David Safier

(9.156)

Lovelybooks Bewertung

  • 7756 Bibliotheken
  • 144 Follower
  • 118 Leser
  • 1314 Rezensionen
(3390)
(3171)
(1835)
(526)
(234)
David Safier

Lebenslauf von David Safier

David Safier wurde 1966 in Bremen geboren. Nach seiner Journalistenausbildung sammelte er erste redaktionelle Erfahrungen im Hörfunk und Fernsehen. Seit 1996 verfasste er überwiegend Drehbücher, so etwa für „Nikola“, „Himmel und Erde“, „Die Camper“, „Die Schule am See“ sowie für „Mein Leben und ich“. Die von ihm als Hauptautor entwickelte Sitcom „Berlin, Berlin“ wurde 2003 mit dem Adolf-Grimme-Preis in der Kategorie „Fiktion und Unterhaltung“ ausgezeichnet. Zudem erhielt sie 2004 den bekannten US-amerikanischen Fernsehpreis Emmy. Im Jahr 2007 erschien mit „Mieses Karma“ sein Romandebüt. Es folgte 2008 sein zweites Werk „Jesus liebt mich“, "Plötzlich Shakespeare" (2010), "Happy Family" (2011) und "Muh" (2012). "Jesus liebt mich" lief im Herbst 2012 in den Kinos an. Im Herbst 2015 erschien "Mieses Karma hoch 2". Ende Oktober 2016 wird sein aktueller Roman "Traumprinz" in die Buchhandlungen kommen. David Safier ist verheiratet, hat zwei Kinder, einen Hund und lebt in Bremen.

Bekannteste Bücher

Traumprinz

Bei diesen Partnern bestellen:

Jesus liebt mich

Bei diesen Partnern bestellen:

Mieses Karma

Bei diesen Partnern bestellen:

28 Tage lang

Bei diesen Partnern bestellen:

Plötzlich Shakespeare

Bei diesen Partnern bestellen:

Happy Family

Bei diesen Partnern bestellen:

Traumprinz

Bei diesen Partnern bestellen:

Mieses Karma hoch 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Muh!

Bei diesen Partnern bestellen:

I ragazzi del ghetto

Bei diesen Partnern bestellen:

28 Dias

Bei diesen Partnern bestellen:

28 dies

Bei diesen Partnern bestellen:

Mutlu Aile

Bei diesen Partnern bestellen:

Apocalypse Next Tuesday

Bei diesen Partnern bestellen:

Maudit Karma

Bei diesen Partnern bestellen:

Sacrée famille!

Bei diesen Partnern bestellen:

Jesus me quiere / Jesus Love Me

Bei diesen Partnern bestellen:

Bad Karma

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • weitere
Beiträge von David Safier
  • Wie man die Apokalypse aufhält!

    Jesus liebt mich
    YvetteH

    YvetteH

    23. July 2017 um 20:39 Rezension zu "Jesus liebt mich" von David Safier

    Klappentext:Marie hat das Talent, sich ständig in die falschen Männer zu verlieben. Kurz nachdem ihre Hochzeit geplatzt ist, lernt sie einen Zimmermann kennen. Und der ist so ganz anders als alle Männer zuvor: einfühlsam, selbstlos, aufmerksam. Dummerweise erklärt er beim ersten Rendezvous, er sei Jesus. Zunächst denkt Marie, dieser Zimmermann habe nicht alle Zähne an der Laubsäge. Doch bald dämmert ihr: Joshua ist wirklich der Messias. Hat Marie sich diesmal in den falschesten aller Männer verliebt?Meine Meinung:David Safier ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Mieses Karma (E-Book zu Print) von David Safier

    Mieses Karma
    Mutze

    Mutze

    via eBook 'Mieses Karma (E-Book zu Print)' zu Buchtitel "Mieses Karma" von David Safier

    ich liebe dieses Buch ! wahnsinnig witzig :)

    • 6
  • Achtung Bauchmuskelntraining

    Happy Family
    Seelensplitter

    Seelensplitter

    16. July 2017 um 10:20 Rezension zu "Happy Family" von David Safier

    Meine Meinung zum Kinofilm Hörspiel:Happy FamilyAufmerksamkeit:Diesen Punkt findet ihr unter der Original Rezension bei mir auf dem Blog.Inhalt in meinen Worten:Die Familie Wünschmanns ist unglücklich, und irgendwie steckt überall der Wurm drin. Dann ruft sie auf einmal bei Dracula an, der dann auf die Suche nach ihr geht. Letztlich gibt es eine Hexe, die diese Familie verflucht und deswegen verwandeln sich alle in irgendwelche seltsamen Monster. Sei es als Vampir, Frankenstein oder einfachen süßen Monstern.Wie die Familie wieder ...

    Mehr
  • Ein wirklich gutes Buch

    Jesus liebt mich
    Bandelo

    Bandelo

    14. July 2017 um 12:52 Rezension zu "Jesus liebt mich" von David Safier

    Erster Satz: So hat Jesus doch nie im Leben ausgesehen, dachte ich, als ich mir ein Abendmahl-Gemälde im Pfarrbüro ansah.     Wie komme ich zu dem Buch? Es ist in der Top 3 Voting Challenge im Juli gewählt worden. Doch es liegt schon länger ungelesen bei mir herum, da ich David Safir sehr lustig finde und auch die Verfilmung wirklich gut fand.              Cover und Einband: Das Cover meiner Taschenbuchausgabe zeigt Jesus, der mit roter Farbe ein Herz an die Wand gemalt hat. Es ist orange und passt zu den anderen Safir Büchern.   ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Jesus liebt mich" von David Safier

    Jesus liebt mich
    Zalira

    Zalira

    zu Buchtitel "Jesus liebt mich" von David Safier

    Wir haben beschlossen in der INSIDER-Voting-Challenge zusammen "Jesus liebt mich" von David Safier zu lesen. Wir beginnen am  01.07.2017 und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man ein Los dafür.  Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen!  Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen ...

    Mehr
    • 10
  • Herrlich skurril

    Jesus liebt mich
    Wolly

    Wolly

    05. July 2017 um 09:53 Rezension zu "Jesus liebt mich" von David Safier

    Marie hat nach der geplatzten Hochzeit geglaubt, es könnte nicht mehr schlimmer kommen, doch sie hat sich geirrt. Sie lernt einen bezaubernden und wirklich außergewöhnlichen Mann kennen. Wie außergewöhnlich er ist, kann sie anfangs aber kaum glauben. Er behauptet von sich selbst Jesus zu sein, der Sohn Gottes. Nach einigen unerklärlichen Wundern muss sie schnell erkennen ,dass er die Wahrheit spricht. Doch darf man sich in Jesus verlieben?Meinung: David Safier beweist auch bei jesus liebt mich einen großartigen Humor. Das Buch ...

    Mehr
  • gute Unterhaltung

    Mieses Karma hoch 2
    Marakkaram

    Marakkaram

    02. July 2017 um 20:28 Rezension zu "Mieses Karma hoch 2" von David Safier

    "Du warst nicht immer eine Ameise?", fragte ich. "Ich war 133 Leben lang eine, doch dann habe ich mit einer Frau namens Kim gutes Karma gesammelt und wurde zu einem Meerschweinchen.""Na großartig", ätzte Barton. "Meerschweinchen, das ist ja gleich viel, viel besser."Daisy und Marc sind zwei sehr unangenehme Zeitgenossen. Er, ein arroganter Hollywoodstar, sie nicht einmal ein Sternchen, aber faul, dreist und nimmt es weder mit der Wahrheit noch dem Besitz anderer so genau. Sich auf jemanden einlassen, können beide nicht wirklich ...

    Mehr
  • ....mir hat es gefallen...

    Muh!
    Lesebegeisterte

    Lesebegeisterte

    01. July 2017 um 15:43 Rezension zu "Muh!" von David Safier

    Lolle erfährt per Zufall, dass aus allen Kühen Schnitzel gemacht werden soll. Eine Tragödie! Schnell muss ein Plan her! Kater Giacomo erzählt Lolle von dem Kuhparadies Indien. Eine Reise mit drei weiteren Kühen beginnt. Ein sehr lustiges Buch. Besonders den Kater Giacomo, der aus Italien stammt fand ich witzig.

  • eine monstermäßige Geschichte

    Happy Family
    kointa

    kointa

    23. June 2017 um 13:21 Rezension zu "Happy Family" von David Safier

    Ich fand dieses Buch einfach sehr schön. Die Story hat viel Humor und man kann schmunzeln und lachen, aber man wird auch nachdenklich. es ist keine reine Komödie, sondern hat Tiefgang und eine sehr schöne Moral. Wunderbar erzählt Safier die Geschichte dieser unglücklichen chaotischen Familie, wo keiner sich eigentlich mehr wohl fühlt und jeder gerne ausbrechen und abhauen wollten. Erst als Sie von einer Hexe in "Monster" verwandelt werden, erfahren sie allmählich was Glück wirklich bedeutet. Die Schreibweise ist leicht und locker ...

    Mehr
  • Mieses karma hoch 2

    Mieses Karma hoch 2
    anne_strupp

    anne_strupp

    21. June 2017 um 20:23 Rezension zu "Mieses Karma hoch 2" von David Safier

    InhaltDaisy Becker lebt in einer WG und hat so einige Probleme ihr Leben auf die Reihe zu kriegen. Als sie dann auf den Schauspieler Marc Barton bei einem ihrer Ausflüge in die Arbeitswelt trifft, vermasselt sie es so richtig. Und das hat zur Folge, dass sie sich mit Barton- den sie so garnicht leiden kann - entlang der Reinkarnationsleiter des Buddhismus hangeln muss...Meine MeinungZu Beginn lernt man Daisy Becker kennen, eine gescheiterte Mitzwanzigerin,  die immer noch arbeitslos in einer WG festsitzt und der Vergangenheit ...

    Mehr
  • weitere