David Petersen Mouse Guard 2

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mouse Guard 2“ von David Petersen

Ein Mäuseleben ist kurz und der Jahreszeitenwechsel kann viele Veränderungen mit sich führen. Seit der Rebellion von Mäusedissident Midnight im Herbst 1152 liegt das Land unter einer dicken Schneedecke. Der Winter ist angebrochen und mit ihm eine gefährliche Nahrungsmittelknappheit, die der angeschlagenen Mäusestadt Lockhaven zum Verhängnis zu werden droht. Die Mäusewächter Saxon, Kenzie, Lieam, Sadie und der Graupelz Celanawe werden auf eine diplomatische zu den entlegen Mäusekolonien geschickt, auf der Suche nach Vorräten und Medizin für das bedrohte Lockhaven. Doch nicht nur die eisige Witterung macht die Reise zu einem riskanten Unterfangen. Hungrige Raubtiere machen auf und über den verschneiten Pässen zwischen den Maus-Ortschaften Jagd auf die kleinen Nagetiere. Das Frühjahr scheint eine Lebenszeit entfernt zu sein und nicht alle Mäusewächter werde diese Jahreszeit erleben.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mouse Guard 2" von David Petersen

    Mouse Guard 2
    Mina - Das Irrlicht

    Mina - Das Irrlicht

    06. February 2012 um 11:18

    Mouse Guard II hat mich ebenso überzeugt, wie der erste Teil.
    Die Story ist einfach durchweg spannend und die Charakteren der Mäuse stimmig. Ich mag die düstere Stimmung des Comic und die Art, wie Petersen zeichnet ist einfach nur toll.

    Ich freu mich definitiv auf Band III. Und das schreibt jemand, der eigentlich keine Comics mag!