David Rosenfelt { AIRTIGHT } By Rosenfelt, David ( Author ) [ Feb - 2013 ] [ Hardcover ]

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „{ AIRTIGHT } By Rosenfelt, David ( Author ) [ Feb - 2013 ] [ Hardcover ]“ von David Rosenfelt

A man stopped at a red light is dragged from his car, shot, and robbed. While tragic, the crime would be a fairly straightforward murder/robbery if it weren't for the victim's identity: an Appeals Court judge headed for the Supreme Court. An army of media and FBI agents descend on the case, and thousands of tips pour in. One leads FBI Agent Bryan Robbins to Kevin Franklin, newly released from rehab and living alone. All the evidence points to Kevin, and Bryan feel nothing but relief at finding the killer so easily. The arrest, however, is not so smooth - Bryan kills Kevin in self-defence, instantly becoming a hero in the eyes of the public. But to one man, Bryan is no hero. Chris Franklin raised his brother Kevin almost single-handedly, and he cannot forgive the man who took his brother's life. When Bryan's younger brother disappears and Bryan finds a note saying, "You took my brother, and now I have taken yours," Chris Franklin quickly makes it clear the only way Bryan can save his own brother is to clear Kevin's name.So begins Bryan's solitary investigation into the terrifying forces that led up to the judge's death, and an unlikely but strangely close alliance between two men devoted to saving their brothers.

Gripping - about a man who couldn't keep his pride tucked

— Lienz
Lienz
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cool Cop voller Unvernunft

    { AIRTIGHT } By Rosenfelt, David ( Author ) [ Feb - 2013 ] [ Hardcover ]
    Lienz

    Lienz

    Judge Daniel Brennan is only days away from achieving a seat on the Second Circuit Court of Appeals bench when he's brutally stabbed to death in his garage. An army of media and law enforcement descend on the case, and thousands of tips pour in from the public. When one tip leads New Jersey policeman Luke Somers to Steven Gallagher, things quickly go wrong--even though Luke is instantly glorified for solving the case. (amazon.de) Vorweg: Es gibt offenbar noch keine deutsche Übersetzung. Etwas mehr zum Inhalt, ohne zu spoilern: Luke Somers ist ein cool cop, der das Leben recht leicht nimmt. Auf den ersten Blick zumindest. Und im Einsatz einen Unschuldigen erschießt. Obwohl ihm daraus kein Strick gedreht wird, hadert er persönlich damit. Und wird unerwartet zur Rechenschaft gezogen, wenngleich nicht von der Justiz, sondern von Chris Gallagher, einem US-Marine. Aug um Aug - nach dieser Philosophie zwingt ihn der Bruder des getöteten Steve Gallagher, den Fall neu aufzurollen. Oder er zahlt denselben Preis wie Chris. Dabei offenbart sich, dass Luke nur an der Oberfläche den Sonnyboy gibt, liebt er doch die Frau, die er nicht lieben darf. Das Buch: Es ist ein Thriller, der den Leser hinter die Kulissen großer Unternehmen und unter die Haut vorgeblich harter Männer führt. Ein Thriller um Macht, Geld, Verrat und Ehre. Der Polizist, der seinen gesunden Menschenverstand walten lässt und über starre Regeln stellt. Der Rächer, der trotz aller Härte ein weiches Herz hat. Der glatte Anwalt, der nur eines will - seine eigenen Taschen bis zum Bersten füllen. Ein Stück USA, das von allen Perspektiven beleuchtet wird. Eine Geschichte, die auch auf deutschem Boden spielen könnte. David Rosenfelts Art zu schreiben: Er erzählt den Thriller aus zwei Perspektiven - nämlich Luke Somers als Ich-Erzähler und Chris Gallagher in der dritten Person. Eine ungewöhnliche Kombination, die sich gut liest. Die Sprache selbst ist der jeweiligen Situation angepasst, bleibt aber im Wesentlichen Standard-Amerikanisch ohne Jargon oder regionale Dialekte. Einzig die Begriffe das Rechts- und Gerichtssystem gehen über das allgemeine Sprachniveau hinaus. Wer sie nicht kennt, dessen Lesegenuss wird aber nicht leiden. Meine Meinung: Sehr gute Unterhaltung auf gehobenem Niveau, in der das größte menschliche Laster und ein aktuelles Umweltthema aufgegriffen werden. Ein Thriller, der die USA abseits der europäischen Vorurteile zeigt. Sehr lesenswert.

    Mehr
    • 2