Neuer Beitrag

DavidPawn

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Achtung: Ich stelle noch fünf Taschenbücher zur Verfügung. Bis Sonntag kann man dafür eine Bewerbung abgeben.

 

Auch diesmal gibt es wieder weiche Bücher (Software .pdf; .docx; .mobi) zum Lesen gestellt. Diesmal ist es ein etwas massiveres Werk (Roman ca. 300 Seiten) und ein anderes Genre als bei meinen bisherigen Leserunden, denn "Der Traumlord" ist dem Fantasy-Genre zuzurechnen. Vielleicht ist auch hier hin und wieder die Düsternis aus der Tastatur gekrochen (früher hätte man Stift geschrieben an dieser Stelle). Wer also Lust hat mitzulesen, trage sich hier ein.

Im Reich hat der Traumlord die Macht an sich gerissen, indem er den Menschen ihre Träume stahl und noch immer stiehlt. Zurück bleiben hoffnungslose Kreaturen ohne Hoffnung, ohne Ziel. Der Gute Träumer, einer dessen Träume so übermächtig sind, dass er ihrer nicht zu berauben ist, macht sich auf den Tyrannen zu besiegen. Auf seinem Weg muss er drei Dinge finden, die ihm die Macht geben sollen, den Traumlord zu überwinden. Der Weg ist steinig. Immer neue Gegner erschafft der Traumlord dem Guten Träumer, doch auch dieser kann immer neue Träume herbeirufen zu seinem Schutz.
Wird das Gute am Ende siegen, wie es sich für ein Märchen gehört? Wird der Gute Träumer seine Quest bestehen?

Autor: David Pawn
Buch: Der Traumlord

Lutrina

vor 4 Jahren

Ich möchte gerne mitlesen!

Helli

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wird das Gute am Ende siegen, wie es sich für ein Märchen gehört? Wird der Gute Träumer seine Quest bestehen?
Das würde ich gerne rausfinden und bewerbe mich um eins der Exemplare (E-Pub).

Beiträge danach
97 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mira123

vor 4 Jahren

Endspiel (LXVIII-XCI)
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch auch endlich zu Ende gelesen!
Die Guten gewinnen, nach einem großen Kampf, der Santos und Robert tötet. Am Ende heiratet Michael Arxana, die meiner Meinung nach nicht besonders viel zum Kampf beigetragen hat. Ja, sie hat die Ratten aufgehalten, aber wenn sie schon mit iihnen kommunizieren kann, hätte sie sie doch als Waffe verwenden können!
Die Rechtschreibfehler haben in den letzten Kapiteln nachgelassen.
Danke, dass mitlesen durfte, auch wenn mich das Buch nicht überzeugen konnte.

Meine Rezi: http://www.lovelybooks.de/autor/David-Pawn/Der-Traumlord-1054793793-w/rezension/1060122589/

Und auf meinem Blog: http://mirasbuecherwelt.blogspot.co.at/2013/10/autor-david-pawn-erschienen-2013-isbn.html

Danke, dass ich mitlesen durfte!

DavidPawn

vor 4 Jahren

Endspiel (LXVIII-XCI)
Beitrag einblenden
@Mira123

Danke für Deine Beteiligung und Deine ehrliche Kritik, Einen Teil (ich hoffe einen Gutteil) der Fehler habe ich bei nochmaligem Gegenlesen gefunden. Nur zur Info.

Mira123

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Wenn du möchtest kann ich das Buch nochmal lesen und dir dann die Rechtschreibfehler per Pn schicken!

DavidPawn

vor 4 Jahren

@Mira123

Das wäre natürlich toll. Kann ich das wirklich annehmen?

Mira123

vor 4 Jahren

Blaustern

vor 4 Jahren

Endspiel (LXVIII-XCI)
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/David-Pawn/Der-Traumlord-1054793793-w/rezension/1060733061/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei Amazon rein.

Tiffi20001

vor 4 Jahren

Endspiel (LXVIII-XCI)
Beitrag einblenden

Zuerst wollte ich mich entschuldigen, dass ich nicht aktiv an der Leserunde teilnehmen konnte, aber aus persönlichen Gründen fehlte mir leider die Zeit dazu. Trotzdem vielen Dank dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/David-Pawn/Der-Traumlord-1054793793-w/rezension/1085131862/

Neuer Beitrag