David Rosenfelt

 4 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Klarer Fall, Kopf ab und weiteren Büchern.

Alle Bücher von David Rosenfelt

Sortieren:
Buchformat:
Klarer Fall

Klarer Fall

 (2)
Erschienen am 01.06.2003
Kopf ab

Kopf ab

 (1)
Bleivergiftung

Bleivergiftung

 (0)
Erschienen am 01.03.2006
First Degree

First Degree

 (1)
Erschienen am 01.08.2009
Open and Shut

Open and Shut

 (1)
Erschienen am 01.08.2009
Bury The Lead

Bury The Lead

 (1)
Erschienen am 01.04.2005
Sudden Death

Sudden Death

 (1)
Erschienen am 01.05.2006

Neue Rezensionen zu David Rosenfelt

Neu

Rezension zu "{ AIRTIGHT } By Rosenfelt, David ( Author ) [ Feb - 2013 ] [ Hardcover ]" von David Rosenfelt

Cool Cop voller Unvernunft
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

Judge Daniel Brennan is only days away from achieving a seat on the Second Circuit Court of Appeals bench when he's brutally stabbed to death in his garage. An army of media and law enforcement descend on the case, and thousands of tips pour in from the public. When one tip leads New Jersey policeman Luke Somers to Steven Gallagher, things quickly go wrong--even though Luke is instantly glorified for solving the case. (amazon.de)
Vorweg: Es gibt offenbar noch keine deutsche Übersetzung.
Etwas mehr zum Inhalt, ohne zu spoilern:
Luke Somers ist ein cool cop, der das Leben recht leicht nimmt. Auf den ersten Blick zumindest. Und im Einsatz einen Unschuldigen erschießt. Obwohl ihm daraus kein Strick gedreht wird, hadert er persönlich damit. Und wird unerwartet zur Rechenschaft gezogen, wenngleich nicht von der Justiz, sondern von Chris Gallagher, einem US-Marine. Aug um Aug - nach dieser Philosophie zwingt ihn der Bruder des getöteten Steve Gallagher, den Fall neu aufzurollen. Oder er zahlt denselben Preis wie Chris. Dabei offenbart sich, dass Luke nur an der Oberfläche den Sonnyboy gibt, liebt er doch die Frau, die er nicht lieben darf.
Das Buch:
Es ist ein Thriller, der den Leser hinter die Kulissen großer Unternehmen und unter die Haut vorgeblich harter Männer führt. Ein Thriller um Macht, Geld, Verrat und Ehre.
Der Polizist, der seinen gesunden Menschenverstand walten lässt und über starre Regeln stellt.
Der Rächer, der trotz aller Härte ein weiches Herz hat.
Der glatte Anwalt, der nur eines will - seine eigenen Taschen bis zum Bersten füllen.
Ein Stück USA, das von allen Perspektiven beleuchtet wird.
Eine Geschichte, die auch auf deutschem Boden spielen könnte.
David Rosenfelts Art zu schreiben:
Er erzählt den Thriller aus zwei Perspektiven - nämlich Luke Somers als Ich-Erzähler und Chris Gallagher in der dritten Person. Eine ungewöhnliche Kombination, die sich gut liest.
Die Sprache selbst ist der jeweiligen Situation angepasst, bleibt aber im Wesentlichen Standard-Amerikanisch ohne Jargon oder regionale Dialekte. Einzig die Begriffe das Rechts- und Gerichtssystem gehen über das allgemeine Sprachniveau hinaus. Wer sie nicht kennt, dessen Lesegenuss wird aber nicht leiden.
Meine Meinung:
Sehr gute Unterhaltung auf gehobenem Niveau, in der das größte menschliche Laster und ein aktuelles Umweltthema aufgegriffen werden. Ein Thriller, der die USA abseits der europäischen Vorurteile zeigt. Sehr lesenswert.

Kommentare: 1
30
Teilen

Rezension zu "Klarer Fall" von David Rosenfelt

Rezension zu "Klarer Fall" von David Rosenfelt
Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

Das Buch ist ein Gerichts-Thriller, geschrieben in der Ich-Perspektive aus der Sicht des Rechtsanwalts (also der Verteidigung) und auch recht lustig, ja ironisch geschrieben. Es geht in dem Buch um einen Mordfall, der wieder zur Berufung kommt. Jede Menge Arbeit für den Anwalt, der privat in einer Beziehung feststeckt, die er so eigentlich gar nicht will. Die Kollegin ist schließlich viel attraktiver. Und dann ist da ja auch noch das Geld, das sein verstorbener Vater bekommen hat, nur für was? Ein Mordfall, der sich im Gericht dann klärt. Die Charaktere sind zwar einfach und auch ein bisschen klischeehaft beschrieben, aber die doch recht einfache Story ist gut gemacht. Man kann bis zum Schluss mitraten, wer der eigentlche Mörder ist. Und ehrlich gesagt, ich kam nicht gleich auf die Lösung. Ein guter Thriller. Absolut empfehlenswert!

Kommentieren0
1
Teilen
S

Rezension zu "Kopf ab" von David Rosenfelt

Rezension zu "Kopf ab" von David Rosenfelt
Sisvor 10 Jahren

Es gibt von David Rosenfelt eine ganze Reihe mit 'Andy Carpenter'-Büchern. Die Stories um den unprätentiösen Staranwalt sind intelligent gemachte Krimis mit einer großen Prise trockenen Humors.
Fazit: ausgesprochen unterhaltsam!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks