David Pawn , Asta Roth Joslyn Myers

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(6)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Joslyn Myers“ von David Pawn

"Diese Männer haben meine Mutter getötet!" „Diese Männer? Welche Männer?“ „Der geschniegelte Dicke und der mit der Adlernase.“ „Du musst dich täuschen. Das sind angesehene Bürger dieser Stadt. Der Mann, dem die Bank gehört, und der Friedensrichter.“ Frühzeitig Waise geworden muss Joslyn Myers sich prostituieren und wird zum Opfer eines üblen Sadisten. Erst als sie den Revolvermann Robert McFarlayne kennenlernt, ändern sich ihre Lebensumstände. Er lehrt sie nicht nur, sich zu verteidigen, sondern auch stolz und mit Selbstbewusstsein durch das Leben zu gehen. Als sie dem Brüderterzett wieder begegnet, dem sie all das Leid und die Demütigungen ihres bisherigen Lebens anlastet, kennt sie nur noch ein Ziel: Rache! Eine wilde Jagd voller Dreck, Blut und Leichen.

Ein spannendes Buch über eine tapfere Frau!

— Fuchs234

Ein blutiges Rache-Epos

— martinabauer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein toller Western

    Joslyn Myers

    Martina28

    12. March 2017 um 15:41

    Inhalt:Frühzeitig Waise geworden muss Joslyn Myers sich prostituieren und wird zum Opfer eines üblen Sadisten. Erst als sie den Revolvermann Robert McFarlayne kennenlernt, ändern sich ihre Lebensumstände. Er lehrt sie nicht nur, sich zu verteidigen, sondern auch stolz und mit Selbstbewusstsein durch das Leben zu gehen. Als sie dem Brüderterzett wieder begegnet, dem sie all das Leid und die Demütigungen ihres bisherigen Lebens anlastet, kennt sie nur noch ein Ziel: Rache! Eine wilde Jagd voller Dreck, Blut und Leichen.Cover:Das Mädchen hat einen Blick der individuell gedeutet werden kann. Zum einen kann es ein Blick der Traurigkeit sein, ein Blick der Verzweiflung oder auch ein Blick der Abhärtung. Jeder der das Cover sieht, zieht seine eigenen Schlüsse daraus.Die einschusslöcher können bei den Lesern viele Ideen hinterlassen.Schreibstil:Es ist ein flüssiger Schreibstil vorhanden. Das "Verruchte" zieht sich von Anfang bis zum Schluss durch. Es ist nicht immer alles schön, jedoch gut und detailiert beschrieben.Charaktere:Joslyn: Ist anfags ein schüchternes kleines Mädchen. Musste in jungen Jahren bereits viele Schicksalschläge einstecken. Sie wuchs zu einer skrupelosen Dame heran, welche genau weiss was sie möchte.McFarlayne: Ist ein charmanter und höflicher Revolverheld.Dickson-Brüder: Das sind räuberische Halunken, welche sich nie ändern werden.Mrs. Ewings: Ist eine vornehme Dame, welche das bekommt was sie will.Fazit:Das Buch hat mich von der ersten Sete an gefesselt. Konnt es kaum erwarten, was mich im nächsten Kapitel erwartet. Die Details von einzelnen Szenen hätten meiner Meinung nach, noch etwas genauer beschrieben werden können.Ich kann das Buch weiterempfehlen.

    Mehr
  • Tolle Geschichte

    Joslyn Myers

    gironimo_suneshine

    14. October 2016 um 09:56

    Im Rahmen einer Leserunde bin ich an dieses tolle Buch gekommen. Eigentlich nicht mein Genere, aber neugierig wie ich bin, habe ich mit gemacht und wurde sehr positiv überrascht.zum Cover: Das Cover gefällt mir sehr sehr gut, es macht Eindruck ist aber nicht übertrieben.Zum Inhalt:Ein Mädchen das miterleben musste, wie ihre Mutter erschossen wurde, ihr Vater dem Alkohol und der Missgunst eines Pfarrers verfiel und auch sein leben lassen musste. Sie führte einen harten Kampf in ihrem Leben und musste viel erleiden, aber lest besser selbst, bevor ich noch zu spoilern beginne.Schreibstiel:Der Schreibstiel war sehr flüssig und spannend, ich konnte mit Joslyn richtig mitfühlen und begleitete in ihrer Geschichte mit Spannung, Entsetzen , Wut und Trauer bis zum Ende dieser Geschichte.Ich habe keine Sekunde bereut, an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen, danke noch mal.Lesenswert: Wer spannende Bücher liebt, die einem vom Einschlafen abhalten können, denen kann ich die Geschichte mit gutem Gewissen empfehlen.

    Mehr
  • Überraschend und ohne Kuschelromantik

    Joslyn Myers

    Kari_Lessir

    13. October 2016 um 11:11

    »Joslyn Myers« ist mein zweites Buch aus dem Genre Western. Bislang kannte ich das nur aus dem Fernsehen. Umso spannender war es zu erleben, was der Autor daraus macht. Er bildet die Realität seiner Story ziemlich unverblümt ab. Mit einer derben, aber angemessenen Sprache. Und er verzichtet auf Weichzeichner jeglicher Art. Ob der »Wilde Westen« tatsächlich so gewesen ist, kann ich nicht beurteilen, aber die Schilderung im Buch ist absolut überzeugend und somit sehr gut.Ein rundum lesenswertes Buch – für alle, die offen für Neues sind und sich nicht vor ein paar Kugeln und entsprechenden Löchern in diversen Körpern scheuen.

    Mehr
  • Das Leben von Joslyn Myers!

    Joslyn Myers

    Fuchs234

    17. July 2016 um 21:18

    Eine spannende Geschichte von einer tapferen Frau. Das Buch ist wirklich gut geschrieben und mal etwas anders. Die kleine Joslyn wächst einem im Lauf der Geschichte wirklich ans Herz und man erlebt wie Sie immer stärker wird. Leider fand ich manche Stellen in dem Buch etwas übertrieben , was allerdings an meinem geschmack liegt und dies mein erster Wetsern war^^ Daher gibt es von mir 3-4 Sterne :) Hat sich aufjedenfall gelohnt zu lesen  und empfehle es auch an alle Westernn Fans weiter :)

    Mehr
  • Leserunde zu "Joslyn Myers" von David Pawn

    Joslyn Myers

    DavidPawn

    Ich verlose 10 eBooks zum gerade erschienen Buch "Joslyn Myers". Es handelt sich um einen Roman, der im wilden Westen spielt und das harte Schicksal einer jungen Frau schildert, die um ihre Selbstbestiimmung kämpft und Rache für den Tod ihrer Eltern nehmen will.  Da es ja Usus ist, eine Bewerbungsfrage zu stellen, haben Asta und ich sich eine überlegt: Habt ihr auch schon einmal den Drang verspürt, für ein Unrecht so richtig brachial Rache zu nehmen?Klappentext:"Diese Männer haben meine Mutter getötet!" „Diese Männer? Welche Männer?“ „Der geschniegelte Dicke und der mit der Adlernase.“ „Du musst dich täuschen. Das sind angesehene Bürger dieser Stadt. Der Mann, dem die Bank gehört, und der Friedensrichter.“ Frühzeitig Waise geworden muss Joslyn Myers sich prostituieren und wird zum Opfer eines üblen Sadisten. Erst als sie den Revolvermann Robert McFarlayne kennenlernt, ändern sich ihre Lebensumstände. Er lehrt sie nicht nur, sich zu verteidigen, sondern auch stolz und mit Selbstbewusstsein durch das Leben zu gehen. Als sie dem Brüderterzett wieder begegnet, dem sie all das Leid und die Demütigungen ihres bisherigen Lebens anlastet, kennt sie nur noch ein Ziel: Rache! Eine wilde Jagd voller Dreck, Blut und Leichen.Leseprobe: https://www.amazon.de/Joslyn-Myers-David-Pawn-ebook/dp/B01GCZYRNC/278-8906621-8405024?ie=UTF8&ref_=tsm_1_fb_lk

    Mehr
    • 113
  • Rachedurst im Wilden Westen

    Joslyn Myers

    anushka

    06. July 2016 um 22:58

    Joslyn Myers ist 4 Jahre alt, als die Dickson-Brüder in ihren Ort einfallen und ihre Mutter töten. Von da an geht es abwärts. Der Vater verfällt in seiner Trauer dem Alkohol und schon bald ist Joslyn ganz allein und auf sich gestellt. Kein leichtes Schicksal für ein junges Mädchen im ziemlich gesetzlosen Wilden Westen. Schließlich muss Joslyn sich prostituieren, um zu überleben. Und als sie plötzlich den Dickson-Brüdern wieder gegenübersteht, scheint ihr Traum von Rache zum Greifen nah.Die Geschichte von Joslyn berührt eigentlich von Anfang an. Allerdings sind gerade die ersten Kapitel nichts für sanfte oder empfindliche Gemüter. Es wird viel herumgeballert, nichts wird romantisiert und der Wilde Westen ist wild, gnaden- und gesetzlos. Die Protagonistin erleidet ein schweres Schicksal, was allerdings nicht übertrieben, sondern realistisch wirkt in einer Zeit und an einem Ort, wo die Gewalt und der schnellste Colt regieren. Trotzdem sind die Szenen nicht übermäßig blutig oder brutal, werden nicht in allen (unnötigen) Details ausgewälzt, sondern so, dass alles glaubhaft und ungeschönt ist. Nach den ersten paar Kapiteln, in denen die Gewaltszenen etwas gebündelt auftreten, werden die Abstände dazwischen größer und es gibt eine klare Handlung, in der Joslyn ihre Rache plant und dabei durchdacht und berechnend vorgeht. An keiner Stelle ist das Buch kitschig oder schmalzig und das Ende überrascht sogar ein wenig, da man sich als Leserin vielleicht einen romantischeren Ausgang gewünscht hätte. Das Buch bleibt sich jedoch treu und Joslyn muss eine starke Frau werden und bleibt es auch. Auch wenn sie sich zunehmend als schießwütig erweist und sich somit an ihr Umfeld anpasst, war Joslyn für mich durchweg eine Sympathieträgerin."Joslyn Myers" ist ein historischer Abenteuerroman mit einer rachehungrigen, aber mögenswerten jungen Protagonistin vor einer tollen Westernkulisse ohne Weichspüler. Für Fans historischer Romane, die sich nicht vor ein paar heftigeren Szenen fürchten, eine klare Leseempfehlung.

    Mehr
  • Joslyn Myers

    Joslyn Myers

    angelj222012

    05. July 2016 um 17:38

    Dieses Buch belebt das Westerngenre wieder. Der Hintergrund wie die Geschichte entstanden ist hat mich wirklich überrascht. Die Handlung geht stetig vorran und ließt sich sehr flüssig. Und auch der Inhalt überrascht mit seiner rohen Darstellung der Leere der Steppe.

  • Ein richtig toller Western

    Joslyn Myers

    Micha1985

    29. June 2016 um 20:32

    Inhalt:  Joslyn Myers ist das Leben nicht wohlgesinnt... Erst muss sie den Mord an ihrer Mutter beobachten, dann wie ihr Vater unschuldig gehängt wird und noch vieles mehr... Aber sie sinnt auf Rache!   Fazit:     Schade, dass das Buch schon zu Ende ist. Ich habe es innerhalb weniger Stunden verschlungen und sogar auf Schlaf verzichtet da ich unbedingt noch vorm Morgengrauen wissen wollte wie es zu Ende geht. Der Schreibstil war toll und hat einen richtig in die Zeit des wilden Westens hinein versetzen können. Die Charaktere waren super ausgewählt und haben sich perfekt in die Geschichte eingefügt und diese stets voran gebracht. Generell hat mir die erste Hälfte des Buches besser gefallen. In der zweiten Hälfte ging alles irgendwie zu glatt. Vielleicht hätten ein paar Seiten mehr dem Buch nicht geschadet. Trotzdem wird es von mir 5 Sterne erhalten was wirklich eher selten bei mir vorkommt. ;) Kann das Buch wirklich sehr empfehlen!!

    Mehr
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen rezensiert werden. 5 dürfen mit einem Leserkommentar bewertet werden. Es zählen nur rezensierte Bücher oder die 5 mit Leserkommentar. Auch dieses Jahr wird es  wieder Kategorien geben. Ich gebe euch 8 Kategorien und ihr müsst daraus die Hälfte lesen. Den Rest dürft ihr frei wählen. In jeder Kategorie max. 2 Bücher. Zeitspanne: 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016 Mindestzahl Bücher:  20 Bücher müssen gelesen werden. Du kannst jederzeit einsteigen oder dich wieder abmelden. Du verpflichtest dich nicht fix. Die Challenge soll Spass machen! KATEGORIEN Historische Auswanderer-Romane: Auf vielfachen Wunsch wurden Siedler-Romane gewünscht. Ich habe den Begriff "Historische Auswanderer Romane" gefunden. Kaiserreiche /Königsreiche: Alle Romane über die Kaiser- und Königsreiche der Vergangenheit sind hier gefragt. Es gibt genügend Auswahl.  Mittelalter: bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit (ca. 6. bis 15. Jahrhundert) Historische Personen: Keine Biografien. Sondern fiktionale Romane über historische Personen. Z.B. Tanja Langer, die ein Buch über Heinrich Kleists Selbstmord geschrieben hat. Historische Krimis: Kriminalromane bis zirka zum 2. Weltkrieg. Danach sind es für mich keine Historische Krimis mehr. 1. und 2. Weltkrieg: Romane, die sich im Umfeld der beiden Weltkriege bewegen. Historische Ereignisse: Romane, die sich im Umfeld von Historischen Ereignissen spielen. Zum Beispiel Russische Revolution, Französische Revolution, Franco-Ära etc... Glauben: Es gibt unzählige Romane über die Katholische Kirche (Papst), die Reformation und andere Glaubenskriege. 10 Bücher aus diesen Kategorien müssen gelesen werden. Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer und einen regen Austausch! Teilnehmerliste: Gesamt: anne_lay   20/20anushka    20/20 ban-aislingeach    8/20 Bellis-Perennis  90/20 Buchraettin    20/20ChattysBuecherblog  22/20Curin    2/20 DieBerta       0/20 engineerwife    27/20Filzblume   16/20 Finesty22   0/20 Floh      41/20 Fornika  21/20Ginevra    20/20 histeriker   21/20Insider2199  6/20 JuliB      7/20 Kirschbluetensommer    20/20 LadySamira091062      1/20Lese_gerne  15/20 leseratteneu    0/20 LibriHolly     5/20mabuerle   42/20 PMelittaM    20/20 Pucki60      15/20 Rissa    2/20 robberta        3/20 specialang   3/20 sursulapitschi     20/20Sternenstaubfee   36/20Svanvithe    0/20 tiggger  2/20Traubenbaer 4/20 werderaner  14/20 Historische Auswanderer-Romane: anne_lay 2/2anushka   1/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 0/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  1/2 Ginevra  0/2 histeriker    0/2 Insider2199 2/2 JuliB       2/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne  2/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle   2/2 PMelittaM   1/2 Pucki60    2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi     2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 1/2 werderaner  0/2Kaiserreiche / Königreiche: anne_lay 1/2anushka    2/2 ban-aislingeach   2/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    0/2 ChattysBuecherblog 1/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    1/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199   0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      1/2 Lese_gerne 1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle  2/2 PMelittaM  2/2 Pucki60     1 /2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    1/2 sursulapitschi      0/2Sternenstaubfee    0/2Svanvithe    0/2tiggger  0/2Traubenbaer 0/2 werderaner  2/2 Mittelalter: anne_lay 2/2anushka    2/2 ban-aislingeach    1/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin   2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2Insider2199 0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 0/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly    1/2mabuerle  2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60     1/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  2/2Traubenbaer 1/2 werderaner  1/2 Historische Personen: anne_lay 2/2anushka    2/2 ban-aislingeach    2/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin   2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife   2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199 1/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM   2/2 Pucki60      2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe     0/2 tiggger  4/2Traubenbaer 1/2 werderaner  0/2 Historische Krimis: anne_lay 2/2anushka   1/2 ban-aislingeach    1/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199 0/2 JuliB      2/2 Kirschbluetensommer     1/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 2/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60      2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    1/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2tiggger  0/2Trauenbenbaer 0/2 werderaner  2/2 1. und 2. Weltkrieg: anne_lay 0/2anushka    2/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    1/2 ChattysBuecherblog  0/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  0/2histeriker    2/2Insider2199 1/2 JuliB       1/2 Kirschbluetensommer     0/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 0/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM    1/2 Pucki60      0/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  1/2Traubenbaer 0/2 werderaner  1/2 Historische Ereignisse: anne_lay   2/2anushka    0/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perenni  2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    1/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  1/2 Ginevra 1/2 histeriker    0/2 Insider2199 1/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     1/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 1/2leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle  2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60      2/2 Rissa    1/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      1/2Sternenstaubfee   0/2Svanvithe   0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 1/2 werderaner  1/2 Glauben: anne_lay 2/2anushka    0/2 ban-aislingeach    2/2 Bellis-Perenni  2/2 Buchraettin    0/2 ChattysBuecherblog 1/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    0/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  0/2 Ginevra  2/2 histeriker    0/2 Insider 21099 0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne   1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle   2/2 PMelittaM    1/2 Pucki60      0/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      0/2Sternenstaubfee   0/2Svanvithe    0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 0/2 werderaner  0/2

    Mehr
    • 779
  • Für mich zu realistisch

    Joslyn Myers

    histeriker

    24. June 2016 um 16:10

    Inhalt: Joslyn lebt im Wilden Westen mit allen Folgen für eine einsame Frau. Hier kann man ihre Erlebnisse nachempfinden. Bewertung: Gleich am Anfang will ich meinen Punktabzug begründen: ich bin kein Freund der heftigen und blutigen Szenen. Hier fand ich es vor allem am Anfang ziemlich stark und ich bin nur mit Anstrengung bei dem Buch geblieben. Wobei mich später solche Szenen nicht so mitgenommen haben (vielleicht war es die geballte Menge am Anfang?). Ich fand den Stil sehr gut lesbar und angenehm, man merkt gar nicht, dass zwei Autoren an dem Buch gearbeitet haben. Es liest sich flüssig und das Buch hat man zu schnell durch. Die Charaktere sind glaubwürdig gezeichnet und die ganze Geschichte ist realistisch. Die Atmosphäre des Wilden Westens ist sehr gut eingefangen und das Buch kann die reale Seite zeigen. Zum Ende habe ich das Buch schon genossen und es war Schade, dass es zu Ende war. Daher, läßt euch nicht entmutigen, ihr würdet etwas verpassen!

    Mehr
  • Rache ist ein Gericht, das kalt serviert wird

    Joslyn Myers

    martinabauer

    12. June 2016 um 14:36

    Selbst die schlimmsten Schurken halten sich an einen gewissen Ehrenkodex. So auch die Dickson-Brüder, und er lautet, auf ihren Raubzügen keine Frauen zu erschießen.Dennoch erwischt ein Querschläger die Mutter des jungen Mädchen Joslyn Myers. Ihr Vater zerbricht bald an seinem Kummer, und Joslyn ist auf sich allein gestellt – was in einer rauhen Männerwelt Freiwild gleichkommt. Für geraume Zeit findet sie Unterschlupf in einem Saloon, bis ein Sadist auf sie aufmerksam wird. Für Joslyn beginnt ein schrecklicher Leidensweg, bis sie in dem Revolvermann Robert McFarlayne eine Art Freund findet. Doch auch dieses Glück ist nur von begrenzter Dauer.Joslyn erlebt viel Leid, bis sie schließlich in einer kleinen Stadt landet, die von drei angesehenen Bürgern geführt wird; den Dickson-Brüdern, die Joslyn für ihr ganzes Elend verantwortlich macht. Doch niemand will ihr Glauben schenken, denn mittlerweile hält man die Brüder für ehrbare Leute.McFarlayne hat Joslyn das Schießen beigebracht, aber gegen drei Mitglieder einer ehemaligen Räuberbande hat Joslyn praktisch keine Chance. Doch der Gedanke an Rache beherrscht die junge Frau schon ihr halbes Leben. Mit Köpfchen und eisernem Willen setzt sie alles daran, den kaltblütigen Mördern das Handwerk zu legen.Tarantino hätte seine Freude an diesem Stoff. Eine schöne Frau als Racheengel in einem blutigen Western, die trotz aller Widrigkeiten und Schwierigkeiten ihren Weg geht und sich zu behaupten weiß, auch wenn ihr das Schicksal nicht nur Steine in den Weg legt, sondern ganze Felsblöcke – daraus ließe sich ein guter Film drehen. Ich habe mit Joslyn mitgefiebert, habe gehofft, dass sie in dieser schmutzigen, von Männern und Revolvern beherrschten Welt nicht nur besteht, sondern ihr Glück findet. Im Gegensatz zu vielen anderen Romanen war ich mir hier nicht sicher, ob die Hauptfigur überleben wird. Ob sie es tut, werde ich hier natürlich nicht verraten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks