslyn Myers

Joslyn Myers

 (10)
Erschienen am 10.06.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu David Pawn

Neu

Rezension zu "Die Wahrheit hat Zähne" von David Pawn

Mal was anderes
ManuelaBevor 3 Monaten

Die Wahrheit hat Zähne ist ein Vampirroman aus der Feder des Autors David Pawn und er hat damit mal einen ganz anderen Ansatz als üblich für dieses Genre gewählt.Vampirjägerin Geraldine tötet Vasallen des Vampirs Toralf dieser will dies rächen und die Ereignisse nehmen ihren Lauf.


Dem Autor ist es gelungen eine gute Geschichte rund um Vampire und ihre Eigenschaften zu erzählen. Seine Erklärungen wie es zu den Mythen rund um Vampire gekommen ist, sind passend und teilweise recht originell. Die Charaktere sind nicht schwarz oder weiß sondern weisen viele Facetten auf. Der Schreibstil ist flüssig und somit gut lesbar. Einige der Gedankengänge hätten etwas gestrafft werden können, dann wäre der Spannungsbogen höher gewesen, aber gestört hat es mich in keinem Fall. Höchsten, das es etwas länger dauerte bis die eigentlichen Ereignisse weiter vorangetrieben wurden. Das Ende fand ich überraschend und eine Fortsetzung wäre im Rahmen des Möglichen, wobei das Buch in sich abgeschlossen wirkt. Die verschiedenen Sichtweisen aus denen erzählt wird, verdeutlichen die Motive der Protagonisten sehr gut. Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen und ich hatte einige Stunden Lesevergnügen.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Anvoutinosum" von David Pawn

Sophus ist wieder da
ManuelaBevor 3 Monaten

Der sechste Band der Reihe rund um Lyra und Sophus trägt den Titel Anvoutinosum und der Autor David Pawn zieht wieder einmal alle Register um die Leser zu unterhalten. Sophus wird miteinbezogen in den Kampf gegen die Krankheit der Tochter des Obersten Rates und nebenbei noch in die Auswirkungen der Flucht von Weissner und Paula.


Einmal mehr konnte mich David Pawn mit seiner Geschichte gut unterhalten und hat mich mehr als einmal zum schmunzeln gebracht. Die aus den Vorbänden gut bekannten Charaktere agieren mit Witz und Verstand und die einzelnen Situationen, in die Sophus gerät, anschaulich und amüsant geschrieben. Der Schreibstil ist locker und flüssig lesbar und die Spannungsbögen werden gut positioniert, so das die Geschichte zu keiner Zeit langatmig oder gar langweilig wird.


Ich würde allen Lesern empfehlen die Vorbände zu lesen, da ein Quereinstieg durch fehlenden Informationen aus den Vorbänden schlecht gelingt. Mir hat das Buch auf jeden Fall einige vergnügliche Stunden Lesespaß gegeben.


Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Amortentia" von David Pawn

Ein herrlicher Lesespaß
ManuelaBevor 3 Monaten

Amortentia, vom Autor David Pawn, entführt die Leser in die Welt der Zauberer und Hexen welche viele Leser aus dem Harry Potter Bänden kennen. Er greift Motive aus den Bänden auf, um seine eigene Geschichte zu erzählen. Sophus Schlosser ist ein Zauberer der sich zwar mit Zaubertränken auskennt, der aber hauptberuflich Besenbinder ist. Sein Hobby nutzt er um Liebestränke zu brauen und sich mit deren Hilfe das weibliche Geschlecht gefügig zu machen. Bei einer seiner Runden durch die Bars seiner Heimatstadt Wernigerode trifft er auf Lyra Bascomb die sich als seine Traumfrau entpuppt. In Liebe entbrannt nutzt er einen Trank um sich ihre Zuneigung zu sichern, weiß aber nicht, dass sie eine Hexe ist. Natürlich geht es schief und Sophus wird am nächsten Morgen verhaftet weil er Zaubertränke zu seinen eigenen Zwecken nutzt um nichtmagisch begabte Frauen willig zu machen. Was sich aus dieser Ausgangssituation ergibt, schildert der Autor auf witzige und lebhafte Weise, so dass eine lesenswerte Geschichte entsteht. Die Sorgen und Nöte von Sophus sind eingebettet in eine amüsante Geschichte und ich habe mit Sophus mitgelitten, da er sich als sympathischer Zeitgenosse entpuppt, dem ich alles Gute wünsche. Ob sich sein Traum erfüllt und er mit Lyra zusammen kommt, sollte jeder selber nachlesen, es werden sicherlich einige Stunden vergnüglicher Lesespaß daraus.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hiermit lade ich euch zu einer Leserunde für meinen Vampir-Thriller "Die Wahrheit hat Zähne" ein. Dafür stelle ich je 5 Taschenbücher und 5 eBooks zur Verfügung.
Hier mal kurz der Klappentext:„Nun, mein Liebchen“, flötete der Vampir. „Hast du einen letzten Wunsch?“
„Verrecke!“

Geraldine Silvestri ist Vampirjägerin. Nicht genug damit, dass sie sich mit dem mächtigen Chef eines Vampirclans anlegt, der vor nichts zurückschreckt, indem sie einen von dessen Untergebenen tötet. Nein, es muss sich auch noch ein Stalker an ihre Fersen heften. 
Vor der barocken Kulisse Dresdens entspinnt sich eine Geschichte über Rache und Blutdurst, eine gekonnte Mischung aus Thriller und Vampirroman.


Und da ein Link zur Leseprobe:
https://www.amazon.de/Die-Wahrheit-Z%C3%A4hne-David-Pawn-ebook/dp/B072X7BLMN/ref=pd_rhf_gw_p_img_2?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=X9D78FW7KTHJCRCC8HRS



Wer sich bewerben möchte, schreibe sich bitte ein und teile gleichzeitig mit, ob er eBook oder TB haben möchte. Wie üblich bei Leserunden erwarte ich eine Beteiligung an der Diskussion und auch eine abschließenden Meinungsäußerung aka Rezi.

Zur Leserunde

Ich verlose 10 eBooks zum gerade erschienen Buch "Joslyn Myers". Es handelt sich um einen Roman, der im wilden Westen spielt und das harte Schicksal einer jungen Frau schildert, die um ihre Selbstbestiimmung kämpft und Rache für den Tod ihrer Eltern nehmen will. 

Da es ja Usus ist, eine Bewerbungsfrage zu stellen, haben Asta und ich sich eine überlegt: Habt ihr auch schon einmal den Drang verspürt, für ein Unrecht so richtig brachial Rache zu nehmen?

Klappentext:

"Diese Männer haben meine Mutter getötet!" 
„Diese Männer? Welche Männer?“ 
„Der geschniegelte Dicke und der mit der Adlernase.“ 
„Du musst dich täuschen. Das sind angesehene Bürger dieser Stadt. Der Mann, dem die Bank gehört, und der Friedensrichter.“ 
Frühzeitig Waise geworden muss Joslyn Myers sich prostituieren und wird zum Opfer eines üblen Sadisten. Erst als sie den Revolvermann Robert McFarlayne kennenlernt, ändern sich ihre Lebensumstände. Er lehrt sie nicht nur, sich zu verteidigen, sondern auch stolz und mit Selbstbewusstsein durch das Leben zu gehen. Als sie dem Brüderterzett wieder begegnet, dem sie all das Leid und die Demütigungen ihres bisherigen Lebens anlastet, kennt sie nur noch ein Ziel: Rache! 
Eine wilde Jagd voller Dreck, Blut und Leichen.

Leseprobe: 
https://www.amazon.de/Joslyn-Myers-David-Pawn-ebook/dp/B01GCZYRNC/278-8906621-8405024?ie=UTF8&ref_=tsm_1_fb_lk

Zur Leserunde
So, jetzt gibt es die Leserunde zum sechsten Band "Zaubertränke". Ich stelle diesmal fünf Taschenbücher zur Verfügung in der Hoffnung, dass sich noch jemand an Sophus, Katenbauer und die anderen Heiler erinnern kann. Wer also erneut in diese verrückte Kreuzung aus Magier- und Arztserie eintauchen möchte, ist herzlich willkommen.

Hier kommt der Klappentext: 
Chaos an der Heilerstation „Drei Annen“, dem magischen Krankenhaus am Fuße des Brockens. Das Bundesamt hat den Leiter versetzt, mehrere Mitarbeiter suspendiert und dann wird ausgerechnet die Tochter des obersten deutschen Magiers mit Atemnot und blutigem Husten eingeliefert. Höchste Zeit, dass man Sophus Schlosser und seine Verlobte aus dem Urlaub zurückbeordert. Aber die Heiler müssen nicht nur gegen die Krankheit der Tochter des Obersten Rates angehen, sondern auch den Kampf mit ihrem Gegenspieler im Bundesamt aufnehmen. Und der ist mit allen Wassern gewaschen. Spannend, verrückt und voller Überraschungen präsentiert sich einmal mehr das magische Leben im kleinsten deutschen Mittelgebirge.


Und ein Link zur Leseprobe: https://www.amazon.de/dp/B01CQRFDQ0#reader_B01CQRFDQ0
Letzter Beitrag von  DavidPawnvor 3 Jahren
Habe kaum noch angenommen, dass hier noch einer liest. Danke!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

David Pawn wurde am 16. Oktober 1961 in Magdeburg (Deutschland) geboren.

David Pawn im Netz:

Community-Statistik

in 160 Bibliotheken

auf 33 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks