David Sedaris Das Leben ist kein Streichelzoo: Fiese Fabeln

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben ist kein Streichelzoo: Fiese Fabeln“ von David Sedaris

Als die Tiere den Wald aufmischten: Fabelhaftes von David Sedaris Er hat „einen Sinn für die schrägen, einsturzgefährdeten Seiten des Daseins“ (SPIEGEL ONLINE). Die Bücher über sein Leben hat Bestsellerautor David Sedaris längst als eigenes literarisches Genre etabliert. Aber er kann auch anders. Das Leben ist kein Streichelzoo: Davon können die Tiere, die Sedaris in seinen sechzehn subtil fiesen und wahrhaft komischen Fabeln auftreten lässt, ein Lied singen. Bleischwer senkt sich peinlich berührtes Schweigen über den Friseursalon des Pavians, der seine Kundin, eine Katze, gerade leichtfertig durch eine Bemerkung über Körperpflege mit der Zunge verstört hat. Guten Mutes folgt das Schaf auf der Weide den Meditationsübungen einer Krähe, nicht ahnend, dass die Sache für sein kleines Lämmchen nicht gut enden wird. Ungläubig lauscht die Laborratte im Käfig den Theorien eines Neuzugangs, wonach körperliche Gesundheit lediglich eine Frage der positiven Einstellung ist. In diesen virtuosen Fabeln leuchtet Sedaris zielsicher und haarsträubend witzig die kleinen Peinlichkeiten und großen Katastrophen des Lebens aus, denen kein Tier – und kein Mensch – entrinnen kann.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fiese Fabeln von David Sedaris

    Das Leben ist kein Streichelzoo: Fiese Fabeln

    Daphne1962

    05. May 2014 um 11:22

    Auch Tiere können hinterhältig sein. Das jedenfalls versucht uns David Sedaris in seinen Fabeln über die Tierwelt zu vermitteln. Sein schräger und ungewöhnlicher Humor hat dieses Buch hervorgebracht. Kurze Geschichten über das Leben der Tiere untereinander und miteinander, verwoben mit menschlichen Eigenschaften. Obwohl ich den Humor von Sedaris kenne und schätze, hatte ich danach in diesem Buch vergebens gesucht. Soll nicht heißen, ich fand es nicht gut. Die Idee war klasse, die Umsetzung mittelmäßig. Die Karikaturen sehr gut gelungen. Bei manchen Geschichten war man am Ende schon in gewisser Weise geschockt. Das eine oder andere machte doch recht nachdenklich. Aber so ganz erreicht hat es mich nicht. Er kann es besser.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.